Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (56) - Wusstest du das?


von Marcel
02.06.2014
13
0
100 P

Warum Delfine oft halbe Sachen machen, wieso Enten im Gebirge weniger Spaß haben, warum die Banane krumm ist und wieviele von diesen Früchten die WWF Jugend Aktionsteamer wegfuttern können - die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch.

"Haste mal Bambus?"

"Nein."

(Stille...)

"Haste mal Bambus?"

"Panda, nerv nicht! Stell nicht immer die gleichen Fragen!"

"O.K."

(Stille...)

"Haste mal viel Bambus?"

"Panda! Schluss jetzt! Den ganzen Tag lungerst Du in der Büroecke herum und hältst mich von der Arbeit ab! Ich muss mich konzentrieren. Wenn Du schon so k.o. bist, dann schlaf doch mal ein bisschen."

"Och, ich weiß nicht. Dann könnte ich ja was verpassen..."

"Ja, zum Beispiel könntest Du verpassen, wie ich endlich dazu komme, meinen Text für die Community zu schreiben!"

"Schlafen... Nicht schlafen... ich kann mich irgendwie nicht entscheiden. Vielleicht sollte ich es machen wie die Delfine. Die schlafen nur mit der einen Hälfte des Gehirns, die andere bleibt wach. Nach ein bis zwei Stunden wird die Seite gewechselt, dann wird mit der anderen Hirnhälfte geschlafen - wusstest du das?"

"Ehrlich gesagt, nein, Panda. Aber ich hab auch gerade anderes zu tun als die seltsamen Schlafgewohnheiten von Delfinen zu..."

"Außerdem halten schlafende Delfine tatsächlich auch immer ein Auge offen, weil sie gegenseitig auf sich aufpassen. Manchmal vergisst ein Delfin zu atmen, dann wird er kurz mal von einem Kollegen angestupst. Genial, oder?"

"Ja, schon, das ist interessant. Aber trotzdem, ich brauch jetzt echt mal Ruhe."

"Das könnten wir doch auch so machen, Schnucki! Ich penne zur Hälfte, du pennst zu Hälfte, dabei tippst du quasi im Energiesparmodus deinen Text, und wenn ich mal fünf Minuten lang auf keiner Bambusstange kaue, stupst du mich an!"

"Panda, schwafle keinen Blödsinn! Halt doch bitte mal die Klappe und..."

"Ameisen schlafen übrigens nie. Wusstest du das? Und total krass drauf sind auch die Mauersegler! Die fliegen drei Jahre ununterbrochen durch die Luft, fangen ihre Beute im Flug, verspachteln sie im Flug - und schlafen im Flug! Wie findest du das? Also ich find, das ist ein Skandal. Bundestrainer Jogi Löw muss den Führerschein abgeben, weil er ein paar mal zu schnell gefahren ist, aber bei Piepmätzen, die stundenlang quasi am Steuer pennen, sagt keiner was."

"Ach Panda, deine Vergleiche sind manchmal krummer als jede Banane. Verschone mich doch  bitte mal. Ich muss endlich..."

"Das Krümmungsverhalten der Banane ist ein wissenschaftliches Mystherium - es existieren verschiedene Theorien darüber, warum diese Frucht bogenförmig wächst!"

"Aha... seeehr interessant, Panda. Nur leider habe ich gerade keine Zeit, diesem Mysterium nachzugehen und..."

"Die einen sagen, dass sich die Staude zum Licht hin ausrichtet. Die anderen sagen, dass der sogenannte Tropismus die Krümmung hervorruft - eine Reizveränderung während des Wachstums der Bananenpflanze. Und wieder andere glauben, dass die Banane krumm ist, weil die Schale langsamer wächst als die Frucht darin. - Ha! Man stelle sich vor, das wäre mir passiert, und mein Pelz wäre langsamer gewachsen als ich. Dann könnte ich nicht gerade stehen, sondern müsste die ganze Zeit nur rumsitzen!"

"Was du ja nie machst... Oh, wer befreit mich von diesem bananigen Plauder-Panda!?"

"Wusstest du eigentlich, dass die WWF Jugend Aktionsteamer bei ihrem letzten Treffen beim WWF in drei Tagen 43 Bananen vertilgt haben?"

"Ach Panda, jetzt tu nicht so empört! Wir haben sehr viel gearbeitet und geplant an diesem Wochenende, und Bananen sind nunmal Energiespender, und.... Aber wieso diskutiere ich mit dir überhaupt über sowas?!? Man, ey, ich muss jetzt echt mal an meinen Text!"

"43 ist eine recht schwache Leistung, finde ich. Weißt du, wie viele Bananen die Spieler, die Offiziellen und die Balljungen jedes Jahr bei der Wimbledon Tennis Meisterschaft wegschroten? Unglaubliche 23.000 Stück!"

(Seufzend lasse ich meinen Kopf auf die Tischkante sinken...)

"Die Schale der Banane kann übrigens verwendet werden, um Mückenstiche zu behandeln. Reibt man mit der Schale auf dem Stich herum, lässt das Jucken nach und die Schwellung wird nicht so groß. Wusstest du das?"

(Ich brumme ein leises "Nein" und verschränke meine Arme über meinem Kopf, um mich irgendwie vor der Faktenflut des Pandas zu schützen...)

"Es ist übrigens Glückssache, ob man von Mücken eher gestochen oder eher verschont wird. Wusstest du das? Milchsäuren, Fettsäuren, Aminosäuren und rund 40 weitere Duftstoffe bilden den typischen menschlichen Schweiß-Cocktail..."

"Uhhääähh! Panda, bitte..."

"...der die Stechmücken anlockt. Und da dieses Gemisch bei jedem Menschen anders ist, ist es einfach Glück oder Pech, ob die Mücken auf einen abfahren. Ach, und wo wir gerade dabei sind: Dass Licht die Mücken anlockt, ist ein Gerücht! Wusstest du das? Was da um die Lampen schwirrt, sind Falter und andere Insekten, aber keine Stechmücken. Mücken werden, wenn man das Fenster aufmacht, einfach von eurem Geruch angezogen. Also, mir ist das ja wurscht - durch meinen Pelz kommt kein Mückenrüssel! Aber du könntest dir überlegen, ob du dir nicht so eine neue Mückenfalle anschaffen willst. Forscher haben einen Apparat entwickelt, der die Blutsauger mit einer Kombination aus Kohlendioxid und dem Duft „Sweetscent“ anlockt - der imitiert euren menschlichen Geruch. Der Spaß kostet schlappe 150 Euro!"

"150 Euro zahl ich sofort, wenn du endlich die Klappe hältst..."

"Wo wir gerade beim Thema Saugen sind: Wenn Ferkel sich einmal eine Zitze an ihrer Muttersau ausgesucht haben, saugen sie an keiner anderen mehr. Wusstest du das?"

"Nein... und mir platzt gleich der Kopf."

"Eine Kakerlake kann bis zu einer Woche ohne ihren Kopf überleben. Wusstest du das?"

"Warum erlöst mich niemand? Warum erhört niemand mein Flehen?"

"Das Quaken einer Ente produziert kein Echo - und niemand weiß warum. Wusstest du das?"

"PAAAAANDAAAA!!! Stopp! Aus! Schluss! Bambus-Schluss!!! Es ist ja schön und gut, dass du mich über die Phänomene der Natur informieren willst, aber wir müssen nebenbei auch noch die Welt retten, vergessen?!? Da bringsts nichts, wenn du nur da sitzt und vor dich hin blubberst!"

(Das hat gesessen! Dem Panda klappt die Kinnlade runter, doch kein Ton entweicht ihm. Seine Augen werden größer und größer. Dann springt er mit einem Mal auf und nimmt eine entschlossene Körperhaltung ein.)

"Du hast vollkommen Recht! Wir müssen die Leute wach rütteln! Ich weiß auch gar nicht, wieso du die ganze Zeit hier sitzt und mit mir plauderst!"

(Ich verdrehe die Augen - manchmal könnte ich an diesem Bären einfach verzweifeln.)

"So, und jetzt Schluss mit Schmusebär und Plaudertasche! Weißt du, was mich echt aufregt? Was mein Blut zum Kochen bringt, so dass die Mücken denken, es ist Grill-Fete? Was mir den Pelzkragen platzen lässt?!? Dass immer noch so viele Leute doof rumsitzen und sich nicht für die gute Sache einsetzten!!!"

"Mensch, Panda, so aufgebracht kenne ich dich gar nicht..."

"Aufgebracht??? Aufgebracht ist gar kein Ausdruck! Ich könnte allen Sesselfurzern mit ihrer Scheiß-egal-Haltung den Bambus unterm Hintern abfackeln! Hier - dieser Bericht bringst's auf den Punkt, woran eure Gesellschaft krankt!"

"Naja, Panda, zum Glück gibt es ja die WWF Jugend! Die Leute hier wollen etwas verändern und setzen sich für die Umwelt ein. Zum Beispiel am kommenden Wochenende. Da startet die bundesweite Anti-Müll-Aktion "Clue"! Abfall und Schrott in der Natur - nicht mit uns!"

"Sehr gut! Ich wusste ja immer - solange es die WWF Jugend gibt, habe ich noch Hoffnung. Mensch, Marcel, da müssen wir sofort einen Bericht drüber ins Internet stellen!"

"Oh, Panda! Das ist ja das, was ich die ganze Zeit versuche! Wenn du nicht ständig..."

"Quatsch nicht, Pelzärmel hochkrempeln und ran an die Arbeit! Ich verwette meinen ganzen Bambusvorrat darauf, dass "Clue" eine bärenstarke Aktion sein wird!"

"Du würdest deinen ganzen Bambus verwetten? Das wusste ich gar nicht..."

Hier geht's zur Folge vom letzten Montag: Spielplatzhelden

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
10.06.2014
gelöschter User hat geschrieben:
Wie bitte schafft man es, mit nur einer Gehirnhälfte zu schlafen?!
Und diese Mauersegler fliegen auch nirgendwo gegenen wenn die 3 Jahre in der Luft rumkurven und dabei einschlafen??

Einfach unglaublich :D
Panda - du bist und bleibst der Beste. Diese Fakten einfach mal ohne Zusammenhang in ne Diskussion werfen und schauen was passiert. Ich freu mich schon darauf :D
06.06.2014
Monamona hat geschrieben:
Cool, was ich wieder einmal gelernt habe! Und das in wenigen Minuten- wenn das in der Schule so wäre...

Und das mit der Bananenschale muss ich unbedingt testen!
04.06.2014
Janine hat geschrieben:
Einfach nur herrlich, diese Kette von Fakten! Wie einer aus dem nächsten folgt! Panda - hast du ein Lexikon verschluckt?
03.06.2014
LSternus hat geschrieben:
Meine Güte Marcel, die strenge Seite von dir kannte ich ja noch gar nicht ;)
03.06.2014
Jayfeather hat geschrieben:
wow, Panda du bist echt schlau !! :D
Du könntest ein neues Buch mit unnötigem wissen füllen^^
Das video ist echt genial :D
03.06.2014
EuerPanda hat geschrieben:
@RichardParker: Ich kann dich beruhigen, der Kollege ist noch am Start. Aber der Freak hat sich jetzt einfach so Kopfhörer übergestülpt und arbeitet mit Musik. Voll unkommunikativ, ey! Da könnte ich ja auch mit einem Goldfisch im Büro sitzen. Die klappen auch ihre Hörorgane zu, wenn es ihnen zu laut wird... Dabei könnte sich Marcel doch echt mal glücklich schätzen, so einen schlauen Mitarbei-Bär in seinem Team zu haben! Zuhören ist wichtig, denn da kann man immer was lernen, und zwar vor allem von mir, und außerdem kann ich auch sehr gut zuhören - Jawoll! Obwohl ich teilweise weißes Fell habe! Eigentlich ist es nämlich so, dass bei Tieren mit weißem Fell die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie schwerhörig sind. Das gilt vor allem für weiße Katzen mit blauen Augen, für Dalmatiner, Frettchen, Lamas und Alpaka-Schafe. Wusstest du das? Siehst'e - wieder was gelernt! Aber warum das so ist, wissen die Wissenschaftler noch nicht - da gibt's noch keine Forschungsergebnisse. Aber wenn du mich fragst: Hast Du schon mal Katzen, Dalmatiner oder Lamas Bambus essen gesehen? Ne? Siehst'e - das wird's sein! :)
03.06.2014
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
03.06.2014
EuerPanda hat geschrieben:
@Gluehwuermchen: Hey Flatterbirnchen, du willst mir ja wohl hoffentlich nicht die Kompetenz in diesen Fragen absprechen, oooooder??? ;) Naja, aber ich will ehrlich sein: Dass das Quaken einer Ente kein Echo erzeugen kann, ist eigentlich ein Mythos. Wissenschaftler sind der Frage auf den Grund gegangen und haben Entenquaken gezielt gegen Feldwände prallen lassen (oh man, manche haben echt zu viel Zeit!) Ergebnis: Entenquaken kann genauso ein Echo erzeugen wie jedes andere Geräusch auch. Aber: Das Quak-Geräusch hat einen ganz besonderen Klang. Es läuft ganz sanft aus, sodass es mit seinem Echo verschmilzt und dann für das menschliche Gehör kaum noch wahrnehmbar ist. Das Echo tut sich – ganz vereinfacht gesagt – mit dem Quaken zusammen. Das ist wohl der Grund dafür, dass man meint, Enten könnten kein Echo erzeugen.

Aber wo wir gerade bei Dir sind: Es passiert ja vielen Glühwürmchen, dass sie beim Leuchten und Blinken sich so verausgaben, dass sie glatt vergessen zu essen. Wusstest du das? Ha! Also da beneide ich dich echt nicht drum. Mein Hintern bleibt zappenduster und mein Bauch stets gut gefüllt - und so wird es immer bleiben! Das erscheint mir cleverer - also bin wohl ich die größere Leuchte im Tierreich! ;)
03.06.2014
RichardParker hat geschrieben:
Diese Faktenflut, genial und interessant! :D Aber lebt Marcel denn noch Panda? Der Arme hat jetzt bestimmt auf längere Zeit ein Faktentrauma! CLUE wird bestimmt super! :)
03.06.2014
Helen98 hat geschrieben:
Super Folge und coole Fakten :)
Ich freu mich schon auf die Aktion. Wird bestimmt cool werden :)
03.06.2014
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Stimmt das mit der Ente und dem Echo? Das ist ja richtig komisch ...
02.06.2014
vince hat geschrieben:
Haha, das Extra-3-Video kannte ich schon^^

Die Fakten sind total genial... das mit der Bananenschale bei Mückenstichen finde ich ja genial... muss ich mal ausprobieren!!

Super Folge wieder :)
02.06.2014
Cookie hat geschrieben:
Keine Angst um deinen Bambus, Panda! CLUE wird bestimmt super! ;-) Noch superer würde unsere Müllsammel-Aktion allerdings werden, wenn sich noch Leute aus Brandenburg, Hamburg, Bremen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland finden würden.

Das mit den Bananen gegen Mückenstiche muss ich mal probieren! Und jetzt weiß ich wenigstens auch, dass es egal ist, wenn ich das Licht anlasse, wenn mein Fenster offen ist, wenn die Mücken mich so oder so riechen...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen