Unsere gro??e Aktion im Sommer:


WWF Jugend


Fahrradstaffel


© M. Gluschak / WWF

Warum eine Fahrradstaffel?

Auf geht's! Mit der Fahrradstaffel 2012 will die WWF Jugend ein Zeichen für mehr Umweltschutz im alltäglichen Leben setzen: man soll Fahrrad anstelle von Auto fahren, denn insbesondere die Strecke, die im Alltag doch sehr kurz sind, lassen sich so gut ohne Motorunterstützung bewältigen.

© Presleyjesus via flickr
© Presleyjesus via flickr

Die Idee der Fahrradstaffel stammt schon aus der Anfangszeit der WWF Jugend und nach mittlerweile drei Jahren intensiver Planung, und einem Testlauf im vergangenen Jahr, soll diesmal Deutschland von Flensburg bis Freiburg einmal komplett durchquert werden. Das schaffen wir natürlich nicht so einfach.

Deswegen gibt es auch das Prinzip der Staffel: Die Strecken haben jeweils einen Start- und einen Zielort. Am nächsten Tag geht es dann wieder los, weiter Richtung Süden. Insgesamt wird die Strecke in 26 Tagen, vom 17. Juli bis zum 11. August, bewältigt werden. Natürlich könnt ihr auch mehrere Abschnitte mitfahren! Damit jeder auch Zeit hat, an diesem Event teilzunehmen, sind in dem Bundesland an den Tagen der Staffel Ferien - oder es ist Wochenende.

Die Fahrerinnen und Fahrer bekommen gesponserte T-Shirts und sind somit als Botschafter für den Natur- und Umweltschutz erkennbar. Im Laufe der Fahrt werden Flyer an interessierte Passanten verteilt und auch das Gespräch gesucht. Parallel zur Fahrradstaffel soll es auch einige Aktionen geben. Außerdem haben Orte entlang der Staffel die Möglichkeit, Aktionen rund um die Fahrradstaffel zu planen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Fotos: © Benediktv via flickr, cc, © Presleyjesus via flickr, cc

Alle Etappen auf einen Blick
© WWF

Alle Etappen auf einen Blick

Treffpunkt ist jeweils um 10:00 Uhr. Dann startet die jeweilige Gruppe in ihr Reiseabenteuer. Doch woher wissen, wo man langfahren kann? Ideenstürmer der WWF Jugend haben für euch zu jeder Etappe genaue Wegbeschreibungen verfasst.

Hier gibt's alle einzelnen Etappen mit genauen Wegbeschreibungen zum Download!

Gruppe zur Aktion

Zusätzlich zu den allgemeinen Infos gibt es in der Community-Gruppe "Fahrradstaffel - Für die Natur auf dem Weg!" weitere Infos für die Teilnehmer. Hier könnt ihr euch mit anderen Fahrern vernetzen und zu gemeinsamen Touren verabreden.

Hier geht's zur Gruppe!

Ein Ausritt im Kaukasus © Frank Mörschel / WWF
Ein Ausritt im Kaukasus © Frank Mörschel / WWF

Wie kann Tourismus zum Umweltschutz beitragen?

Richtig betreut können Reisende zu begeisterten Botschaftern für den Naturschutz werden. Denn Tourismus bringt alternative Einkommensquellen für die Bevölkerung vor Ort. Und schöne Natur, die wir gerne besuchen, wird auch eher geschützt. Allerdings sind lange Flugreisen, Müll und Umweltverschmutzung oft die Kehrseite so mancher Urlaubstour. Doch es gibt Lösungen.

Was ist umweltfreundlicher Tourismus?

WWF Jugend - Sei auch du dabei!

Bist du schon Teil der WWF Jugend Community? Treffe neue Leute in deiner Gegend, diskutiere zu aktuellen Umweltthemen, plane mit uns Aktionen! Und wer sich sogar ein Ideenstürmer-Profil anlegt, bekommt exklusive Aktionsinfos zugeschickt!

Jetzt kostenlos anmelden!

Für nur 3 Euro im Monat kannst du WWF Jugend Mitglied sein! Damit unterstützt du unsere Naturschutzarbeit nachhaltig und machst die Stimme des WWF ein Stück stärker. Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt!

Hier geht's zur Mitgliedschaft!

Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen