Unsere gro??e Aktion im Sommer:


WWF Jugend


Fahrradstaffel


© M. Gluschak / WWF

Auf geht's! Einmal quer durch Deutschland

"Deutschland einmal anders erleben!" - im Sommer reiste die WWF Jugend in 26 Tagen durch sieben Bundesländer, von Flensburg im Norden bis nach Freiburg im Süden. Unsere Vorbereitungen, Erlebnisse und Eindrücke könnt ihr hier nachlesen:

Fahrradstaffel Tag 22: Gegensätze


von NadineM
08.08.2012
3
0
20 P

Nun sind wir schon an Tag 22 der Fahrradstaffel angelangt. Bei meiner Ankunft am Mannheimer Hauptbahnhof begrüßte mich unser neuer Mitfahrer Leo, der uns wahrscheinlich bis Karlsruhe begleiten wird und überraschenderweise auch Martin wieder, der extra angereist war. Sein Statement dazu: "Nach der ersten Etappe habe ich mir gedacht: Hat Spaß gemacht, ist ja voll doof, dass es das nun war. So entschloss ich mich, die Gruppe auch auf der nächsten Etappe zu begleiten. - Am Ende der zweiten Etappe dachte ich wieder: `doof, dass es das war.'." - So entschloss ich mich, die Gruppe ein drittes Mal zu begleiten. - Das es nun wirklich ein Ende finden soll, möchte ich noch immer nicht wahr haben."

Punkt 10.31 Uhr starteten wir vom Hauptbahnhof. Die Strecke führte uns am Rhein entlang in ein malerisches Industriegebiet, wo die Rauchschwaden langsam in den Himmel übergingen. Ein Infoschild erläuterte uns mit freundlichen grünen Buchstaben, dass man jetzt eine umweltschonende und Klimafreundliche Variante zur Verbrennung von Steinkohle gefunden hätte. Kaum zu glauben.

Dem wörtlich zu nehmenden Wiesenweg folgend, gelangten wir zu den Naturschutzgebieten um den Rhein, welche mich in ihrer Artenvielfalt begeisterten.

Das Wetter meinte es heute mit uns gnädig und verschonte uns mit starkem Gegenwind und anderen Überraschungen, gegen den Regen fanden wir eine sehr wirkungsvolle Methode: Kaum hatten wir die Regenjacken an, war es mit dem Regen aus.

Ich glaube wir können mit Fug und Recht behaupten, die außergewöhnlichste und eine der herzlichsten Übernachtungsmöglichkeiten auf dieser Staffel gefunden zu haben: wir verbringen diese Nacht im Kloster von Waghäusel.

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.08.2012
SmileForNature hat geschrieben:
cool :) Muss sicher richtig schön gewesen sein... :)
08.08.2012
Josephine hat geschrieben:
Nein, das mit dem Kloster war nicht geplant - das haben wir spontan entschieden ;) Wir wurden dort wirklich unglaublich freundlich aufgenommen. Zum Abschied haben wir ein kleines Dankeslied gesungen, da haben sie sich total gefreut.
08.08.2012
SmileForNature hat geschrieben:
Das hört sich alles wirklich total genial an! Freut mich, wenn es euch so viel Spaß macht!! Hattet ihr geplant in dem Kloster zu übernachten oder habt ihr spontan eine Übernachtungsmöglichkeit gesucht?
Ich wünsche euch noch mega viel Spaß!!!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen