Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
WWF Jugend Treffen in Köln


von Fabia
17.12.2012
13
0
100 P

Sich am Hauptbahnhof in Köln zu finden ist gar nicht so einfach wie man annehmen würde. Aber dank dem "WWF Jugend NRW"-Schild haben wir uns dann noch alle pünktlich gefunden. Wir, das sind: Janine, Soffie, Maxim(Rhino), Linda(LindaK), Angelina, Judith, Maya(Maya98), Lesemaeuschen und Lars(Elumera).

Kaum das alle da waren fuhren wir mit der U-Bahn zu Flora. Nach einer kurzen Einweisung begann Janine uns in die Welt der Flora zu führen. Schon nach kurzer Zeit waren wir alle mit Mistelzweigen bestückt und hatten auch einen Barbarazweig in unseren Taschen. Natürlich wurden direkt Überlegungen angestellt, was man damit alles so anstellen könnte. ;)
Auch einen Mammutbaum gab es zu bestaunen, der uns mit seiner weichen Seite überraschte.
Dann trafen wir auf Tarja(Tarja_H), welche sich unserer Gruppe noch anschloss. Nun mit 11 Leuten erkundeten wir den Unterschied zwischen den verschiedenen Nadelbäumen und können nun alle bestimmen welchen was für einen Baum wir auch zu Hause stehen haben. Mit dem Merkspruch „Kiefern kullern, Tannen türmen und Fichten fallen“ wird es uns wohl auch in Zukunft leichter fallen.

 


Dann wollten wir die erste deutsche Palmenallee bestaunen, wurden aber von einem komischen und gleichzeitig bewundernswertem Phänomen abgehalten. Zuerst hörten wir nur ein leises Summen, dann wurde es immer lauter. Eine ältere Dame schritt neben der Palmenallee entlang und schmetterte mit einer atemberaubenden Stimme eine Arie vor sich hin. Als sie fertig war, ging sie einfach leise weiter. Beeindruckt setzten wir unseren Weg durch die Palmenallee fort.

 

Als nächstes sahen wir uns in dem Tropenhaus um. Vor einem der vielen Pflanzen blieben wir stehen und wurde schnell darüber aufgeklärt, dass es sich dabei um einen Kakaobaum handelt. Wir bekamen sogar eine Kakaobohne zum probieren, welche zwar bitter schmeckte, aber trotzdem lecker ;D
Dann kamen wir zu einem sogenannten „Colabaum“, was direkt zu einer Diskussion über den Weihnachtsmann führte. Als letztes sahen wir uns in dem Tropenhaus die Kakteen an, welche alle gleich und trotzdem anders aussahen.
Von da aus gingen wir zurück zu U-Bahn, nur kurz unterbrochen vom Gruppenbild machen.

 

Wir fuhren zu Janines alter WG, welche so lieb war uns ihre Küche zu Verfügung zu stellen. Etwas gedrängt, aber vollkommen fasziniert von der Inneneinrichtung saßen wir also in der Küche. Dann wurde direkt Backzeug ausgepackt etwas sortiert und schon wurde mit einer leeren Glühweinflasche der Teig ausgerollt. Sobald das erste Stück Teig ausgerollt war wurden die verschiedenen Ausstechförmchen erkundet und das große Rätseln was sie darstellen sollten begann. Gleichzeitig wurde es farbenfroher als die Glasuren angerührt wurden. Der kleine Backofen kam mit der Menge der Plätzchen gar nicht schnell genug da, so fleißig waren wir. :)
Kaum war das letzte Blech im Ofen wurde angefangen die Kekse zu gestalten.

 


Grün, Blau, Pink, Grün, Geld und Weiß. Schokolade und Zuckerperlen, es war alles dabei.

 

Der Panda darf auch beim backen natürlich nicht fehlen ;)

 

Die legendäre Flasche :D

 

Ein WWF Jugend Keks

 

Tierische Formen

 

Hunger bekommen? 

 

Gegen 18 Uhr endete der bunte und lustige Tag mit der gemeinsamen Rückfahrt zum Bahnhof.

Es war ein super schöner Tag, bei dem man viele neue und super liebe Leute kennen gelernt und sogar was gelernt hat! :D

Weiterempfehlen

Kommentare (12)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.01.2013
Tarja_H hat geschrieben:
Wow :) echt ein toller Bericht. Hab ihn gerade erst gelesen, deshalb der späte Kommentar. Die Plätzchen sehen echt hammer aus. Wäre gerne länger geblieben. Vielleicht ja nächstes Mal ;)
24.12.2012
tobi19 hat geschrieben:
schöner bericht hat bestimtm mega viel spaß gemacht :)....wäre auch gerne gekommen nur ich konnte leider nicht :/
19.12.2012
MarcelB hat geschrieben:
sehr schön alte bekannte, als auch neue unbekannte Gesichter zu sehen!! :)
18.12.2012
Marielle hat geschrieben:
Ich hätte echt nicht geglaubt, dass Plätzchen noch bunter sein können, als die, die meine KiTa-Kiddies gebacken haben. Die sind wenigstens auf 4 Farben beschränkt...aber DAS ist ja der Hammer :) Die sehen echt super aus...
18.12.2012
Sandsturm hat geschrieben:
Wie schön!
Ich wäre so gerne dabei gewesen.
18.12.2012
Janine hat geschrieben:
Danke für den Bericht, Fabia! Den hast du sehr schön geschrieben :o) Die Fotos sind schön geworden, der Tisch mit dem Dinoadventskranz und den Farben, Perlen und Plätzchen sieht ganz toll aus! :D

Ich fand es auch total schön und mir hat es super viel Spaß gemacht mit euch zusammen!!
18.12.2012
Fabia hat geschrieben:
@Stoffie: das ist das einzige Bild was ich selbst geschafft habe bevor mein Akku leer war :D
17.12.2012
Marcel hat geschrieben:
Was für ein schöner Bericht! Da habt ihr ja mal wieder ein superschönes NRW-Treffen gezaubert! So kann es gerne weitergehen! Ihr seid einfach absolut spitze!!!

@Angelina: Ja, darüber wundern sich manche. Aber genau das ist das Typische an der WWF Jugend... ;)
17.12.2012
Stoffie hat geschrieben:
sehr schöner bericht! :)
@fabia: wo hast du denn das bild mit dem schild her. bekomme ich das? :)
17.12.2012
Sunlight hat geschrieben:
Das klingt echt super, schöner Bericht!! Schade, dass ich nicht dabei sein konnte, aber beim nächsten Mal bestimmt wieder! :)
17.12.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
17.12.2012
Angelina hat geschrieben:
Was für ein toller Bericht und echt super Bilder! Ich fand den Tag auch wirklich schön und kann das nächste Treffen kaum erwarten. :-)
Von meiner Freundin Judith soll ich übrigens ausrichten, dass sie es ganz faszinierend fand, dass (obwohl sich viele vor dem Treffen vielleicht noch nie gesehen hatten und nur über die Community Kontakt hatten) sich doch so "nah" sind und auf Anhieb super viel Spaß haben. :-)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
TTIP-Demo in sieben Städten! Seid dabei!
TTIP-Demo in sieben Städte...
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlic... weiter lesen
Panda Baby läuft in Kölner Zoo frei rum
Panda Baby läuft in Kölne...
An dieser Stelle möchte ich noch unseren kleinsten Mitstreiter einmal lobend erwähnen.... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
Potsdamer Umweltfest 2016 - wir sind dabei!
Potsdamer Umweltfest 2016 -...
Wir sind Teil des 7. Potsdamer Umweltfestes! WANN?  Am 18.09.2016 von 11-17 Uhr WO... weiter lesen
Der Artenschutztag im Duisburger Zoo 2016
Der Artenschutztag im Duisb...
Memory, Masken, Wind und heiße Temperaturen! Das war der Artenschutztag im Duisburger Zoo... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil