Aufforstungs-Aktion "Astrein!"


Wir aktiv


für die Wälder!


Peter Cairns / Wild Wonders of Europe / WWF
Pressemitteilung über eine WWF-Jugend Aktion!


von AnnaGreen
01.11.2014
2
0
31 P

Vor einigen Wochen hatte ich bereits in einem Bericht von unserer gelungenen Verbissschutzaktion in Thüringen berichtet, die wir im Rahmen der Aufforstungsaktion durchführten.
Zum Nachlesen ist hier noch einmal der Link dazu:
http://www.wwf-jugend.de/durchstarten/astrein/artikel/aufforstung-mal-anders-unsere-verbissschutzaktion-in-thueringen;6931
Nun ist ein weiterer Erfolg zu verzeichnen:
Das Forstamt Willrode, mit dessen Unterstützung wir unsere Aktion durchführen konnten, hat eine Pressemitteilung über unsere Verbissschutzaktion verfasst und in einer Thüringer Zeitung veröffentlicht!
In dem Artikel wird der Hintergrund unserer Aktion beleuchtet und der Leser wird gleichzeitig auf das Engagement der WWF Jugend aufmerksam gemacht. Vielleicht findet über diesen Artikel der ein oder andere den Weg in unsere Community!
Doch lest am besten selbst:
Pressemitteilung Nr.: 33/2014
WWF Jugend und Forstamt Erfurt-Willrode arbeiten gemeinsam im Artenschutz

Erfurt-Willrode, 24.09.2014: Die Thüringer WWF-Jugend und das Forstamt Erfurt-Willrode waren am vergangenen Wochenende gemeinsam beim Artenschutz im Naturschutzgebiet Maientännich bei Kranichfeld aktiv.
„In dem Waldschutzgebiet mit einer Fläche von rund 80 ha finden sich die größten Weißtannenvorkommen im Mittelthüringer Muschelkalkgebiet an der nördlichen Arealgrenze der seltenen Baumart“, erklärt Stefan Fabig vom Forstamt. Auf den Flächen engagieren sich Förster seit Jahren, um die Alttannen zu erhalten und den Nachwuchs zu fördern. „Die Jungtannen müssen aber leider geschützt werden, weil sie für Rehe und Mufflons eine wahre Delikatesse sind“, so Fabig. Dazu verwende man Wildschutzzäune oder bringe an den jungen Triebspitzen einen umweltverträglichen Schutzanstrich als so genannten Einzelschutz an. Damit kommen die Jungtannen in der Naturverjüngung sicher über den Winter. „Auf rund zwei Hektar konnte so mit den freiwilligen Helfern der Weißtannennachwuchs zusätzlich geschützt werden“, freut sich Forstamtsleiter Dr. Chris Freise über die gelungene Zusammenarbeit mit der WWF Jugend Community.
Die WWF Jugend Community bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich für den Umwelt-, Arten- und Klimaschutz zu engagieren und selbst aktiv zu werden! Sie vernetzt junge Menschen, die etwas verändern wollen.
„Gemeinsam können wir etwas bewegen!“ sagt Annabell Albrecht die Initiatorin der Aktion (http://www.wwf-jugend.de/).
Hier ist auch noch einmal der Link zum Artikel (zweiter von oben):
http://www.thueringenforst.de/de/forst/thueringenforst_anstalt_oeffentlichen_rechts/forstaemter/erfurt_willrode/pm/
Liebe Grüße und viel Erfolg bei den noch bevorstehenden Aufforstungsaktionen!
 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.11.2014
Marcel hat geschrieben:
Superklasse! :)
01.11.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Super, dass darüber ein Artikel erschienen ist. Hoffentlich sind dadurch welche auf die WWF Jugend aufmerksam geworden.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen