Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
Haste mal Bambus? (129) - Mach Dich nackig, Bäumsche!


von midori
07.12.2015
2
3
100 P

Ob es auch noch faire Diebe gibt, wie der Panda beim Redaktionstreffen mit seinem Wichtelgeschenk beeindrucken will und warum unsere Tanne sich nackig macht - die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

"Panda, ich finde Dein Engagement wirklich löblich, aber muss das wirklich sein?"

"Pssscht! Red mir nicht rein, sondern mach lieber Deine Arbeit. Es gibt viel zutun."

"Na aber! Jetzt werd mal nicht frech! Weihnachtsbäume aufstellen, im Tierlexikon blättern und in drei verschiedenen europäischen Staaten anrufen, hat jetzt auch nicht besonders viel mit unseren Tagesaufgaben zutun."

"Mehr als Du denkst. Ich muss doch meine Chancen erhöhen!"

"Chancen erhöhen? Chancen worauf? Dass Du meine Nerven wieder überstrapazierst? Und jetzt hör doch bitte auf, die ganzen Nadeln abzuzupfen und auf Leo's Tisch zu streuen! Wer soll das denn wieder alles aufräumen. Das kann doch nicht..."

".. 36, 37, 38, 39, 40, 41, ..."

".. 865, 789, 1473.. Panda, was soll das?"

"Uh, Du gemeine Spielverderberin! Jetzt hast Du mich durcheinander gebracht und ich muss wieder von vorn beginnen. Ich will doch wissen, wie viele Nadeln diese Tanne hat, damit ich beim WWF Jugend Adventskalender Gewinnspiel absahnen kann!"

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass die anderen Teilnehmer vom Gewinnspiel sich auch nicht in den Wald gestellt und die Bäume nackig gemacht haben. Also hör bitte auf damit! Außerdem bist Du eh nicht gewinnberechtigt und kannst Dir die Bücher auch hier anschauen. Die stehen im Regal, Du Pelzklops."

"Warum bist Du eigentlich schon wieder so negativ geladen? Hattest Du nichts im Nikolausschuh? Also bei mir gab es Bambus ohne Ende. Wusstest Du eigentlich, dass der Herr Nikolaus in Myra gelebt hat? Er wurde zwischen 270 und 286 n.Chr. geboren und obwohl er steinreich war und sich ein fettes Leben hätte machen können, hat er all sein Gold und seinen Reichtum dazu verwendet, armen Menschen zu helfen. Also ein bisschen wie Marc Zuckerberg mit seinen Aktien. Angenehmer Typ, oder?"

"Bei Dir bekommen alte Traditionen und Geschichten völlig neue Perspektiven, Du alte Pandalaus. Wie wäre es, wenn Du die arme Tanne jetzt endlich in Ruhe lässt und Dich an die Arbeit machst? Nur weil bald Weihnachten ist, bedeutet das noch lange nicht, dass wir hier in Winterschlaf verfallen."

"Immer ruhig Blut mit den jungen Pferden. Ich bin ja auch ganz erstaunt, dass die WWF Jugend zu dieser Zeit noch so aktiv unterwegs ist! Überall ist etwas los! Weihnachtliche Treffen in Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen und ganz nebenbei werden in Hessen noch 700 Bäumchen bei einer astrein! Aktion gepflanzt! Das ist doch echt ein Hit!"

"Und dann haben die Jungs und Mädels sogar noch so viel Energie zum Jahresende, dass dabei ein Spaten zu Bruch geht!"

"Halleluja. Man möge es uns verzeihen. Es war für die gute Sache! Apropo gute Sache - ich hab gehört, es gibt bald wieder ein WWF Jugend Redaktionstreffen und dabei soll mit selbstgebastelten Sachen gewichtelt werden! Ich hab da auch schon was vorbereitet. Das wird alle umhauen. Ich weiß nur noch nicht so recht, wie ich es verpacken und transportieren soll..." 

"Oh.. was sind das denn für ... ähm.. schöne Skulpturen?"

"Das, meine Dame, ist Upcycling at its best! Das ist alles Müll aus dem Meer! Habe ich selbst gesammelt und in stundenlanger und mühevoller Arbeit zu Kunstwerken zusammengesetzt, die uns daran erinnern sollen, dass wir unsere Ozeane nicht derart verschmutzen dürfen. Ich habe übrigens noch viel mehr davon gemacht..."

"Ja, klar und morgen kommt der Weihnachtsmann!"

"Noch nicht ganz. Ein wenig musst Du Dich noch gedulden."

"Panda, vergackeiern kann ich mich alleine. Das hast Du niemals selbst gebastelt. Du sollst nicht immerzu schummeln. Jeder hier weiß, dass Du mit Deinen tollpatschigen Tatzen nicht mal die Buchstaben auf der Tastatur vernünftig triffst."

"Du traust mir aber auch wirklich gar nichts zu. Aber gut. Ausnahmsweise hab ich's nicht selbst gemacht. Das war die Organization 'Washed Ashore' und der Künstler Xandi Kreuzeder. Aber ick sage Dir - dat fetzt der Kuh dat Euter wech, wa?"

"Ich gebe zu, es ist schon imposant. Aber zugleich auch sehr sehr traurig. Und ich bin froh, dass Du es nicht mit zum Redaktionstreffen bringst. Denn dann wäre die Jugendherberge bestimmt auch nicht sonderlich amüsiert."

"Ja, die würden dann bestimmt so einen netten Zettel dranhängen, so wie das hier in Berlin immer gemacht wird."

"Jaja, die Berliner. Das ist ein ganz eigenes Völkchen. Aber jetzt sollten wir ehrlich aufhören zu schwätzen und uns an die Arbeit machen. Sogar unsere Kollegin Sylvia ist fleißig und hält uns regelmäßig auf dem neuesten Stand über das, was gerade bei der Klimakonferenz in Paris so passiert!"

"Tatzen hoch dafür, liebe Sylvia! Ich bin auch schon voll neugierig, was sich im heutigen Adventstürchen verbirgt. Und wenn ich schon in den Aktionskalender gucke, was nächste Woche wieder alles los ist, da haut es mir den Bambus aus den Backen! Und der Endspurt zur Anmeldung für den 2°Campus läuft! Und die neuen WWF Jugend Camps sind auch schon online! Ich raste aus!"

"Es eskaliert ja eh. Also weiter geht's! Mich würde übrigens auch tierisch interessieren, was die WWF Jugend zum Nikolaus bekommen hat..." ;o)

*******************************************

Hier geht's zur Folge von letzter Woche: "Haste mal Bambus? (128) - I wish you knackige Demowaden!"

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
07.12.2015
Cookie hat geschrieben:
Hut ab Panda für deine Meeresmüllkunstwerke! Dich brauchen wir für unsere Anti-Plastik-Kampagne! ;-)
07.12.2015
JohannaKaucher hat geschrieben:
Also das mit dem Spaten war ich, aber der war vorher schon locker. :) Ich habe von meiner Tante, äh vom Nikolaus natürlich eine Siliconmasse bekommen, die sie (oder er) im Chemielabor selbst hergestellt hat. (Sie ist Chemielehrerin.) Man kann sie aus der Dose nehmen und kneten und wie einen Flummi hüfen lassen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen