Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (154) - Erdbär auf Ballerqualle, Tor!!!


von Marcel
20.06.2016
1
11
100 P

Warum Fußball mit Erdbeeren wie Schach ohne Würfeln ist und was Quallen mit Spiderman und dem Brexit zu tun haben - die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

"Hey Panda, wie war's Wochenende?"

"Die EM frustet mich voll! So ein Luschenturnier! Es fallen ja kaum Tore!"

"Du würdest natürlich alle zwei Minuten die Murmel in den Kasten ballern, stimmt's?"

"Klar! Bei mir würde es Tore hageln wie Bambussprossen! Ich sag ja immer: Fußball ist wie Schach spielen - nur ohne Würfel!"

"Ach Panda, du hast doch noch nie Fußball gespielt!"

"Aber du, was? Welche Position denn? Pfosten?"

"Sicher, dass das mit dem Fußball das Richtige für Dich ist? Bist ja ganz schön gereizt."

"Und du? Kommst hier wie auf einer rosaroten Wolke reingeschwebt. Dein Wochenende war wohl diesmal besonders entspannt, hä?"

"Oh ja! Wir waren auf dem Biohof Erdbeeren pflücken."

"Waaas? Selbst pflücken? Kann man da etwa auch zwischendrin naschen?"

"War mir klar, dass das deine erste Frage wäre. Ja, kann man."

"Die gesamte Erdbeerernte der Welt würde übrigens nicht ausreichen, um den verkauften Erdbeerjoghurt mit echten Früchten herzustellen, wusstest du das?"

"Tja, die liebe Aromaindustrie. Das zeigt wohl, dass nicht überall drin ist, was drauf steht. Deshalb machen wir unser Essen am liebsten selbst. Wir haben zwar keinen Joghurt gemacht, aber dafür Erdbeer-Marmelade, Erdbeer-Bowle, Erdbeer-Kuchen, Erdbeer-Shake..."

"Ja, Schnucki, ist ja alles ganz nett, aber nicht wirklich originell."

"Sagt der Richtige. Morgens Bambus-Rohkost, Mittags Bambus-Salat, Abends Bambus-Auflauf..."

"Hör mal zu, Schrumpelfrüchtchen, ich bin Experte auf dem Gebiet des Frucht-Food-Design und gelte als Erfinder des Strawberry-Spiderman! Just call me Erdbär!"

"Das glaub ich niemals, dass du mit deinen Pranken diese Schoko-Netze hinbekommen hast. Haste doch wieder irgendwo aus dem Netz gefischt..."

"Apropos gefischt, haste schon dieses Foto gesehen?"

"Krass, das sieht ja verrückt aus! Ein Fisch, gefangen in einer Qualle?"

"Da staunste, was? Der Fotograf Tim Samuel hat da in der australischen Byron Bay auf jeden Fall was Seltenes vor die Linse bekommen."

"Hat er den armen Fisch denn wenigstens befreit?"

"Das hätte verdammt schmerzhaft werden können, deshalb hat er wohl die Flossen... ähm, die Finger davon gelassen. Eine gute Entscheidung, zumal die vermeintliche Befreiung dem Fisch vielleicht gar nicht gepasst hätte: Es könnte auch eine junge Makrele sein. Die sind bekannt dafür, unter der Glocke von großen Quallen Schutz zu suchen. Ob der kleine Fisch jetzt nun in einem gallertigen Quallen-Gefängnis schwamm oder sich glücklich in seinem Schutzraum wähnte, wir wissen es nicht. Aber ob die Qualle dabei Bauchschmerzen kriegt, fragt sich natürlich niemand."

"Die Tentakel der Qualle erinnern mich an die Erdbeerpflanzen, die bei uns zuhause wachsen."

"Hä? Ihr habt zuhause auch noch Erdbeeren? Und die sehen aus wie Quallen?"

"Naja, aus den Pflanzen wachsen halt so eine Art Tentakel heraus: die Ableger. So kann man Erdbeeren wunderbar vermehren. Die Ableger wachsen von ganz allein, und irgendwann kann man die einpflanzen, und bald wachsen daraus neue Erdbeerpflanzen."

"Für unsere neuen Erdbeeren haben wir dann ausgespülte und aufgeschnittene Milchpackungen genommen. Man kann so leicht aus vermeintlichem Müll was Sinnvolles machen."

"Bärenstark! Upcycling wie bei der Upcycling-Bude!"

"Sehr gut, Panda, dass du meine geschickte Überleitung aufgreifst. Genau darauf wollte ich nämlich zu sprechen kommen: Die Upcycling-Bude rollt durch Deutschland, und so lief's bei der ersten Upcycling-Bude in Leipzig!"

"Und das ist noch nicht alles! Unsere Kampagne gegen den Plastiktüten-Wahnsinn startet durch und nimmt sich nun die Apotheken vor. Denn auch dort werden unsinnig viele Tüten verwendet. Die WWF Jugend unterstützt die WWF-Initiative "Tütenlos" und startet mit der ersten Aktion in Karlsruhe."

"In Köln wiederum organisiert die WWF Jugend eine Aktion für den Schutz der Tiger und entwirft bereits T-Shirts."

"Wenn ich das als Modeprofi mal sagen darf: Dieser Panda ist nicht wirklich gelungen, der hat zu viele Streifen im Gesicht und wirkt doch recht schmal um die Wangenknochen."

"Halt mal den Ball flach, du Möchtegern-Superstürmer-Food-Designer-Fashion-Panda. Das hier soll kein Panda sein, sondern ein..."

"Sorry, aber ich hab keine Zeit um weiter zu quatschen, bald wird das nächste Spiel angepfiffen! Ich muss schleunigst wieder zur Hängematte!"

"Früher hast du noch gesagt: eine Europameisterschaft, in der China nicht mitspielt, sei für dich uninteressant. Und jetzt schaust du sogar England gegen Slowakei?"

"Du bist dir wohl der historischen Bedeutung dieser Partie nicht bewusst. Es könnte der letzte Auftritt der Three Lions sein! Ich hab gelesen, sollten sich die Briten am Donnerstag für den Brexit entscheiden, müssen Rooney & Co. Europa sofort verlassen. Mit dem EM-Titel könnte es so schwer werden."

"Ach Panda, das ist doch Quatsch. Lass dich doch nicht veräppeln."

"Sagt der, der sich vererdbeeren hat lassen..."

Hier geht's zur Folge vom letzten Montag: Liebe Popo-Grüße an den Nachbarn

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
21.06.2016
Buchenblatt hat geschrieben:
Super Folge, das T-Shirt hat sogar auf der Vorderseite noch einen kleinen Panda abbekommen. Der Panda geht also nicht ganz leer aus :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen