Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (41) - Ordnung ist das halbe Leben


von Marcel
24.11.2013
11
0
100 P

...das andere halbe Leben ist Pandachaos... Was es nach der Panda-Tour zu erledigen gibt, was ein "Pandatent" ist, wie es im Kampagnenlager des WWF aussieht, und weshalb es dort nie mehr so aussehen wird wie früher - die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

"Mein Tierarzt hatte vollkommen Recht - anderen bei der Arbeit zuzusehen hat auf mich eine hervorragend beruhigende Wirkung. Ich hab's nämlich mit dem Kreislauf, wisst ihr?"

Du hast höchsten Kreislaufprobleme in der Region direkt unterhalb der Schädeldecke, mein Freund... Du weißt schon, da wo im Gehirn das Zentrum der Einbildungskraft liegt...

"Pfff."

Gestern habe ich dich beobachtet, wie du problemlos unseren armen Hausmeister drei Mal um den Block gejagt hast - so viel zum Begriff "Kreislauf"... - nur weil der Hausmeister aus Versehen seine Leiter zu nah an deine Bambuspflänzchen gestellt hat.

"Du hast ja keinen blassen Schimmer, was das mit einer Bambuspflanze macht, wenn die zuviel Schatten abkriegt! Oder Bodenvibrationen ihr pflanzliches Karma stören! Bambus-Banause!"

Wenn du keifend und brüllend und unsere Tacker und Locher werfend rumrennen kannst, kann es mit deinem Kreislauf so schlimm nicht sein. Und du könntest ruhig mal mit anpacken.

*** Verena, Sabine und Anke vom WWF Jugend-Team schrecken auf und schütteln hektisch mit ihren Köpfen. ***

"Gut, ich helfe euch. Aber ich warne dich, wenn ich gleich umkippe, dann will ich um keinen Preis so 'ne eklige Mund-zu-Mund-Beatmung! Sondern was zu essen!"

*** Scheinbar enttäuscht sinken die Schultern meiner drei Kolleginnen nach unten, und auch ich beginne meinen Vorschlag zu bereuen, als ich sehe, wie der Panda zielstrebig auf einen Karton zuwankt und dabei drei andere Kartons plattwalzt... ***

"Was ...mpfffff.... was machen wir hier eigentlich?"

Schön, dass du dich so langsam mal erkundigst, nachdem wir uns schon zwei Stunden hier im Lager aufhalten...

"Mein Tierarzt hat gesagt, Eile mit Weile, also stress mich... mpfffff... stress mich nicht! Ey, was is'n hier drin in diesen Kartons?!? Steine?"

Also: Wir haben hier die Reste der Infomaterialien von der Panda-Tour. Die müssen wir nun sortieren und ins Büro bringen, wo wir sie für weitere Aktionen einsetzen. Da sind Young-Panda-Hefte, Jugend-Flyer, Tigermasken...

"Ich weiß schon, warum ich eigentlich in einer Onlineredaktion arbeite... Papier ist mir echt zu heavy. Mpfff! - So, ich mach erstmal Pause."

Jetzt schon? Nachdem du die erste Kiste drei Meter woanders hingestellt hast?

"Mädels, ich nehm 'nen doppelten Espresso mit drei Kugeln Zitroneneis, das ganze mit Käse überbacken - danke."

Na prima, du pandastischer Kreisläufer... Du hast es dir gerade auf dem Karton mit den Flyern vom Weltretter-Typentext gemütlich gemacht...

"Tja, ich bin halt eher so der gemütliche Typ."

Ah, hier haben wir noch Flyer vom 2°Campus. Da kann man sich übrigens noch bis zum 15. Dezember bewerben. Würde ich jedem empfehlen, der sich für Klimaschutz einsetzen möchte.

"Muss man da Kisten schleppen? Wenn nicht, bewerb ich mich auch mal."

*** Verena will an die Typentest-Flyer und versucht mit aller Kraft, den massigen Panda an den Schultern hochzuhiefen. ***

"Hehehe... das kitzelt. Bitte kräftiger drücken, Süße, sonst verpufft die Massage in meinem Pelz."

Panda, Schluss mit Lustig, steh endlich auf. Ich brauch hier jemanden, der mir mit dem Karton hilft, wo die neuen Campprogramme drin sind.

"Es gibt ein neues Campprogramm?"

Ja, du schlaffe Fellkugel! Dass du sowas nicht mitkriegst! Ist doch ganz groß auf unserer Website zu sehen. Das neue Campprogramm ist aber auch echt die Wucht! Wer für seine freie Zeit in 2014 noch ein richtig geniales Abenteuer sucht, sollte sich unbedingt anmelden.

"Zeig mal..."

Als ob du klettern oder Kajak fahren oder durch die Karpaten wandern wolltest, du müde Aus-der-Puste-Zitronenkugel. Aber egal, hier ist das Campprogramm 2014.

"Ui..."

So, und nun, könntest Du bitte mal wieder mit anpacken und...

"Halt, erst ein Foto!"

Wozu das denn?

"Mein Tierarzt soll sehen, dass ich mich an seine Anweisungen gehalten habe. Dann sieht er, wie ich sehe, wie jemand arbeitet, und das ist dann außerdem auch gut für seinen Kreislauf."

Aha...

"Und wenn auch du mal Kreislaufprobleme haben solltest, dann kannst du dir das Foto ausleihen, und dann schaust du dir einfach dabei zu, wie du selbst arbeitest, obwohl du gar nicht arbeitest, und dann bist du schon entspannt - hey, vielleicht sollte ich auf diese geniale Idee ein Patent anmelden. Ein Pandatent sozusagen..."

Ist es denn wirklich so ernst mit deinem Kreislauf? Vielleicht habe ich dir auch Unrecht getan. Also... wenn es dir nicht gut geht, wir schaffen das schon alleine, ruhe dich ruhig aus... Bei Kreislauf soll man übrigens auch nicht mehr reden. Ich weiß nicht, ob dir dein Arzt auch das gesagt hat. Überhaupt nicht reden... Das ist sehr gut für dich, nicht zu reden, weißt du, und für uns au...

"UAAAAAAAHHH! Was habt ihr gemacht, ihr Pflanzenquäler!!!???"

*** Wie vom Blitz getroffen springt der Panda urplötzlich aus seiner bequemen Haltung auf, wetzt in die andere Ecke des Lagers und führt eine Art Kriegstanz um eine Bambuspflanze auf! Die Pflanze sieht nicht mehr wirklich fit aus. ***

Oje, Panda, reg dich ab. Die Bambuspflanzen, die während der Tour in der Infohütte standen, sind hier nur zwischengelagert...

"UAAAAHHHHRRRRRRR!!!"

...wir wissen auch, dass das nicht ideal ist, aber wir nehmen sie ja gleich wieder mit und peppeln sie auf.

"Nicht ideal?!? NICHT IDEAL?!? Weiß denn hier keiner von euch, was das mit einer Bambuspflanze macht, wenn sie zu viel Schatten abkriegt?!?"

*** Wutentbrannt beißt der Panda in die nächstbeste Kiste und schleudert sie hin und her! Unter lautem Brüllen und Brummen verwandelt der Panda unser Lager in kürzester Zeit in ein Kartonkonfetti-Lager.

Dann blickt er uns wieder an - die Augen zum bösen chinesischen Pandablick zusammengekniffen. Er scharrt mit seinen Hinterpfoten, als wollte er jeden Moment auf uns zurennen und uns zu einem "Kreislauf" einladen - oder besser gesagt: auf mich, denn Verena, Sabine und Anke sind schon geflüchtet. Ich sollte vielleicht auch besser schnell das Weite suchen... Naja, aber ich bin zumindest beruhigt, dass er offensichtlich absolut fit ist... ***

Hier geht's zur letzten Folge: Pandastischer Sperrmüll

Weiterempfehlen

Kommentare (11)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
26.11.2013
Jayfeather hat geschrieben:
@Marcel: Achso. Dann hab ich ja vlt Glück und kann doch noch ein paar mehr Camps mitmachen ;)
25.11.2013
Marcel hat geschrieben:
@Jayfeather: Das Camp-Team hatte sich entschieden, die Altersgrenze runter zu setzen, da die Altersspanne in manchen Camps von 13 bis 21 zu hoch war und auch wir den Eindruck hatten, dass die Leute ab 18 lieber alleine reisen. Das war eines der Ergebnisse aus der großen Camp-Umfrage. Wir machen allerdings in Einzelfällen auch Ausnahmen in Abstimmung mit den Camp-Leitern. Bei ein, zwei Jahren Abweichung sind wir, wenn es die Anmeldelage und das Camp zulassen, gar nicht so streng. ;)
25.11.2013
EuerPanda hat geschrieben:
LSternus, da bringst du mich auf eine hervorragende Idee! Ich werde auf jeden Fall bei einem Camp mitfahren! Am besten bei allen! Wer mich live erleben will, sollte sich also unbedingt anmelden! ;)

Und noch eine Frage in die Runde: Hat jemand Zahnseide zur Hand? Mir hängt da so ein lästiges Stück Karton zwischen den Backenzähnen...
25.11.2013
ankifroh hat geschrieben:
Lustig wars :-)
24.11.2013
Jayfeather hat geschrieben:
Apropo Camps: Warum wurde die Altersgrenze eig. runter gesetzt? Bleibt das jetzt so?
Dann wäre das ja das letzte Jahr, in dem ich freie Auswahl habe :(
24.11.2013
Zerschmetterling hat geschrieben:
Unser Panda hat keinen Kreislauf sondern Stimmungsschwankungen. :D
24.11.2013
midori hat geschrieben:
Oh nein.. hat Silke die Zuständigen also doch nicht davon abbringen können, die als 'lebendig' bezeichneten Pflanzen dort einzulagern.. die armen Dinger :/
24.11.2013
LSternus hat geschrieben:
Hahaha, verdammt witzig!
Irgendwie krieg ich die Vorstellung, was passiert wenn den Panda mit auf ein Camp nimmt nicht mehr aus den Kopf ;)
24.11.2013
Ronja96 hat geschrieben:
Dann wünsche ich dem Panda mal gute Besserung mit den Kreislaufproblemen =)
24.11.2013
vince hat geschrieben:
Hahaha "Pandatent"...! Ich liebe solche Wortspiele einfach... Das mit dem "Kreislauf ist auch gut"!!! Muss bestimmt Spaß gemacht haben, diese Fotos zu schießen...!
24.11.2013
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Wieder mal echt lustig. Danke!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen