Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (52) - You'll never be hungry


von Marcel
05.05.2014
9
0
100 P

Wie der WWF fast zum Tierpark geworden wäre, warum die Konferenz der Tiere noch nicht stattfindet, warum "Hoffis" Kopfbälle nicht immer ankommen und wie Maskottchen mit der Sommerpause der Fußball-Bundesliga umgehen sollten… die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

*** Ich sitze an meinem Schreibtisch und versuche, mich auf meine Arbeit zu konzentrieren - doch es ist unmöglich. Aus dem Bambusgarten im Innenhof tönt ein unglaublicher Lärm. Grunzen, Jaulen, Knurren, Jauchzen, Blöken… als wäre man hier nicht beim WWF, sondern in einem Zoo!***

"AAAAUUUUUUUHHHUUHHUUHHUUUU!"

*** Jetzt reicht’s! Ich springe vom Stuhl und sprinte zum Fenster. Dort erwarte ich den Panda zu sehen, der wahrscheinlich im Fernsehen irgend eine Tierdoku bei voller Lautstärke schaut… aber dann sehe ich etwas Ungeheuerliches! Im Bambusgarten sitzt nicht nur unser Panda! Da treiben sich außerdem ein Krokodil, ein Steinadler, ein Zebra, ein Geißbock und ein Elch herum! ***

"Panda! Geht’s noch!? Wir haben von Beginn an gesagt: Außer Dir keine Tiere im Gebäude! So weit kommt’s noch, dass du aus unserem Büro einen Tierpark machst! Du bist ja freiwillig hier! Aber Tiere brauchen normalerweise Freiheit und Natur. Das geht nun wirklich zu…"

"Halt die Luft an, Prinz Nase, sonst kriegst’e noch nen Knoten in die Zunge! Ey, Labertasche, setz dich lieber zu uns und erlebe das wahre Gefühl der Gemeinschaft!"

*** Vergnügt, so als hätte ich meine Wut nicht ausreichend deutlich gemacht, dreht mir der Panda wieder den Rücken zu und hält ein aufgespießtes Stück Bambus in das Lagerfeuer… das Lagerfeuer??? ***

"Ach herrje! Sag mal, bist du nun völlig übergeschnappt? Offenes Feuer im Innenhof?!?"

*** Auf meine mahnenden Worte ernte ich nur höhnendes Bellen und Wiehern von den tierischen Kumpels unserer Redaktionspandas. Ich kann diesen animalischen Mob nicht weiter gewähren lassen! In Windeseile haste ich die Treppen hinunter und beende wenige Sekunden später meinen Vollsprint inmitten dieser tierischen Versammlung. ***

"Sag mal, ist das jetzt hier der Versuch, die Konferenz der Tiere nachzustellen, oder was?!?"

*** Erst jetzt erblicke ich noch jede Menge Flaggen und Transparente, die in den Boden gesteckt sind. Aber darauf sind keine Demosprüche… sondern Wappen von Fußballvereinen! ***

"Gebt mir ein B!!!"

*** Die ganze tierische Horde schreit „B“. Es folgen - natürlich - alle Buchstaben einer bestimmten Pflanze, die unser pelziger Kollege so schätzt. Und dann werde ich umkreist von wild gewordenen Tieren, die wie bei einer Opferzeremonie um mich herum tanzen. Mir wird schwindelig… ***

"BAMBUS, BAMBUS, BAMBUS, TÄTERÄÄÄ! TÄTERÄÄÄ! TÄTERÄÄÄ!"

"Panda, stopp diesen Irrsinn!!!"

"OLÉ, OLÉ, OLÉ! LECKER BAMBUS - OLÉ!!!"

"Panda! Mir platzt gleich das Trommelfell!!!"

"Guter Hinweis, Kollege! Die Trommel hätte ich fast vergessen!"

*** Der Panda zerrt eine Trommel aus einem Bambusbusch und drischt wie wild drauf herum, im Rhythmus des nächsten Fußball-Schlagers… ***

"BAMBUS-POKAAAL! BAMBUS-POKAAAL! BAMBUS-POKAL - BAMBUUUUUS-POKAL!"

*** Dann liegen sich alle Tiere in den Armen und stimmen an: ***

"WALK ON, WALK ON, WITH BAMBUS IN YOUR ARMS, AND YOU’LL NEVER BE HUNGRYYYYY! YOU’LL NEVER BE HUNGRY!"

*** Meine Hilfe suchenden Blicke treffen auf eine Trillerpfeife, die zwischen den ganzen Fansachen liegt. Vielleicht meine letzte Rettung! Ich stürze mich auf das Mini-Instrument und trillere, was die Lunge hergibt! ***

"So, endlich Stille! Also, Panda, was soll dieser Zirkus?"

"Ach, unser Gehirn-Schlaffi ist wieder nicht auf dem neuesten Stand… Wir machen hier gerade unsere Vereinssitzung. Der 1. FC Borussia TuS Fortuna VfB Dynamo Eintracht Bambus-Animal-Bolz-und-Rasenwetzer-Club! - Und du störst unsere Einstimmungszeremonie!"

*** Aus den Mäulern und Schnabeln der Truppe schallt mir ein gällendes BUUUUUH! entgegen! ***

"Ja, wir sind doch hier nicht im Stadion, Panda!"

"Sicher?"

*** Lauthals grölend zücken Krokodil und Co. Rasseln, Trompeten und Vuvuzelas und überfluten den einstmals ruhigen Innenhof des WWF mit einem markerschütternden Lärm. Rhythmisch klatschend leitet der Panda das nächste Schlachtenbummler-Geheule ein. ***

"AUF GEHT’S, TIERE, KÄMPFEN UND ESSEN!"

"…Kämpfen und Siegen heißt das, Pauken-Panda! Und überhaupt, du und Sport, dass ich nicht lache, du Konditions-Schlaffi!"

"Nicht, dass da Missverständnisse aufkommen. Ich bin der Trainer. Die Spieler, das sind meine Kumpels hier."

"Bei allem Respekt deinen Freunden gegenüber, aber dieser wilde Haufen wird höchstens durch gemeinsame Flöhe zusammengehalten, aber doch nicht durch fußballerischen Sachverstand. Die haben doch keine Ahnung…"

"Da stehst du aber im Abseits, Schnucki. Das hier sind nicht irgendwelche Tiere, sondern Stars der Fußballszene. In der Abwehr: Hennes, der Geißbock vom 1. FC Köln! Der nimmt jeden Gegner, der sich in unsere Hälfte traut, sofort auf die Hörner! Im Mittelfeld: Fritzle, der Alligator vor VfB Stuttgart - ein echter Beißer. Dann haben wir Attila, den Steinadler von Eintracht Frankfurt im Kader - der kommt gerne über die Flügel. Als variable Spitze spielt Ennatz, das Zebra vom MSV Duisburg, das mit seinem Streifenmuster jeden Verteidiger verwirrt. Und dann haben wir noch Elch Hoffi aus Hoffenheim - ein Kopfball-Ungeheuer. Naja, zumindest wenn der Ball nicht in seinen Schaufeln stecken bleibt…"

"...oder er nicht über die Bande stolpert..."

"Du willst also mit den Maskottchen der Bundesliga eine Mannschaft gründen? Bisher reicht’s vielleicht für einen müden Kick auf dem Bolzplatz. Für eine richtige Fußball-Mannschaft braucht man mindestens 11 Leute, du Experte."

"Jaja, wir sind ja noch aktiv auf dem Transfermarkt. Die Bundesliga ist ja so gut wie vorbei. Bevor sich die Maskottchen alle langweilen, schließe ich schnell die Verträge, und bald hab ich mehr als 30 Tiere im Kader! Der Wechsel von Emma, der Biene von Borussia Dortmund, gilt schon als (Achtung, pandastischer Wortwitz!) hieb- und stichfest - Hehe!"

"Hmm… ja… sehr witzig…"

"Als Kapitän holen wir ein Master-Brain, das schlaue Füchsle aus Freiburg. Und für’s Tor will ich Herthinho, den Bär von Hertha BSC Berlin verpflichten. Der ist so dick, wenn ich den in die Kiste stelle, kriegen wir schon mal keinen Treffer rein! Und dann kaufen wir noch Bobbie Bolzer, die Maus vom Vfl Bochum, und…"

"Oh man… Das stell ich mir dann ungefähr so vor wie bei diesem Disney-Klassiker..."

"Ach, und noch was Panda: Wo willst du eigentlich mit deiner Gurkentruppe antreten?"

"Ganz einfach, beim Bambus-Cup!"

"Welcher Bambus-Cup!"

"Ja, den muss der WWF halt noch gründen. Ach ja, willst du das nicht gleich mal übernehmen?"

"Ähm, nein danke, ich hab anderes zu tun denke ich. Wenn ich nicht durch eine wildgewordene Horde von Fußball-Maskottchen davon abgehalten werde…"

*** Wieder ertönt ein schallendes BUUUHH- und Pfeifkonzert! ***

"Ihr könnt euch ja mit eurem verückten Plan erstmal bei diesem Turnier anmelden. Dafür dürften eure Ballkünste gerade noch reichen..."

*** die Maskottchen-Meute findet meinen Vorschlag weniger amüsant. Während der schwäbische Alligator seine Zähne fletscht, senkt der schnaufende Geißbock Hennes bereits seine Hörner und schabt mit dem Vorderhuf… Ich gratuliere schnell zum sensationellen Aufstieg des 1. FC Köln in die erste Liga, und schon entspannt er sich wieder… ***

"OK, Tiere, ähm... vielleicht ist eure Idee ja doch nicht so schlecht. Aber ihr braucht auch ein paar Spieler mit internationaler Erfahrung, wenn ihr erfolgreich sein wollt. Wie wär’s mit Goleo, dem deutschen Maskottchen der Fußball-WM?"

*** Der Panda winkt ab. ***

"Ein Löwe, der ohne Hose rumläuft und mit seinem Ball spricht? Sorry, aber da lachen sich unsere Gegner doch schlapp! - Da setze ich eher auf meine Goldjungs aus dem Aquarium! Pssst... Die Sache ist derzeit noch unter Verschluss, damit keine gegnerische Mannschaft was von unserer Taktik mitbekommt..."

*** Untermalt von geheimnisvollen Gesten lüftet der Panda ein Tuch über einem viereckigen Ding. Zum Vorschein kommt die aktuelle Trainingseinheit seiner jungen Hoffnungsspieler... ***

"Ach, und dann würden gerne noch Drache Eddy von Greuther Fürth und Hermann, der Dino vom Hamburger SV in unsere Elf. Aber ich weiß nicht… wir wollen eine zukunftsfähige Mannschaft, und keine Truppe von eigentlich schon Ausgestorbenen… Außerdem ist mir das zu gefährlich! Nachher werden die Riesenechsen wütend, wenn ich sie mal auswechseln muss, und fackeln mir meine Trainerbank ab…"

"…So wie du gerade unser WWF-Gebäude mit deiner Lagerfeuer-Gaudi! Also Panda, schau mal, ich bin ja auch traurig, dass diese Woche die Bundesliga zuende geht. Aber es muss auch mal Pause sein mit Fußball. Auch für euch, Leute. Überlegt doch mal. Wenn ihr sofort nach der Saison im Animal-Dingsbums-Club anfangt, habt ihr überhaupt keinen Sommer-Urlaub."

*** Erstaunte Blicke in den Reihen der tierischen Maskottchen, allgemeines Murmeln… die ersten beginnen, ihre Fußballschuhe wieder auszuziehen, die Fische tauchen ab. Der Panda schaut verblüfft, dann verzweifelt auf die Auflösungserscheinungen seiner ersten Mannschaft. ***

"Konzentriere dich lieber auf unsere Naturschutzprojekte, Panda. Und dann ist ja in rund sechs Wochen auch schon Weltmeisterschaft in Brasilien. Und wisst ihr was, Leute? Wir machen dann alle gemeinsam hier im Bambusgarten eine tierische Public-Viewing-Sause mit vegetarischem Grill, Musik und Fußball gucken bis in die tiefe Nacht! Ihr seid alle eingeladen! Was meint ihr?"

*** Alle Tiere, auch der Panda jubeln. Hennes ist zunächst etwas skeptisch, aber als ich ihm verspreche, dass es auch leckeres Kölsch vom Fass geben wird, stimmt auch er in den Jubel ein! Und so wird das WWF-Gebäude zum gigantischen Megafon einer neuen Variante der Sportfreunde-Stiller-Fanhymne. ***

30 TAGE LANG NUR FUßBALL - JA DAS WIRD EIN BAMBUS FEST!
UND SO STIMMEN WIR ALLE EIN:
MIT DEM BAMBUS IM BAUCH UND DER LEIDENSCHAFT IM BEIN,
WERDEN WIR WELTMEISTER SEIN!

*** Nachdem sich die Euphorie gelegt hat und sich die Tiere zufrieden um den glimmenden Lagerfeuerplatz versammeln, gelingt es mir tatsächlich, den Panda noch für eine kurze Redaktionsbesprechung zu gewinnen. Er wischt seine tierische Mannschaftsaufstellung von seiner Taktik-Tafel und notiert die Highlights der vergangenen Woche. ***

"Ist ja schlimmer als wild sprießender Bambus: Ständig und überall sind Aktionen! Was ich natürlich pandastisch finde! Und damit jeder den Überblick hat, fasst die Redaktion nun regelmäßig die wichtigsten Infos zusammen. Die neue Rubrik "Community-News" zeigt, wie stark wir sind! Das nenne ich gelungenes Angriffsspiel!"

*** Die Tiere am Lagerfeuer machen eine Laola-Welle... ***

"In unserer Serie "5 Jahre WWF Jugend" ist bereits das fünfte Tor gefallen! Die Folge über die kreativsten Community-Namen - ein eindeutiger Heimsieg!"

*** Nun lassen die Tiere eine WWF Jugend Flagge über ihre Köpfe wandern... ***

"Hervorragendes Community-Dribbling auch von meinen beiden Lieblingen vince und screamingeagle! Die neuen Folgen von "Ausgetestet" (Wildkräuter Teil 1 und 2) sind ein kulinarischer Volltreffer!"

*** Die Tiere am Lagerfeuer versinken in Konfetti-Regen. Oder sind das etwa kleingehackte Wildkräuter...? ***

"Und hier kommen die sechs neuen Stürmerstars der WWF Jugend! Wer wissen will, wer die Gruppe der Aktionsteamer verstärkt und euch zukünftig ebenfalls bei Aktionen unterstützt, sollte sich diese schöne Vorstellungsrunde anschauen!"

*** Waghalsig stapeln sich die Tiere zu einer akrobatischen Pyramide und bilden ein übergroßes A! ***

"Und den Bambus-Pokal dieser Woche verleihe ich allen WWF Jugend Mitgliedern, die am Wochenende bei kühlem Wtter trotzdem die Trikots angezogen und sich zur Silent Climate Parade in Mainz aufgemacht haben! Weltmeisterlicher Einsatz mit genialem Banner!

*** Grenzenloser Jubel... ist von den Tieren diesmal nicht zu hören. Stattdessen tragen sie Kopfhörer und tanzen ausgelassen um die Feuerstelle... Auch die Fische schwimmen in Zickzackrunden durch's Aquarium. Dann blicke ich wieder zum Panda. Mit den Fußball-Flaggen zugedeckt ist er vor lauter Erschöpfung eingeschlafen. Was für ein friedliches Bild, denke ich mir. Schmunzelnd überlasse ich den Bambusgarten den Tieren und schleiche zurück zum Schreibtisch... ***

Hier geht's zur Folge vom letzten Montag: "Ente, Ente, Ente, Gans"

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.05.2014
vince hat geschrieben:
Superlustige Folge wieder :D
Kann mich nur anschließen, Bubble Soccer sieht echt hammer lustig aus, müsste man echt mal ausprobieren ^^
Ausgetestet in einer Haste-Mal-Bambus-Folge erwähnt *_* das freut uns wirklich!! :)
07.05.2014
LSternus hat geschrieben:
Haha :)
Wie hat der Panda es geschafft, dass sich das Krokodil und das Zebra, bzw. der Adler und der Ziegenbock vertragen haben?
Spitzenmäßige Episode.
06.05.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Also die fußballspielenden Fische sind echt der Hammer!
06.05.2014
screamingeagle hat geschrieben:
Auch die fußballspielenden Goldfische sind genial! Und erst Bubble Fußball... zu köstlich!!!
06.05.2014
Jayfeather hat geschrieben:
Ich will auch Bubble Fußball spielen!!! Das sieht so lustig aus :D:D
06.05.2014
RichardParker hat geschrieben:
Hahaha :D Ein super Bericht wirklich! :)
06.05.2014
Monamona hat geschrieben:
Das Bubble Football sieht mega lustig aus!!
05.05.2014
Leatrice hat geschrieben:
Köstlich :')
Aber besonders das Bubble Football, würde ich zu gerne auch mal machen...
05.05.2014
Cookie hat geschrieben:
Ich bin immer noch am Lachen, auch wenn ich das Maskottchen meines Lieblingsvereins schmerzlich vermisst habe. Im Gegensatz zu Goleo trägt der 1860er-Löwe ja immerhin auch eine Hose. ;-)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen