Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
Haste mal Bambus? (14) - Sauberkeit ist alles.


von midori
05.05.2013
4
1
100 P

Wie es bei Huangs unterm Sofa aussieht, warum der Panda Konkurrenz bekommt und wieso ein Gang zum Friseur lohnt - Die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

Die vergangene Woche war kein leichtes Unterfangen. Marcel ist in seinem wohlverdienten Urlaub und besucht New York. Ähnlich hektisch wie in einer Metropole geht es hier beim WWF momentan ebenso zu. Alle sind furchtbar beschäftigt - Jubiläum und Roadshow rücken immer näher. Ich komme gerade vom Kopierer zurück und biege um die Ecke in unser Büro. Dort erwartet mich schon unser pelziger Kumpel aus dem Fernen Osten. Er hat versucht, sich möglichst elegant in meinen Bürostuhl zu setzen. Seine kurzen Beine sind übereinandergeschlagen, in der Pfote hält er eine Bambusstange, die er mit viel Anmut knabbert.

Ungefähr so...

"Na, Du alter Flohsack", begrüße ich den Panda und gebe ihm einen Klaps auf die Schulter. "Was wird das denn hier?", will ich wissen und schaue ihm belustigt in die schwarzen Kulleräuglein. "Ich übe", antwortet der Panda übertrieben hochnäsig. Ich sehe zu Seema und Hanadi. Die zucken nur mit den Schultern und sind genauso ratlos wie ich. "Und wofür übst Du?", frage ich den Panda. "Für unseren Besuch", sagt der Panda und schweigt wieder. "Mensch, Du bist aber heute auch redselig", sage ich ungeduldig und knuffe ihn in die Seite. "Nun rück schon endlich raus mit der Sprache!", drängele ich den Panda.

"Am 13.Mai ist doch Buzzertag und wer den gewinnt, der darf den WWF besuchen. Und darauf muss ich mich vorbereiten. Schließlich will ich mich von meiner besten Seite zeigen. Das solltest Du übrigens auch mal in Angriff nehmen. Hast Du schonmal darüber nachgedacht, das Büro aufzuräumen? Hier sieht es ja aus wie bei Huang's unterm Sofa", tadelt mich der Panda. "Es heißt Hempel", erwidere ich mit zusammengepressten Lippen. "In China geht es aber um die Wohnung von den Huangs!", trotzt mir der Panda und streckt mal wieder seine rosarote Zunge heraus.

"Na, wenn das so ist, dann kannst Du Dich ja gleich mal der Melanie anschließen", sage ich zum Panda. "Die Melanie vom Social-Media Team? Was will ich denn bei der?", fragt der Panda verwundert. "Dir die Haare schneiden lassen, damit Du ordentlich aussiehst, wenn wir Besuch aus der Community bekommen", antworte ich dem Panda. Er sieht mich verwirrt an. Ich klicke ein paar Mal auf der Maus und zeige ihm, was ich meine.

"Macht ihr eigentlich alles über Mail, Twitter & Co.?", will der Panda erstaunt wissen. "Klar - über Rundmails tauschen wir Konzertkarten, bestellen Playmobil Pandasets und Lachs aus der heimischen Zucht. Und natürlich werden immer alle darüber informiert, wenn irgendeine von den gefühlten hunderttausend Kaffeemaschinen mal wieder den Geist aufgegeben hat", schweife ich aus und erkläre dem Panda das Innenleben des WWF. "Oh man", sagt der Panda und dozzt sich seine Pfote vor die Stirn wie Homer Simpson. "Was denn? Bei über 200 Mitarbeitern ist das einfach der schnellste Weg und dann kann man doch auch mal nach einem Friseur fragen", meine ich.

"Außerdem brauchst Du wirklich mal wieder ganz dringend einen sauberen Haarschnitt. Sonst machen Dir die Eisbären bald Konkurrenz", ziehe ich den Panda auf. "Ach, Eisbären. Die können mir gar nichts. Ich bin der Süßeste", sagt der Panda und winkt nur lächelnd ab. "Da wäre ich mir an Deiner Stelle mal gar nicht so sicher. MarcelB ist schon zur Eisbärenfraktion übergelaufen", sage ich und zeige ihm das Bild, was mir MarcelB vor einiger Zeit geschickt hat.

Der Panda schnappt nach Luft. Er hat die Bedrohung erkannt und geht sofort zum Gegenangriff über. "Der ist doch nicht süß", empört er sich. "Ach nein?", frage ich den Panda und winke die Kollegen an meinen Tisch, damit sie ihr Urteil abgeben können. Heiko und Sönke sind sich noch etwas unsicher, aber Seema und Hanadi sind schon nach einem Blick völlig verliebt in den winzigen Eisbären. Der Panda verzieht die Schnauze. "Passt mal auf!", sagt er. "Das hier ist süß!" Ein paar schnelle Klicks und wir quietschen alle ganz verzückt.


© Clare Kendall / Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding

"Ich schätze, Du hast gewonnen", gebe ich mich geschlagen und umarme den Panda, um ihn mit aller Kraft zu knuddeln. Er fängt an mit seinen kurzen Armen zu rudern, um mich loszuwerden. "Mein Fell sitzt heute perfekt. Da kannst Du doch nicht drin herumwühlen!", empört er sich. Ich lächele ihn einfach nur an. "Panda, Du bist schon echt klasse. Eigentlich ist es richtig pandastisch, dass Du hier bei uns bist. Ich freu mich schon auf die Jubiläumsfeier und die Roadshow mit Dir", sage ich und dabei fällt mir wieder etwas ein. Der Panda streicht derweil sein schwarzweißes Fell bügelglatt. "Ach übrigens, ich habe beim Ideensturm gewonnen", erzähle ich dem Panda und werde gleich ganz rot. "Wow.. tatsächlich? Du?", will der Panda wissen. "Ja, ich war auch ganz überrascht. Es gab so viele tolle Ideen und ich war mir ganz sicher, dass Sina gewinnen würde. Aber dann stand da plötzlich mein Name. Aber alle Ideen waren einfach nur toll. Es erstaunt mich jedesmal wieder, wie viel Kreativität und Ideenreichtum in der Community stecken!", freue ich mich über die Jugendlichen.

"Apropo", sagt der Panda und knabbert schon wieder an der nächsten Bambusstange, "wie geht es eigentlich mit dem Fischereiideensturm weiter?", fragt er mich. "Das wird noch nicht verraten! Aber eins kann ich Dir sagen - die ganze Gruppe ist im Hintergrund richtig fleißig. Ich freue mich schon riesig auf die Aktion!", erkläre ich dem Panda. "Na dann muss ich mich wohl noch ein wenig gedulden", sagt der Panda und leckt sich die Pfoten ab. "Aber weißt Du, solange wie Du noch warten musst, können wir auch weiter Fahrradfahren üben", sage ich und mein Grinsen wird immer breiter. "Och nööö", jammert der Panda. "Keine Widerrede!", entgegne ich dem Panda und werfe ihm Helm und Schützer zu. Zusammen verlassen wir das Büro auf gemeinsamer Mission.

*********************************************

Hier geht's zur Folge von letzter Woche: Haste mal Bambus? (13) - Beim WWF ist immer was los.

ps.: Noch mehr süße Pandabilder gibt es hier.

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.05.2013
lotte98 hat geschrieben:
tolle bilder! sind schon echt süss
05.05.2013
Zerschmetterling hat geschrieben:
Der Panda ist wirklich purziliger, süßer und knuffiger. Zumindest auf den hier abgebildeten Bildern. ;)
05.05.2013
Ronja96 hat geschrieben:
Die Bilder sind der Hammer! !
Einfach so niedlich!
05.05.2013
Helen1698 hat geschrieben:
Echt süß die Pandas, obwohl ich zugeben muss, dass mir der Eisbär auch gefällt! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen