Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
WWF Jugend Treffen in BW


von vogelgezwitscher
29.04.2011
15
0
15 P

Nach dem Bericht von Cedric habe ich beschlossen, endlich das Treffen in BW in Lauf zu bringen. In der Gruppe melden sich die wenigsten regelmäßig und wir reden immer nur davon uns zu treffen, machen es jedoch nicht.

Vielleicht haben es manche schon gelesen: Es wäre am besten, wenn wir uns in den Pfingstferien treffen und zwar an einem Dienstag oder Samstag, weil da Markt ist und somit noch mehr Leute in der Stadt sind.

Das heißt die Termine wären 14.06; 18.06; 21.06 und 25.06. Am besten schreibt ihr ein Kommentar wann ihr am meisten Zeit/Lust habt. Und dann können wir es auswerten.

Wo? Nach langem Hin und Her wäre es doch am besten wenn wir uns in Stuttgart treffen, schließlich ist dies die Hauptstadt und auch am zentralsten.

Was wir genau machen ist noch nicht klar. Wenn ihr Ideen habt wäre es toll wenn ihr sie kommentiert.

Ich hoffe das ein Treffen zu stande kommt, denn ich denke in dem Punkt sind wir uns einig. Es ist schade, dass fast alle Treffen immer sehr weit weg von BW stattfinden und wir somit bei keinen Treffen oder Aktionen dabei sein können.

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.05.2011
vogelgezwitscher hat geschrieben:
Wegen der Sache mit Freiburg. Wie wärs ihr zwei trefft euch und kauft ein Badenwürtemberg Ticket und fahrt damit nach Ofennburg dann steig ich dort mit ein und gebe euch mein Anteil fürs Ticket und wir fahren zusammen nach Stuttgart. Ja Jolly ich bin auch gerade im ersten Abiturjahr deswegen habe ich nicht ganz soo viel Zeit, deswegen sollten sich da schon noch mehr darum kümmern. Also das mit der Wilhelma fände ich echt toll, ich war vor einem Jahr dort und es war echt schön. Ich weiß nicht ob wir da vielleicht Gruppenrabatt bekommen oder sogar kostenlos rein kommen aber ich kann ja mal fragen. Wir sollten ein Termin festlegen, bis wohin alle die kommen wollen sich bei mir angemeldet habe, damit ich dann der Wilhelma bescheid geben kann wie viele wir sind. Alle die später doch noch kommen wollen, müssen sich wohl oder übel ein eigens Ticket kaufen.
02.05.2011
Jolly hat geschrieben:
Dafür müssten wir anfragen, sowie schauen ob man das alles kostenlos bekommt - vorallem dann unverbindlich buchen, denn wir können nicht sagen wir sind ca. 10 leute, am ende sind wir 25 (?!) Ansonsten wäre die Idee gar nicht so schlecht, Marco :)
02.05.2011
Jolly hat geschrieben:
Ich habe nur das Problem, dass ich momentan mein Abschlussjahr mache und keine große Hilfe wäre, vorallem als Schüler und als Taschengeld-Verdienerin :) Was soviel heißt wie, wir sollten noch eins zwei aktive Leute ins Team holen, ansonsten wird das nichts - ansonsten wirst du die meiste Arbeit machen müssen und das ist ja Unfair. Ich würde mich dafür bereit erklären, aber auch Mal herumfragne, welche Leute in BW leben - vorallem Ideenstürmer. Und was wir tun sollten wir gründlich überlegen ;)
02.05.2011
Alexbeppo hat geschrieben:
Hmm.... Also an sich hätte ich total viel Lust drauf, allerdings wohne ich in Freiburg also muss ich mal schaunen ob da was klapt. Aber Zeit hätte ich schon, die Pfingstferien sind bei mir noch ganz frei.
02.05.2011
vogelgezwitscher hat geschrieben:
Das hört sich gut an. Da ich das Gefühl habe, dass wir beide sehr regelmäßig eingeloggt sind und uns wirklich engagieren wollen würde ich sagen, dass wir beide das organisieren. Wer kommt? Am besten so viele wie möglich. Ich werde Nachrichten an die Mitglieder der Gruppe BW senden vielleicht melden sich da ein paar. Was wir tun? Da gibt es ja viele Möglichkeiten, entweder wir zwei überlegen uns etwas oder wir fragen noch andere die kommen wollen.
02.05.2011
Jolly hat geschrieben:
Das auf alle Fälle, man kann nicht als Team funktionieren wenn man keinen davon kennengelernt hat. Man muss dafür ein ganzen Tag investieren, vorallem Personen die früher kommen und das durch organisieren. Gegebenenfalls Leute mit Auto, die Sachen mitnehmen können etc. Vielleicht könnte man den Tag so planen, dass man sich morgens kennenlernt, Mittags etwas für die WWF macht und am Abend dann den Tag gemeinsam bei einem Spaziergang, oder gemeinsam im Park gammeln beenden kann. Dann hat man auch keine feste Tageszeiten wo man gehen kann, beziehungsweise kommen muss. Jetzt ist nur noch die Frage, wer A) das plant und sich damit die Mühe für die Organisation macht B) wer kommt C) was wir tun und inwiefern wir dafür WWF helfen, beziehungsweise Unterstützung davon bekommen - zudem sollten wir das groß an die Glocke hängen und so viel Werbung machen wie möglich, damit dieses Treffen auch gelingt :) Dafür kann man zum Beispiel Nachrichten verschicken, oder immer wieder Berichte schreiben wie die Planung des Treffen läuft.
01.05.2011
vogelgezwitscher hat geschrieben:
Mit dem Geld hast du recht, das wäre keine so gute Idee. Ja ich wäre auch dafür, dass wir etwas für den WWF machen. Das Problem ist halt auch, dass nicht sehr viele Mitglieder in BW wohnen und manche sich ja auch nicht regelmäßig einloggen. Es wäre jedoch wichtig, dass so viele kommen wie möglich. Toll fände ich wenn wir uns schon relativ früh treffen und uns erst mal kennen lernen und dann am Mittag Infostände machen und Spenden sammeln und neue Mitglieder werben.
01.05.2011
Jolly hat geschrieben:
Ich würde nichts tun, wofür wir zahlen müssen. Irgendjemand wird dies vergessen, es wird zu viel Aufwand das alles zu überweisen und ich bezweifle, dass jemand sich freiwillig meldet um das zu zahlen. Viel lieber wäre es mir, wenn wir wirklich etwas für die WWF tun können - die Frage ist was, und dafür sollten wir eine Umfrage starten =] Oder erst einmal rumfragen, wer Lust dazu hat.
29.04.2011
vogelgezwitscher hat geschrieben:
Da hast du recht Jolly. Wir sollten uns Samstags treffen, dann kme also in Frage der 18.06 oder der 25.06. Toll wäre es auch wenn wir in die Wilhelma gehen könnten, jedoch ist da eine aufwendige Organisation notwendig. Schade ist, dass ziemlich wenige Mitglieder in BW wohnen und sich nur die wenigsten regelmäßig melden. Ich hoffe wirklich das ein Treffen zustande kommt, wir uns alle kennen lernen und noch mehr Mitglieder werben können und Spenden einnehemen.
29.04.2011
Jolly hat geschrieben:
Nach persönlicher Erfahrung würde ich sagen, dass es für viele ungeschickt ist, wenn man es während der Woche tut, denn meistens hat man noch andere Pläne und für viele kann es unter Umständen auch billiger sein, am Wochenende los zu fahren. Zudem kommt noch, dass man Notfalls auch noch Fahrgemeinschaften bilden kann, sofern jemand meint das Geld reicht nicht für Zug/Bus oder ähnliches. Dafür können wir Notfalls nochmal bei unserem Thread weiter reden. Wie schon mehrmals angeschlagen, wäre ich dafür, dass wir auch etwas produktives für WWF tun, wie das letzte Treffen, wo leider nur drei Leute dabei waren. Das wäre beispielsweise eine Werbeaktion, mit den wir Flyer verteilen und Jugendliche persönlich ansprechen, sich für die Umwelt aktiv zu betätigen und/oder sich bei WWF anzumelden. Anderweitig können wir auch kleinere Stände machen, wo wir Interessaten direkt ansprechen können, was man als einzelner Bürger für die Umwelt machen kann. Andere Ideen wären zum Beispiel eine Spendeaktion aufrufen für das diesjährige Thema Wolf, eine Schnitzeljagd für die, die kommen (dafür müssen sich aber Ideenstürmer dann melden, die sich dafür etwas einfallen lassen) - viele Gruppenspiele, die nicht zu langweilig sind und auch in Kleingruppen stattfinden können und so weiter. Am Rande kann man vielleicht auch das Thema Stuttgart 21 einbauen oder das aktuelle Thema mit den Atomkraftwerken. Sollte das alles nicht funktionieren, können wir immernoch zu Gunsten der WWF eine Umfrage über ein bestimmtes Thema starten, dafür ist aber in meinen Augen kein Treffen nötig - das macht man wenn dann in eine Kleingruppe ;) P.S: Ich freue mich jetzt schon darauf und hoffe, ich habe an jenem Tag Zeit.
29.04.2011
vogelgezwitscher hat geschrieben:
Ich habe gehört, dass es im Sommer ein WWF Jugend Treffen für alle geben soll und zwar in Berlin. Wäre schön wenn du auch kommen würdest.
29.04.2011
Carphunter hat geschrieben:
hey
ich hoffe, dass es klappt und drück euch die daumen! so ein treffen mit gleichgesinnten ist echt verdammt schön!
Vielleicht können wir irgendwann ( in ferner zukunft) ein wwf jugend bundestreffenmachen^^
29.04.2011
alivegurl hat geschrieben:
Ich finde am Samstag am besten ist. Die Datum ist aber egal. In Stuttgart zu treffen ist eine tolle Idee! Ich verstehe warum du die Stadt gewählt hast. Ich kann nicht warten darauf! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Kindern Natur nahe bringen
Kindern Natur nahe bringen
Heute habe ich mich für einen sozialen Tag (von der Schule aus) auf den Weg in meinen ehe... weiter lesen
Unsere Longboardtour ist gestartet!
Unsere Longboardtour ist ge...
3...2...1 und los geht’s mit der #OstseeTour! Pascal, Jennifer und ich fahren von Berlin... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
In neun Tagen ist es endlich soweit! Die große TTIP-Demo in sieben Städten Deutschla... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil