Wir wollen hoch hinaus!


Weltretten


zum mitmachen


©  Florian Niethammer / WWF
Alles geben für ein Stück Zukunft


von Marcel
26.01.2010
0
0
100 P

Wenige Monate nach der Expedition können wir die ersten Erfolge feiern: Die Aktion um Silke, Oli und Janine war im Fernsehen und in vielen Tageszeitungen zu sehen. Bald haben wir 4.000 Euro Spenden zusammen. Und für die Kinder von Dzanga-Sangha gibt es eine tolle Nachricht: Das Druckhaus Kay - erster Firmen-Regenwaldretter mit einer Spende von 500 Euro - hat zugesagt, kostenlos Schulhefte zu drucken.

altDiese Hefte sind ein wichtiger Schritt in unserem Umweltbildungsprojekt. Darin werden die Kinder mehr über ihren Regenwald erfahren, über die Gorillas, Waldelefanten und Pygmäen und wie alles zusammenhängt. Viele Kinder in Dzanga-Sangha haben gar keine Vorstellung, wie schön und wichtig die Umwelt um sie herum ist, und warum Wilderei und illegaler Holzeinschlag auch für die Menschen schlecht ist. Dagegen können wir nun etwas tun - Danke an die Druckerei Kay!

Doch wir wollen noch mehr erreichen! 4.000 Euro sind ein guter Start, doch wir brauchen noch mehr Spenden, um wirklich viel bewegen zu können.

alt10.000 Euro müssen wir auf jeden Fall schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich das Expeditionsteam Janine, Oli und Silke, WWF-Mitarbeiter und die Organisatoren der Expedition in Köln getroffen. Nachdem wir einige Fotos und lustige Outtakes angeschaut und uns  auf den neusten Stand gebracht haben, was bei wem gerade so ansteht,  haben wir uns an die Planung für das erste Halbjahr 2010 gemacht.

In diesem halben Jahr können wir noch sehr viel erreichen! Die Expedition wird noch Thema in einigen Medien sein. Außerdem planen wir Events und Veranstaltungen (über die wir zu früh noch nichts verraten wollen...)
 


Für diese drei Projekte in Dzanga-Sangha wollen wir besonders dringend Hilfe mobilisieren:

a) die Antiwilderer-Brigaden mit besserem Material ausstatten.

b) das Umweltbildungsprojekt unterstützen (die Schulhefte sind hier ein erster großer Erfolg)

c) die Baaka dabei unterstützen, Bienenhonig herzustellen
 

altFalls du noch nicht gespendet hast: Bitte hilf mit. Frag deine Eltern, sammel bei Freunden, mach Straßenmusik oder etwas anderes, um ein paar Euro zusammen zu bekommen. Die WWF Jugend ist mittlerweile rund 2.000 Leute groß - wenn jeder einen kleinen Beitrag gibt, erreichen wir zusammen sehr viel!

Triff dich mit anderen Mitgliedern bei den WWF Jugend Treffen in deiner Stadt! Organisiere mit deiner Gruppe eine Aktion. Das Expeditionsteam gibt euch gerne Tipps und Hilfestellungen für eure Initiativen!

Ein halbes Jahr - da ist 'ne Menge drin! Lass es uns anpacken!

 

Viele Grüße,
dein Expeditionsteam ;)

alt

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen