Jeden Montag drastisch pandastisch...


"Haste mal Bambus?"


Ein Panda in der Redaktion


WWF
Haste mal Bambus? (115) - Sag mal Ameisenscheiße!


von midori
24.08.2015
3
5
100 P

Welche kuriosen Fabelwesen im Amazonas leben, wie eine halbe Million für den Regenwald demonstriert und wie es aussieht, wenn man keine Tischmanieren hat - die Welt hier drinnen und da draußen mal drastisch pandastisch!

"Panda, es kribbelt überall und mein Essen läuft weg! Bitte sammel die Tierchen wieder ein!"

"Du bist so undankbar. Sie haben mit vollem Körpereinsatz für den Regenwald demonstriert und Du willst ihnen nicht mal ein Stück von Deinem Kuchen abgeben!"

"Mensch Panda, dreh mir doch nicht immer die Worte im Mund rum! Ich back unseren Demonstranten gern ein ganzes Kuchenblech, aber wenn sie hier überall auf meiner Tastatur und im Büro herumkrabbeln, dauert es nicht mehr lange, bis wir den Ameisenbären für ein Festmahl holen können..."

"Papperlabambus! Deswegen habe ich doch alle mit einem roten Punkt markiert, damit wir keine ausversehen zerquetschen. Wusstest Du eigentlich, dass Blattschneideameisen gar keine Blätter fressen? Sie transportieren das Grünzeug nur zu ihrem Bau, um damit einen Pilz anzubauen, von dem sie sich dann ernähren."

"Oh und Kuchen mögen sie auch gern. Aber jetzt zeig halt endlich mal das Video von der Demo für den Amazonas!"

"Phänomenal, diese kleinen Tierchen! Die haben bei Frau Merkel wohl ordentlich Eindruck gemacht. Denn unsere Bundeskanzlerin hat sich bei der ersten deutsch-brasilianischen Regierungskonsultation ganz klar für eine Umstellung auf Erneuerbare Energien im südamerikanischen Brasilien ausgesprochen. Außerdem will unsere Bundesregierung 52 Millionen Euro in das weltgrößte Tropenschutzprogramm (ARPA) investieren. Das sind doch tolle Neuigkeiten, oder?"

"Hmmpf. Ich warte erstmal ab, was tatsächlich passiert. Schön daherreden können Politiker überall auf der Welt. Da biegt sich manchmal schon der Bambus bei so viel Geschwätz! Jetzt müssen Taten folgen!"

"Da hast Du natürlich recht. Und deswegen veranstaltet der WWF am Internationalen Tag des Amazonas, dem 05.September, ein tolles Event in der deutschen Partnerstadt von Rio de Janeiro: Köln! Dafür brauchen wir tatkräftige Unterstützung von der WWF Jugend. Einige haben sich schon angekündigt. Aber wir brauchen auch ganz dringend fleißige Helfer, die im Vorfeld ordentlich für die Aktion trommeln..."

"Eine halbe Million Unterstützer reichen Dir wohl nicht, hmm? Du bist immer so gierig! Erst willst Du nichts von Deinem Kuchen abgeben, dann jammerst Du, wir hätten zu wenig Helfer. Was kommt als nächstes? Wirfst Du Dich auf den Boden und weinst, weil Du kein Eis bekommst?"

"Seit wann haben wir eine halbe Million Helfer? Bei mir haben die sich nicht angekündigt..."

"Sie sind doch mitten unter uns! 500.000 Blattschneideameisen an unserer Seite - damit retten wir den Amazonasregenwald in null komma nichts. Da jauchzt der Jaguar im Blätterwerk!"

"Hast Du irgendeinen tropischen Pilz verschluckt? Wie sollen denn Blattschneideameisen Plakate anbringen und Flyer verteilen? Dafür brauchen wir die WWF Jugend!"

"Du unterschätzt unsere Krabbeltiere maßlos. Sie sind stark und geschickt, kontaktfreudig und offenherzig. Ich bin mir sicher, die würden diese Aufgabe hervorragend bewältigen. Aber ich gebe zu... die WWF Jugend hat sich dabei auch immer sehr bewährt und wir brauchen schließlich jede Unterstützung, die wir bekommen können. Luisa hätte zum Beispiel Lust, in Köln zu plakatieren und Flyer zu verteilen und sucht dafür noch Mitstreiter."

"Prima! Und bald können alle mithelfen, egal ob sie in der Nähe von Köln leben oder nicht. Denn dann geht unsere Petition online und es wird auch Petitionslisten zum Download geben, sodass die WWF Jugend sie ausdrucken und Unterschriften sammeln kann! In der Schule, auf der Straße, bei Familie und Freunden, im Sportverein - überall! Wir sind dafür, dass der Regenwald stehen bleibt!"

"Da wird der Alligator im Amazonas verrückt. Bis die Abgottschlange zur Atheistin wird und der Rothandbrüllaffe Halsschmerzen vom Jubeln kriegt! Viva Amazonia! Viva Amazonia! Viva Amazonia! Viva..."

Auf einmal unterbricht der Panda seinen lautstarken Siegesruf und beginnt voller Panik zu röcheln und zu husten. Er beginnt schon rot anzulaufen als er plötzlich mit voller Geschwindigkeit eine Ameise ausspuckt. Die glänzt so schön - ummantelt von Pandas Spucke - dass sie wie eine kleine Sternschnuppe aussieht, als sie durch unser Büro fliegt. Alle Mitarbeiter wünschen sich etwas. Nämlich, dass der Panda endlich seine kuriosen Ideen vergräbt...

"Schnell.. ich.. brauche was.. zu trinken!"

"Wie wärs mit einem dampfenden Kaffee? Oder doch lieber ein erfrischender Eistee? Willst Du prickelndes Wasser? Hast Du Lust auf einen Jack Daniels? Nach was steht Dir der Sinn?"

Der Panda wirft sich über seinen Schreibtisch und reisst mir die Wasserflasche aus der Hand, die er hastig öffnet, um dann in riesigen Schlucken das kühle Nass herunterzuschütten.

"Hast Du keine Tischmanieren, Dicker? Das ist ja beinahe genauso schlimm wie bei diesen Waschbären hier..."

"Haha, wirklich witzig, Madame! Ich kümmer mich jetzt mal um das heutige Bilderrätsel. Ich kann Dir sagen - bei der Tierwelt aus dem Amazonas kann man echt aus dem Vollen schöpfen. Hast Du schon mal was vom Weißnasensaki gehört? Oder von Pompadourkotinga, Raketenfrosch und dem Roten Knickzehen-Laubfrosch? Es gibt auch den Schuppenflügel-Ameisenschnäpper und die Jararaca-Lanzenotter. Nicht zu vergessen den Kahlgesichtigen Saki und last but not least den Halsband-Kielschwanzleguan..."

"Panda, wenn Du sie alle verrätst, ist es kein Rätsel mehr. Ich werde mich derweil mal um die Vorbereitungen für das Zooparkfest in Erfurt kümmern. Da ist die WWF Jugend nämlich auch dabei und es gibt viele tolle Mitmachaktionen und Informationen zum Thema Artenschutz!"

"War nicht an diesem Wochenende auch der Artenschutztag im Duisburger Zoo? Da bekommen wir bestimmt auch bald noch einen Bericht!"

"Davon gehe ich doch aus! Am 12.September findet übrigens nicht nur die geilste Demonstration für den Klimaschutz überhaupt statt - die Silent Climate Parade! -, sondern in Augsburg wird die WWF Jugend einen Infostand zum Thema Tiger und Menschenaffen machen. Wer mitmachen will, ist herzlich eingeladen."

"Können wir eigentlich mal eine 'astrein!' Aktion organisieren, bei der die WWF Jugend im Innenhof ganz viel Bambus aufforstet? Buchen und Eichen sind ja schon schön, aber die schmecken nicht so besonders. Recht knusprig und irgendwie so nach Wald. Also, gibt's Freiwillige?"

"Das kannst Du Dir schön abschminken, Dicker! Du missbrauchst unsere jungen Weltretter nicht für Deine Fresszwecke! Aber wer will, kann natürlich gern eine 'astrein!' Aktion in seiner Heimat organisieren und Bäume pflanzen! Wir unterstützen euch dabei!"

"Oh und ich habe auch entdeckt, dass bald wieder die Trashbuster Aktion der Naturschutzjugend ansteht. Die WWF Jugend plant schon fleißig für eine bundesweite Teilnahme. Du hast auch die Schnauze voll von Müll? Dann mach mit!"

"Auch? Deine Schnauze war ja wohl eher voll mit Ameisen..."

"Klappe zu, sonst krabbelt es auch gleich bei Dir, vorlautes Gör. Ich mach mich jetzt an die Arbeit. Der Amazonas rettet sich schließlich nicht von selbst!"

************************************

Hier geht's zur Folge von letzter Woche: "Haste mal Bambus? (114) - Save the Schützenpanda!"

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
24.08.2015
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Wer war denn der arme Mensch der diese winzigen Blätter in Hilferufe verwandeln musste? :-D Eine tolle Aktion! Und beim Unterschriften sammeln bin ich auf jeden Fall am Start :-)
24.08.2015
Ronja96 hat geschrieben:
Das Video mit den Ameisen ist richtig super!

Der Bericht über die Aktion im Duisburger Zoo wird wahrscheinlich morgen kommen! =)
24.08.2015
Jayfeather hat geschrieben:
Die Ameisenaktion war echt genial!! Hab davon auch in den Nachrichten erfahren.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen