Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (45) - Goodbye, Panda


von Marcel
22.12.2013
18
0
100 P

Warum Bären mit Nudelpelz im Winter nicht zittern, wieso man mit 100 Christstollen im Blut nicht erfriert, weshalb Rentiere trotzdem lieber Moos und nicht 100 Stollen essen sollten und weshalb es im Büro plötzlich sehr traurig ist... Die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

Mensch, wo ist der Kerl nur? Das darf doch nicht wahr sein… Zum Glück ist etwas Schnee gefallen, so dass ich seine Spuren… Ach, endlich!

Panda! Was zum Bambus machst Du da oben? Komm sofort runter! Du erkältest dich noch!

"Och… ich find’s gemütlich. Vielleicht hab ich ja ein Fell wie die Eisbären. Deren Haare sind innen hohl. Wie kleine Makkaroni-Nudeln. Die Wärme des Sonnenlichts wird somit direkt unter die Haut geleitet. Wusstest du das?"

Bitte hör auf mit der Klugscheißerei und komm runter - mir ist kalt.

"Und Rentiere haben Frostschutzmittel im Blut. Das kommt durch die Moose, die sie gerne fressen. Darin ist ein Stoff, der verhindert, dass das Blut gefriert."

Könntest du bitte deine tierische Vorlesung in unserem Büro weiterführen? Da ist es nicht so frostig und wir haben heißen Tee...

"Bemerkenswert ist auch die Taktik der Weinbergschnecke, mit der sie auch strenge Winter von bis zu minus 40 Grad problemlos übersteht. Die Schnecke spuckt kräftig in ihre eigene Schale, dort lagert sich dann Kalk an, der immer fester wird, und irgendwann ist der Eingang ihrer Schale fest verschlossen."

*** Der Panda macht daraufhin ein unschönes Geräusch, als würde er gerade ordentlich Spucke im Maul zusammensuchen... ***

Panda, vergiss es! Du hast schließlich kein Schneckenhaus auf Deinem Rücken!

"Ach ja… Nun gut. Aber dann könnte ich es machen wie der Kanadische Waldfrosch. Der lässt sich, wenn es ihm zu kalt wird, einfach bis zu einem Drittel einfrieren! Eigentlich lebensgefährlich, denn dabei können Körperzellen zerstört werden. Aber der Waldfrosch hat im Winter einfach 100 mal mehr Zucker im Blut als Menschen - und das verhindert Eiskristalle..."

Das ist es! Weißt Du was, Panda? Wir haben alles im Büro, was das froschige Panda-Herz begehrt! Lebkuchen, Stollen, Dominosteine, Marzipan, Schokolade, Plätzchen, Spekulatius...

"OK! Da bin ich dabei."

*** Doch der Panda lässt sich ungewöhnlich viel Zeit. Noch einmal schaut er von seinem Baumstamm lange in die Ferne... und seufzt. ***

Was hast du da oben noch so lange geschaut, Panda?

"Och… ich dachte… vielleicht seh' ich von da oben ein bisschen was von China..."

Oje. Heimweh?

*** Der Panda antwortet nicht und trottet mit hängenden Schultern neben mir her. Stattdessen rümpft er irgendwann die Nase und schnaubt. ***

"Was gaffen die Leute eigentlich so doof?"

Naja, es ist vielleicht nicht normal, dass jemand in Begleitung eines Pandas über die Straße geht...

"Ihr habt kein Problem damit, wenn sich Studenten Kissen vor den Bauch schnallen, um sich dann wiederum in ein knallrotes Kostüm zu zwängen und sich Watte ans Kinn zu kleben! Aber schlichter schwarz-weißer Pelz ist euch suspekt? Ihr Menschen seid schon schräge Vögel..."

Ach Panda, du bist ja wieder bestens gelaunt. Und das so kurz vor Weihnachten. Aber warte ab, ich hab im Büro ein paar schöne Überraschungen für dich.

*** Vor dem Büro begegnen wir dem inzwischen vierten Weihnachtsmann. Er lehnt an einer Laterne und tippt auf seinem Smartphone herum... ***

Panda, das bringt mich schon auf die erste tolle Neuigkeit! Die WWF Jugend Community ist auf dem Smartphone echt noch nicht gut zu bedienen. Das wollen wir ändern. Deshalb arbeiten wir gerade an einer Mobile Version! Und dabei wollen wir auch einige Community-Funktionen verbessern! In 2014 wird die WWF Jugend nochmal deutlich einfacher, übersichtlicher und interaktiver! Pandastisch, oder?

"Joa..."

Vor ein paar Tagen war die WWF Jugend Redaktion in Berlin und hat mit uns zig Ideen für die WWF Jugend Community der Zukunft ausgearbeitet. Das wird so genial! Ich kann’s kaum abwarten!

"Soso..."

*** Inzwischen gehen wir am Büro des Presseteams vorbei. An Jörns Tür hängt ein Bild, das die Aufmerksamkeit des Pandas mehr an sich zieht als meine Neuigkeiten zur mobilen Community. Ein Schmunzeln huscht über sein breites Gesicht... ***

OK, du bist anscheinend nicht so der Technikfreak, sondern eher empfänglich für Bilder! Dann wird dich dieses Banner begeistern, das die WWF Jugend Redaktion gemacht hat!

*** Die müden Pandaaugen werden wieder riesengroß! Endlich kommt unsere schlaffe Pelzkugel wieder in Schwung. ***

"Wow! Da wird ja der Bär in der Pfanne verrückt, so genial ist das!"

Find ich auch! Ein krönender Abschluss für ein unglaubliches Jahr! Panda, stell dir vor: Die WWF Jugend hat über 130 Aktionen auf die Beine gestellt, tausende Unterschriften und über 10.000 Euro Spenden gesammelt!

"Boah! Echt bebambusdrückende Leistung!"

Das alles wäre ohne die Aktionsteamer nicht möglich gewesen! Und das Beste ist: Die Gruppe wird noch größer! Du hast ja sicher gesehen, dass sich neue Leute als Aktionsteamer bewerben können!

"Bambusvoll! Pandabar! Hervorbärig!"

*** In unserem Büro angekommen zücke ich ein Buch aus meinem Regal. ***

Die WWF Jugend ist inzwischen sogar Thema in Schulbüchern! Verrückt, oder? Schau mal, hier ist der Beweis!

"Bambausgezeichnet! Da wird so'n Unterricht endlich mal pandänomenal!"

Siehst du, Panda? Ach, ich freu mich so! Wir starten in ein großartiges Jahr, und die WWF Jugend wird immer stärker! Da wird mir ganz weihnachtlich ums Herz...

*** Uli prostet uns vergnügt mit ihrem heißen Kakao zu und winkt uns herbei, um uns ihr neues Lieblingsvideo zu zeigen. ***

*** Während wir uns die Bäuche halten vor Lachen, schleicht sich der Panda unbemerkt in eine Ecke und packt sein kleines Köfferchen. Seine Zahnbürste, seine Polaroidkamera und sein zusammenklappbarer Rückenkratzer verschwinden darin. Erst als er das Köfferchen zuklappt, bemerken wir seine Abwesenheit und schauen verdutzt zu ihm rüber. ***

"Tja. Dann läuft ja alles bestens! Dann kann ich ja nun gehen..."

*** Sofort ist Stille im Büro. Ratlose Blicke wandern von Tisch zu Tisch. Was hat der Panda gerade gesagt? "Auch das noch", schießt es mir durch den Kopf. Als ich gerade sagen möchte, dass ich mich hoffentlich verhört habe, platzt Christa herein! Mit Plüschpandas in den Armen. "Hey Leute, sind die nicht knuffig? Vielleicht kann ich euch ein paar für euren nächsten Buzzertag zur Seite legen... Oh, hier ist ja gerade keine tolle Stimmung..." ***

"Keine Sorge, Christa. Alles gut. Ich hab nur gerade den Kollegen gesagt, dass ich dann mal die Düse mache. Quasi die Pandüse, verstehste?"

Aber Panda! Du kannst doch jetzt nicht einfach abhauen! Warum denn?!? Du hast doch so gerne hier mitgearbeitet! Die Community liebt dich!

"Jaja, schon richtig. Aber seht mal: Das Jubiläumsjahr 50 Jahre WWF geht nun zu Ende. Das war ja eigentlich der Grund, weshalb ich vorbei gekommen bin. Ich wollte sichergehen, dass hier auch alles pandastisch läuft und ihr den runden Geburtstag rockt. Und das habt ihr ja absolut! Aber weniger wegen mir. Sondern wegen der WWF Jugend. Ich muss echt sagen: Ohne die Jugend wäre dieses Jubiläum niemals so erfolgreich und so schön gewesen!"

Aber wenn es doch so schön ist... Wieso willst Du uns denn dann verlassen?

"Ihr braucht mich hier echt nicht, der Laden brummt auch so. Man soll gehen, wenn’s am pandastischsten ist! Ihr kommt doch offensichtlich auch super ohne mich klar. Und... ich bin außerdem allergisch gegen deutsche Winter und hab auch keine Lust, deshalb täglich 100 Stollen zu essen oder mir Makkaroni ins Fell zu kleben. Zudem ist mein Bambusgarten bei der Kälte eingegangen... und vor allem... hab ich Heimweh."

*** Keiner kann mehr etwas sagen. Uli schluchzt leise. Ihre Tränen kullern in die Tasse und machen den Kakao salzig. Auch ich kämpfe mit den Tränen. Unweigerlich denke ich an die schönsten Pandamomente in den letzten 12 Monaten zurück… ***

...wie der Panda uns beim Umzug ins neue Büro half...

...wie der Panda den WWF rockte...

...wie er als WWF-Korespondent um die Welt reiste...

...wie der Panda als Ostereierjongleur das Büro unterhielt...

...wie der Panda Barack Obama in seinen Bambusgarten einlud...

...und sich bei fraglichen Experimenten Stromstößen aussetze...

...wie er sich das Panda-Logo auf seinen Bauch pinselte... leider falschrum...

...wie er bei der Panda-Tour Groß und klein begeisterte...

...und uns anschließend beim Aufräumen des Kampagnenkellers half...

*** Der Panda greift mit der linken Pranke nach seinem kleinen Köfferchen und watschelt zur Tür. Ich versuche noch irgendwie, ihn aufzuhalten und ziehe ein großes Päcken hinter meinem Schreibtisch hervor… ***

Warte, Panda! Bitte, bleib bei uns! Hier: Das wollte ich dir doch zu Weihnachten schenken! Bambussprossen mit Schokoladenüberzug!

*** Doch der Panda lächelt nur, winkt müde und sagt: ***

"Danke, ihr Lieben. Das ist echt bärig von euch. Aber irgendwie… hab ich leider gerade gar keinen Appetit."

*** Ohne sich noch einmal zu uns umzudrehen geht der Panda den Flur entlang, bis zum Haupteingang, und verschwindet hinter der Tür. ***

 

Hier geht's zur Folge vom letzten Sonntag: Kung-fu-Fighting mit dem Kissenbär

Weiterempfehlen

Kommentare (17)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.01.2014
Marielle hat geschrieben:
Wie? Was? Wo? Moment! Das kannst du doch nicht machen Panda. :( Auf was soll ich mich denn jetzt jeden Woche freuen?

Es freut mich aber, dass du gut angekommen bist. Lass ab und zu mal von dir hören. Wir werden dich alle sehr vermissen.
24.12.2013
Bjarne2000 hat geschrieben:
Pandaaaaaaaaaaaaaa!!! ;(
23.12.2013
EuerPanda hat geschrieben:
Meine lieben Bärenfreunde! Ihr rührt mich zu Tränen. Ich bin gut in China angekommen. Es ist erschreckend schön, wieviel Bambus hier wächst! Bisher tröste ich mich damit über den Kummer. Aber macht euch keine Gedanken - denn ein Glück kann man die WWF Jugend Community von überall her aus der ganzen Welt besuchen. Und jetzt freu ich mich auf ein kuscheliges Wiedersehen mit meinen schwarzweißen Freunden. Lasst es euch gut gehen - ihr seid bärenstarke Kumpels!
23.12.2013
Jayfeather hat geschrieben:
Auf Wiedersehen :( Kannst ja mal ne Karte schicken ;)

"wie kleine Makaroni-Nudeln" irgendwie eine süße Vorstellung :D In meiner Gegenwart würde ein Makaronieisbär aber nicht lande überleben. Der würde erfrieren, nachdem ich sein Fell gegessen habe :D
23.12.2013
Sonnenschein99 hat geschrieben:
Das ist definitiv die traurigste Folge von allen!
Aber wenn er Heimweh hat... Gute Heimreise Panda!!!
22.12.2013
vince hat geschrieben:
Oh nein, der muss doch nicht gleich abhauen!!! PANDA!!! Das darf doch echt nicht wahr sein... Die Haste mal Bambus Folgen waren doch immer noch das beste!!! Ja, hoffentlich hast du Recht, LSternus.

Aber ich freu mich schon auf die mobile Version! Das ist derzeit immer so ätzend klein aufm smartphone...
22.12.2013
Sandsturm hat geschrieben:
Auf Wiedersehen, lieber Panda!
22.12.2013
icelandhorse98 hat geschrieben:
Och schade, dabei wollten wir doch noch zs. Bambus pflanzen. :(
22.12.2013
anni95 hat geschrieben:
Ich hab die Panda-Folgen echt genossen. Schade, dass es vorbei ist.
Guten Heimflug, lieber Panda! Vergiss uns nicht!
22.12.2013
LSternus hat geschrieben:
Nein wie traurig.
"It´s time to say good bye"

Ich hoffe aber wirklich auf eine Fortsetzung in 2014.
Vielleicht braucht der Panda einfachmal Urlaub, und wer weiß vielleicht hat er dann Heimweh nach Berlin.
22.12.2013
Sunlight hat geschrieben:
Oh wie schade... Gute Heimreise lieber Panda und lass aus der Heimat von Dir hören!!
Wie schnell dieses Jahr vergangen ist...
Auch von mir ganz herzlichen Dank an Uli und Marcel für die tollen Folgen, die haben echt jeden Sonntag aufgepeppt ;)
22.12.2013
RichardParker hat geschrieben:
Oh Panda?! Muss das gerade vor Weihnachten sein...? :(
Aber Heimweh ist auch blöd... Ich wünsche dir eine gute Heimreise! Besuch uns wenigstens mal ab und zu, ja?
Vielen Dank an Uli und Marcel, für die immer liebevoll gestalteten Haste mal Bambus? Folgen!!! :)
22.12.2013
Taki hat geschrieben:
Vielen vielen Dank Marcel und Uli, für all die schönen Folgen! Es war immer super toll zu lesen und war echt interessant! Gibt es noch eine Fortsetzung
22.12.2013
Westernpferdle hat geschrieben:
Gute Heimreise Panda:)
Vielen vielen Dank Marcel und Uli, für all die schönen Folgen! Es war immer super toll zu lesen und war echt interessant!
22.12.2013
Cookie hat geschrieben:
Wie jetzt? Ein Jahr ist schon vorbei seit der ersten "Haste mal Bambus"-Folge? Hilfe, ging das schnell! Ich werd dich vermissen, Panda! Gute Heimreise und alles Liebe! Lass mal wieder von dir hören!
22.12.2013
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Oh, nein... :(
Gute Heimreise, Panda, bleib in Kontakt! :)
Vielen, vielen, Dank für all die schönen "Haste mal Bambus" Folgen!!!
22.12.2013
lolfs hat geschrieben:
Jetzt echt?! - Panda?!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen