Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
"Haste mal Bambus?" (12) - Ein Panda ist auch nur ein Mensch


von Marcel
21.04.2013
10
0
100 P

Warum man sich Speck ans Bein binden sollte, wieso Spüli nix in der Spülmaschine zu suchen hat und wie man sich beim Pinkeln einen Bänderriss zuziehen kann - Die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

*** Die Tür rummst auf, unser Redaktionspanda stolpert ins Büro - ganz offensichtlich hat er keine Orientierung! Er schwankt. Und vor allem: Er hat Schaum vor dem Mund! ***

"Um Himmels willen, Panda!!! Was ist mit dir?"

*** Mit gläsernem Blick schaut mich der Panda an. Er öffnet den Mund, um etwas zu sagen. Doch es entsteht bloß eine große Blase vor seinem Maul! ***

"Bist du etwa vergiftet??? Oder hast Du Tollwut, oder was? Jetzt rede doch endlich!"

"Hicks!"

*** Die Blase zerplatz. Dahinter erscheint ein lächelndes Pandagesicht. ***

"Reg dich mal ab, Küken! Ich hatte lediglich Spaß! Wird ja wohl erlaubt sein am Wochenende!"

*** Erschöpft sacke ich in meinen Stuhl zurück. ***

"Na, du machst mir Spaß, Panda! Ich hab mich fast zu Tode erschreckt. Dachte schon, ich muss hier gleich Mund-zu-Mund-Beatmung... och ne, das will ich mir gar nicht vorstellen..."

"In der WWF-Küche war Schaumparty! Ich hab da vielleicht ein bisschen viel rumgetobt und was verschluckt, aber... Hicks!"

"Panda, bei jedem Schluckauf kommen Seifenblasen aus deinem Mund. Das sieht nicht gerade gesund aus..."

"Ach, zwei, drei Kilo Bambus futtern, und schon geht das weg. Mein nächstes Essen wird wohl besonders gut in meinen Bauch flutschen - hehe!"

"Was soll das überhaupt heißen: Schaumparty!? Wir machen Naturschutz, und keine..."

"Ha! Hier ist der Gegenbeweis! Wir du auf meinem neuesten Polaroid sehen kannst, war die Küche voller Schaum. Kam alles aus der Spülmaschine. Riesensauerei, hehe... Die reizenden Kolleginnen nahmen es zum Glück mit Humor..."

"Panda, hast Du das etwa zu verantworten???"

"Ey, immer icke! Ich war gar nix, ey! Es gab wohl keine Tabs mehr da, und da kam jemand von euch auf die famose Idee, stattdessen Spüli in das Ding zu kippen. Hätte nicht gedacht, dass das so in die Hose gehen kann, hehe - Hicks! Hicks!"

"Oh Mann, das weiß man doch, dass das nicht geht!"

"Sei mal nicht so streng, du Anstands-Wauwau! Deine Kolleginnen und Kollegen sind auch nur Menschen. Fehler zu machen ist eine allzu menschliche Eigenschaft."

"Ach was, du Erklärbär. Und wahrscheinlich sind Pandas hingegen richtige Intelligenzbolzen, stimmt's?"

"Keine Ironie bitte! Ich habe genug Beispiele für meine These, du Denkdrops!"

"Na, dann lass mal hören, du Blitzbirne..."

*** Der Panda will sich setzen, aber sein eingeseiftes Fell lässt es nicht zu. Sein Popo rutscht immer wieder nach vorne. Die obere Körperhälfte des Pandas zeigt sich jedoch unbeeindruckt und verharrt in einer unverwüstlichen Lässigkeit... ***

"Ich war neulich bei einem Meeting des Naturschutz-Teams. Die haben da in der Pause voll die Anekdoten aus ihrer Zeit in den Projektgebieten gerissen. Markus zum Beispiel - der musste nachts mal auf Klo, kletterte aus dem Zelt und steuerte mitten in der Nacht einen Busch an. Das war nur dummerweise kein Busch, sondern der Wipfel eines Baumes, der am unteren Ende eines Abhangs stand. Hose runter, rein spaziert - und den Rest hat die Schwerkraft erledigt! Das Ergebnis: Bänderriss!"

*** Meine rechte Hand erzeugt auf meiner Stirn ein deutliches Klatschen. ***

"Auweia. Der Arme. Aber hör mal, bei dem Treffen war ich doch auch! Da gab's doch auch diese Geschichte von Roberto: Den hat im Regenwald eine Mücke gestochen und Eier unter seiner Haut abgelegt. An seinem Schienbein, da wuchs dann die Larve und knabberte unserem Kollegen von innen ein bisschen Bein weg."

"Iiiieeh! Voll fies!"

"Ja, diese Larven atmen durch ein kleines Loch, dass sie durch die Haut bohren, und irgendwann schlüpfen sie, fliegen davon und hinterlassen eine Entzündung. Roberto aber wusste, was zu tun war. Er bediente sich eines alten Tricks der Eingeborenen und band sich eine Speckschwarte ans Schienbein. Die Larve bekommt dann erstens Atemnot und zweitens Heißhunger auf Speck. Innerhalb von drei Stunden futterte sich Robertos Larve durch die Speckschwarte - und schon war er das Tier los."

"Die Seife schlägt mir ja weniger auf den Magen als so eine Story..."

"Ja, ist eklig, aber auch ein Beispiel dafür, dass wir Menschen auch schlau sein können."

"Aber auch wieder so vergesslich, dass ihr regelmäßig Essen im Kühlschrank liegen lasst. Essen vergessen - Würde mir ja nie passieren! Michaela hat doch diese Woche eine Email mit dem Betreff "Teppich im Kühlschrank" an unsere Etage geschickt und darum gebeten, die blaue Box mit dem Schimmelkram zu entfernen. Ein "wahres Naturereignis" habe sich da im Kühlschrank abgespielt. So sei es echt leicht, den Appetit zu verlieren, und WWF würde wohl auch für "Weight Watchers Farm" stehen. Hehe. Und was ist mit dem explodierten Espressokännchen, das jemand von euch auf der Herdplatte vergessen hat?"

"OK, Panda, ich gebe ja zu, Menschen machen Fehler, und auch wir beim WWF sind natürlich keine perfekten Erdbewohner. Vielleicht sollten wir aber jetzt nicht alle ekligen Absurditäten der WWF-Geschichte hier ausplaudern, sonst kriegt die Community noch einen ganz falschen Eindruck von uns..."

"Ihr Menschen gebt euch ja zumindest Mühe, das muss man euch lassen. Beim WWF gibt's ne ordentliche Mülltrennung, Ökostrom, Recyclingpapier, Möbel aus FSC-Holz, Biomilch und Biokaffee, alle arbeiten effektiv für die Naturschutzprojekte... ich gebe zu, ich wüsste nicht, ob wir Pandas das so hinbekommen würden."

"Danke, Panda, dass du unsere Ehre noch in letzter Minute rettest. Und zum Dank habe ich noch eine schöne Überraschung für dich."

"Ach, echt?"

"Du hattest dir doch eine riesige Torte zum Jubiläum des WWF gewünscht!"

"Yep! Sag bloß, ihr habt..."

"Naja, sie hat zwar nicht 1600 Stockwerke, wie von dir gefordert, aber sie ist zumindest so groß, dass Eberhard und Marco sie zu zweit tragen müssen! :) Ein Geschenk von der Geschäftsleitung an alle Mitarbeiter, und du darfst natürlich auch ein Stück abhaben!"

"So, Panda, nun aber endlich an die Arbeit! Was sind die Highlights aus der WWF Jugend in diesen Tagen? Das ist ja jede Menge - lass uns das mal zusammenfassen!"

"Jawollja! Also, ich tipp das hier mal so in den Artikel rein... Und ab geht der Panda!"

*** Die Tatzen des Pandas trommeln ungestüm auf der Tastatur... Natürlich bröselt Kuchen zwischen die Tasten... Hoffentlich hält die noch lange durch... ***

________________________________________________________________________

1. Ideensturm auf der Schlussgeraden! Noch bis Freitag abstimmen! Spannend ist vor allem der Kampf um Platz 3 - da sieht's sehr eng aus! Hier könnt ihr eure Stimmen abgeben!

2. Buzzertag am 13. Mai! Diesmal verlosen wir wieder einen Besuch beim WWF in Berlin! Trefft mich, den Panda. Ach so, ja und natürlich auch die anderen WWF-Mitarbeiter! Mehr Infos zum kommenden Buzzertag gibt's hier!

3. Fotoaktion zum Fühling! Franzi hat zur dritten Runde für ihr Projekt "Jahreszeitenbilder" aufgerufen. Schickt ihr eure schönsten Aufnahmen! Hier gibt's die Infos!

4. Fahrradstaffel! Ab morgen könnt ihr euch anmelden für die große WWF Jugend Sommer-Aktion! Tragt euch dann auf wwf-jugend.de für eure Etappen ein! Unser großes Ziel: Jede Etappe muss besetzt sein!

________________________________________________________________________

"Sag mal, wo ich das gerade tippe, wie viele Etappen sind das eigentlich? Die Fahrradtour geht doch nur ein paar hundert Meter, oder?"

"Ach, Panda. Du hast wohl vergessen, dass wir quer durch ganz Deutschland radeln! Mit den neuen Kampagnenseiten zur Fahrradstaffel 2013 geht morgen auch diese Karte online. Ich zeig sie dir heute schon mal... ;)"

*** Der Panda verlässt schlagartig den Bürostuhl und haut sich auf's Sofa! Es dauerte keine zwei Sekunden, jetzt ist er schweißüberströmt und schnauft wie ein Vulkan. ***

"Ey, ihr Menschen seid krass drauf. Da bin ich ja schon alleine vom Anschauen der Karte fix und fertig! Also, ne, das ist mir zu anstrengend - in dieser Hinsicht bin auch ich gerne Mensch mit allen Fehlern und Schwächen!"

"Haha! Na, für Couch Potatoes wie dich gibt es auch was Schönes: den Film "Life of Pi". Das ist nicht nur eine tolle Buchverfilmung, sondern die Macher helfen auch dem WWF. Es gibt da eine Charity-Aktion zugunsten unserer Naturschutzprojekte. Man muss nur ein mal auf dieser Seite "Jetzt Spende erhöhen" anklicken - schon erhöht sich der Beitrag."

"Das gefällt mir schon besser! Krieg ich konditionstechnisch glatt noch hin. :) Und danach mach ich's mir mal mit nem Bambus-Shake bequem und schau mir "Life of Pi" an. Du kannst ja unterdessen noch ein bisschen arbeiten."

"Ja, so machen wir das wohl, du schwarz-weißer Faulpelz. :)"

Und dann sah man den Panda noch noch so...

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
01.05.2013
Marielle hat geschrieben:
Spüli in die Spülmaschiene zu kippen und sich dann wundern wird ja wirklich zum Trend. Die Stadt Frankfurt macht es vor und das wandert hoch bis nach Berlin? Genial! Daraus sollte man mal ne Challenge machen. Wenn es Leute gibt die sich auf YouTube Löffelweise Zimt in den Mund schieben, warum dann nicht die Büros der Welt in Schaumbäder verwandeln?! ;)
24.04.2013
Helen1698 hat geschrieben:
Schöner Artikel! :) "Denkdrops" ist mein neues Lieblingswort! :D
22.04.2013
Salinas hat geschrieben:
Hoffentlich wird es bald wattermäßig so gut, dass man eine Menge Aktionen machen kann :)
22.04.2013
lolfs hat geschrieben:
@Zerschmetterling, bei der Planung der Route müssen wir verschiedene Aspekte beachten. Zum Einen fänden wir es auch toll, wenn die Route durch alle Bundesländer kommen würde. Daher haben wir dieses Jahr schon die Route gesplittet, somit sind viele weitere Bundesländer mit dabei.
Aber zum Anderen ist es uns noch wichtiger, dass wirklich jede Etappen gefahren (mit Fahrern besetzt) werden kann. Und da kommen wir nun zum entscheidenten Punkt. In Bayern ist die Jugend eher im Süden vertreten. So mussten wir damit rechnen, dass die Staffel abreisen würde. Daher haben wir uns entschlossen Bayern (und auch das Saarland und Bremen) außen vor zulassen.
Aber wir können schaun, ob wir es vielleicht im nächsten Jahr irgendwie hinkriegen ;)
22.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Also der Kuchen sieht wirklich super super aus :) Respekt an den Bäcker oder die Bäckerin!

Wer immer nur arbeitet, der darf auch mal eine (Schaum-)Party steigen lassen ;)
22.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
21.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
21.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
21.04.2013
Zerschmetterling hat geschrieben:
Warum wird denn nicht durch Bayern gefahren?

Toller Wochenrückblick :)
LG
21.04.2013
Gluehwuermchen hat geschrieben:
:o) Hihi
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen