Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
"Wir haben es satt!"


von Anais
06.01.2015
8
0
100 P

Die derzeitige Agrarpolitik hat dramatische Folgen für Mensch und Natur. Der Regenwald wird durch den Anbau von Monokulturen verdrängt, Artenaussterben durch Gentechnik, immer mehr Bäuerinnen und Bauern müssen ihre Höfe aufgeben, Billigfleisch überschwemmt die Märkte, Ackerland wird zum Spekulationsobjekt und das sind nur ein paar Beispiele für eine Landwirtschaft, in der ökologische Aspekte und eine nachhaltige Nutzung der Natur wenig zählen.


Deshalb findet am 17.01.2015 in Berlin zum fünften Mal eine Demonstration unter dem Motto "Wir haben es satt!"
statt. Die Agrarindustrie ist weiter auf dem Vormarsch: Die Saatgut-Vielfalt wird von wenigen globalen Großkonzernen untergraben und die Gentechnik auf dem Acker gefördert. Es werden immer mehr industrielle Megaställe gebaut, in denen Tiere unter qualvollen Bedingungen leiden. Auf dem G7-Gipfel und durch die Freihandelsabkommen TTIP und CETA planen die Mächtigen dieser Welt die globale Industrialisierung der Landwirtschaft.                                           © Wir haben es satt


Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hat in einem Interview zum geplanten EU-Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) hat erstmals zugegeben, dass das Abkommen zu niedrigeren Standards führen könnte. Bisher hatte Schmidt immer betont, dass die europäischen Lebensmittelstandards nicht verhandelbar seien. Bei TTIP wird darüber verhandelt, die Regeln anzugleichen und da müsse jede Seite nachgeben, so Schmidt. Er hat sich erstmals bereit erklärt, die gesetzlich geschützte Herkunftskennzeichnung regionaler Spezialitäten für TTIP zu opfern. Es sei nicht mehr möglich jede Wurst und jeden Käse als Spezialität zu schützen, wenn wir die Chancen eines freien Handels mit dem amerikanischen Markt nutzen wollen würden. Nicht mit uns. Wir fordern Fairhandel, statt Freihandel. TTIP und CETA lassen wir uns nicht bieten.

 

© P. Jelinek / WWF

 

Wir haben es satt! Stoppt TTIP, Tierfabriken und Gentechnik! Für die Agrarwende! Demonstriert mit und zeigt den EU-Ministern die rote Karte für ihre aktuelle Politik!

Hier könnt ihr euch in den Kalender eintragen ;-)

 

Quellen:
www.wir-haben-es-satt.de
BERLIN taz, 06.01.2015

 

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.01.2015
Katha1 hat geschrieben:
****ing shit bei mir ist was dazwischen gekommen.
Ich habe mich so sehr gefreut!
Aber ihr macht das schon.
09.01.2015
OekoTiger hat geschrieben:
Kann da leider nicht, wünsche euch aber trotzdem viel Spaß!
06.01.2015
Anais hat geschrieben:
Wäre sicherlich eine gute Idee! Am Samstag trifft sich die Berliner WWF Jugend (-> http://www.wwf-jugend.de/Kalender#event476 ), vielleicht findet sich da ja ein Termin, an dem ein paar Zeit zum basteln haben ;-)
06.01.2015
Peet hat geschrieben:
PS: Könnte man nicht vorher noch ein paar Plakate gestalten? Wäre doch sicherlich interessant und spaßig.
06.01.2015
Peet hat geschrieben:
Bin dabei!
06.01.2015
Laura619 hat geschrieben:
Das sollten es in mehrern Städten geben, so etwas ist wahnsinnig wichtig!
Z.B. in Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Hamburg und natürlich auch Berlin!
06.01.2015
Anais hat geschrieben:
@KikiFi: Bayern ist zwar leider tatsächlich recht weit weg, aber wenn du trotzdem gerne kommen möchtest, könntest du mal unter http://www.wir-haben-es-satt.de/start/anreise/ nachschauen, es gibt viele Mitfahrgelegenheiten oder auch die Möglichkeit recht günstig mit dem Fernbus zu fahren (http://www.busliniensuche.de).
06.01.2015
KikiFi hat geschrieben:
Wie blöd, dass Berlin so weit weg ist...:(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
Jugendblock-Rede der TTIP-Demo in Berlin
Jugendblock-Rede der TTIP-D...
Neben 6 weiteren Städten und insgesamt 320.000 Menschen, versammelten sich am Samst... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
Der Artenschutztag im Duisburger Zoo 2016
Der Artenschutztag im Duisb...
Memory, Masken, Wind und heiße Temperaturen! Das war der Artenschutztag im Duisburger Zoo... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil