Wir wollen hoch hinaus!


Weltretten


zum mitmachen


©  Florian Niethammer / WWF
Das Herzklopfen vor der großen Reise...


von Marcel
05.11.2009
5
0
100 P

Eine Fahrt ins Ungewisse... Es ist Freitag Mittag - in diesem Moment steigen Janine, Silke und Oliver in ihren Zug nach Frankfurt. Die Reise beginnt. Ab Sonntag wandern die drei auf den gleichen Pfaden wie diese Antiwilderereinheit. Wenn jetzt etwas im Rucksack fehlt, ist es zu spät. Haben wir uns bei allen Freunden verabschiedet? Noch alle wichtigen Emails geschickt? Unsere Papiere für die Reise nach Afrika dabei? Ein Zurück gibt es jetzt nicht mehr - jetzt beginnt das große Abenteuer für eure drei Regenwaldbotschafter.

Nasskaltes Wetter, graue Wolken - so verabschiedet sich Deutschland vom Expeditionsteam. In Afrika wird das Wetter anders sein... heiß, drückend schwül, und die Luft ist voller Fliegen und Dunst. "Ich bin echt aufgeregt", gibt Janine zu. Silke hat noch kein großes Lampenfieber, aber sie weiß, dass es kommen wird, spätestens am Flughafen. Und auch Oliver kann nicht mehr behaupten, völlig ruhig und entspannt zu sein. Für ihn und Silke ist es sogar das erste Mal, dass sie Europas Grenzen verlassen - und dann gleich Afrika! Janine war zwar schon in Neuseeland - das ist zwar weit weg, aber ebenfalls kein Vergleich zum Dschungel des Schwarzen Kontinents. Die drei haben vor wenigen Tagen noch Interviews für Zeitungen, Radio- und Fernsehsender gegeben, den Unistress bewältigt, die Sachen gepackt - gleich aber lassen sie alles hinter sich und machen sich auf eine außergewöhnliche Reise, eine Mission.

altDie drei Regenwaldbotschafter wollen die Menschen in Deutschland für Dzanga-Sangha begeistern! Aus erster Hand berichten, was dort los ist! Sie wollen zeigen, dass es nicht stimmt, dass wir nicht helfen können. Dass das Kongobecken bedroht ist, aber noch nicht hoffnungslos verloren. Das mit der Unterstützung der Menschen in Deutschland der WWF wichtige Projekte in Dzanga-Sangha umsetzen kann. Hierfür braucht es ausdauernde Botschafter: Silke, Janine und Oliver wollen diese Herausforderung annehmen! Und sie brauchen deine Unterstützung. Erzähl es so vielen wie möglich, und verfolge mit uns ab Sonntag den einmaligen Liveblog aus Dzanga-Sangha!

altAuf Ihrer Reise ins Unbekannte, ins dunkle Dickicht zu den letzten Gorillas, werden sie unterschiedliche Projekte kennen lernen und für dich entdecken: Wie arbeiten die Anti-Wildererbrigaden? Was können Sie gegen Jäger ausrichten, die Elefanten erschießen und Bushmeat aus dem Wald holen? Wie leben die Menschen dort, wie geht es den Kindern in den Buschdörfern? Und was ist mit der uralten Kultur der BaAka-Pygmäen - können sie weiterhin so leben wie bisher, jagen, Heilpflanzen suchen und ihre Imkerei pflegen? Ist Dzanga-Sangha nach ein unberührtes Paradies, oder ist die Zerstörung des Kongobeckens auch hier schon sichtbar?

Wenn die Crew ab Sonntag, den 8. November die ersten Bilder und Texte aus dem grünen Herzen Afrikas funkt, kannst du live dabei sein. Das Team will täglich Videobotschaften nach Deutschland senden. Unsere Internetseite wird sich dann  ziemlich verändern... fast so, als wärst du selbst mit im Regenwald unterwegs.

Der Countdown ist so gut wie abgelaufen - die Expedition nimmt ihren Lauf...

Bilder: Antiwilderereinheit (c) Martin Harvey / WWF-Canon; Expeditionsteam (c) Florian Niethammer / WWF; Gorilla (c) Angelique Todd / WWF-Canon

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.11.2009
straetsi hat geschrieben:
freu mich auch schon auf eure bericht!!! ihr packt das!!!!
05.11.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
Bin schon gespannt auf die Videobotschaften... freu mich schon.... ich wünshc euch nartührlich ganz viel Erfolg und Spaß...
viele grüße
die bienenkönigin
05.11.2009
Maikaefer hat geschrieben:
Noch ein kurzes Telefonat vor der großen Herausforderung. Die Verbindung ist nicht gut, weil der Zug wohl nicht das richtige Netz erwischt hat. Egal, die Verabschiedung haben wir (leider per Telefon) gestern schon vorgenommen. Jetzt hoffe ich, dass ich weiterhin auf dem Laufenden bleiben kann - bin, wie hoffentlich viele - total gespannt auf die ersten Bilder. Kommt gesund und voller neuer Eindrücke zurück! Werde euch in Gedanken begleiten.
05.11.2009
Jeff hat geschrieben:
Ich bin so gespannt auf eure Videobotschaften und Erfahrungen im Dschungel! Ihr könnt jetzt schon ganz ganz stolz auf euch sein ! :) Die Expedition wird sicherlich ein großer Erfolg!

Alles Gute und viel Spaß euch allen!
05.11.2009
Fredi hat geschrieben:
am Samstag gehts endlcih los... :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen