Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
We proudly present: Anna, Kämpferin für die Umwelt


von Marcel
15.03.2010
2
0
100 P

Anna lässt sich die Zukunft nicht vermiesen! Stattdessen will sie für die Zukunft kämpfen, wie sie sagt: "denn wir besitzen diese Erde nicht, sie wurde uns ausgeliehen und wir sollten das Beste daraus machen, nicht das Schlechteste." Anna liebt die Meere und kommt aus der Nähe von Dortmund. Sie ist auf die Zahl genau das 2000. WWF Jugend Mitglied. In unserem Interview kommt klar rüber, dass Anna eine Kämpfer-Natur ist: "Wir müssen weiterhin kämpfen, dann haben wir noch eine Chance."

WWF Jugend: "Anna, du hast die 2000er-Marke überschritten! Warum hast Du Dich für eine Mitgliedschaft bei der WWF Jugend entschieden?"

Anna: "Weil ich den Schutz von Umwelt und Tieren sehr wichtig finde. Gerade in dieser Zeit, in der Umweltschutz unvermeidlich ist, ist es wichtig, auch die Jugend einzubeziehen. Ich persönlich würde gerne sehr viel für diese Welt tun, da es nur diese eine gibt."

WWF Jugend: "Was sind Deiner Meinung nach die wichtigsten und drängendsten Umweltprobleme, und glaubst du, dass wir sie in den Griff kriegen?"

altAnna: "Die wichtigsten und drängendsten Probleme sind die Meere, Seen und Flüsse, die austrocknen oder überschwemmt werden von dem schmelzenden Eis der Pole.

Ich finde es wichtig, dass die Meere geschützt werden, denn 'wenn das Meer stirbt, stirbt auch der Mensch', um es mit den Worten von Andrew Cobb auszudrücken. Denn 70 Prozent des Sauerstoffs werden im Meer produziert. Daher finde ich es wichtig, die Meere und die Tiere im Meer zu schützen, die das Meer bewohnen und erhalten."

WWF Jugend: "Welche Tier- oder Pflanzenart fasziniert Dich besonders, und warum?"

Anna: "Mich faszinieren besonders Haie, da sie älter sind als die Dinosaurier und trotzdem überlebt haben, es sind wundervolle Tiere, auch wenn ihr guter Ruf zerstört wurde. Haie sind intelligent und keine Mörder."

WWF Jugend: "Wenn Du morgen vor allen Staats- und Regierungschefs dieser Welt eine Rede halten dürftest, was würdest Du ihnen sagen?"

altAnna: "Ich würde ihnen auf jeden Fall sagen, dass es so nicht weiter geht, dass wir diese Erde schützen müssen, weil wir nur diese eine Erde haben, außerdem würde ich ihnen Bilder zeigen, viele Bilder, die schon für sich sprechen: Ausgetrocknete Flüsse, Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind, weil Menschen nicht genug von ihnen kriegen können, Haie, deren Flossen abgeschnitten wurden und ins Meer zurückgeworfen wurden und dann würde ich ihnen sagen, dass es an ihnen ist, die Erde zu retten, es gibt eine Menge Leute, die es schon tun, aber das ist offenbar die Minderheit, es muss zum Gesetz gemacht werden, die Erde zu retten, Strom zu sparen, Autoabgase zu reduzieren, was immer nötig ist, um diese Erde zu erhalten."

WWF Jugend: "Wie stellst Du Dir die Welt in 50 Jahren vor?"

Anna: "Ich denke, in 50 Jahren kann es nur zwei Arten geben, wie die Welt aussehen könnte: Entweder kaputt und grau, ausgetrocknet, voller Umweltkatastrophen, aber alle Leute sind durch die Schönheitschirurgie zurecht gemacht worden. Oder die Welt wurde versucht zu heilen, die Katastrophen sind zurückgegangen, es werden keine weiteren Tier- oder Pflanzenarten mehr aussterben und die Meere leben wieder. Ich wünsche mir, dass die zweite Variante eintritt, aber ich fürchte, es wird die erste sein. Wir müssen weiterhin kämpfen, dann haben wir doch noch eine Chance."

Willst du mit Anna und der WWF Jugend ebenfalls für eine bessere Welt kämpfen? Dein Mitgliedsbeitrag hilft dem WWF bei der Umsetzung seiner Naturschutzarbeit. Wissenschaftliche Forschung, medienwirksame Aktionen, Überzeugungsarbeit gegenüber Politikern und Unternehmen - das alles schafft der WWF nur dank seiner Förderer.

Als 2000. Mitglied bekam Anna ein extra T-Shirt und einen WWF-Rucksack geschenkt. Auch für dich haben wir eine Begrüßungsprämie, wenn du Mitglied wirst. Wähle eins unserer schicken T-Shirts oder einen WWF Jugend USB-Stick!

Du willst dabei sein? Danke! Hier kannst du dich anmelden!

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
15.03.2010
midori hat geschrieben:
Na dann mal willkommen beim WWF! :D
15.03.2010
Konsti hat geschrieben:
Vorbildlich! ^^
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Jugendblock-Rede der TTIP-Demo in Berlin
Jugendblock-Rede der TTIP-D...
Neben 6 weiteren Städten und insgesamt 320.000 Menschen, versammelten sich am Samst... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
Du musst das Leben tanzen!
Du musst das Leben tanzen!
Pandastisch! Berlin wird wieder eine Silent Climate Parade erleben! Am 27. August zaubern wir ... weiter lesen
420 Km für den guten Zweck! Das war unsere Longboardtour 2016
420 Km für den guten Zweck...
Samstag, 23.7.2016 - 18:50 Uhr in Sellin. Die Straßen sind voll. Es geht bergauf. Wir er... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil