Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Waldbesetzung im Hambacher Forst


von Carina
07.09.2012
16
0
79 P

Der Hambacher Forst ist ein ursprünglich 8.000 Hektar, mittlerweile noch etwa 1.000 Hektar großer Mischwald nahe Düren. Unter anderem bietet er eine Heimat für die vom Aussterben bedrohte Bechsteinfledermaus und etwa 50 auf Baumhäusern lebende Aktivisten.

Äh ... Wie war das gerade nochmal?

Ja, ihr habt richtig gelesen: Seit dem 14. April 2012 haben sich Umweltaktivisten im Hambacher Forst häuslich eingerichtet. Sie leben auf und unter selbst errichteten Plattformen in den Bäumen und mittlerweile gibt es sogar eine Küche, eine Solardusche, einen "Umsonstladen" und ein provisorisches Kompostklo.

Ein Baumhaus der Waldbesetzer. Quelle: Wikipedia

Und warum das Ganze?

Der Stromanbieter RWE will den Braunkohletagebau Hambach ausweiten - und dabei steht der Wald dummerweise im Weg. Ab Oktober sollen die Bäume deswegen gerodet werden und den Schaufelradbaggern Platz machen.

Nicht jedoch, wenn die Aktivisten es verhindern können!

Und dazu brauchen sie so viel Unterstützung wie möglich. Geplant ist, dass pro Tag mindestens zehn Menschen vor Ort sein sollen, um das Fällen der Bäume zu verhindern. Wenn Ihr also Zeit und Lust habt, seid Ihr herzlich willkommen, Euch den Aktivisten anzuschließen. Für eine Versorgung mit Essen und warme Schlafmöglichkeiten ist gesorgt.

Auf diesem Blog findet Ihr alle Hintergründe zur Aktion, sowie Anreisebeschreibungen, Pressemitteilungen, Termine und vieles mehr. Außerdem beschreibt dieses Video vom Beginn der Besetzung die Beweggründe der Aktivisten.

Weiterempfehlen

Kommentare (16)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
10.09.2012
Carina hat geschrieben:
Hmm... bei mir würde es wahrscheinlich erst im November klappen. Vielleicht mal von Samstag auf Sonntag oder so. Ginge das bei dir auch?
09.09.2012
Chrissi96 hat geschrieben:
klar :)
im Moment geht das aber nicht...vll. herbstferien oder auch schon vorher :)
09.09.2012
LSternus hat geschrieben:
Ich hab da eine Idee: Warum stellt man nicht noch zusätzlich Schaufensterpuppen in die Baumhäuser?
09.09.2012
Carina hat geschrieben:
@Meelyn: Cool, dann wären wir ja schon mal zu zweit! :)
@Chrissi: Ich glaube, man sollte sich vorher anmelden bzw. ankündigen. Kontaktdaten findet man auf diesem Blog im Internet. Würdest Du denn auch gerne mitmachen?
09.09.2012
Wasserjunge hat geschrieben:
Tolle Sache echt! ;)

Natürlich ist es den Strom/Gasanbietern egal ob dafür Tier und Pflanzenarten aussterben, es geht schließlich um GELD... :OO
08.09.2012
Meelyn hat geschrieben:
Ja klasse Sache. Also eigentlich traurig, aber toll dass dagegen was unternommen wird. Ich glaube für mich ist es nicht so weit. Ich würde gerne mitmachen.
08.09.2012
Frederieke hat geschrieben:
Das ist eine tolle Aktion und ich finde es echt super dass es Menschen gibt die so etwas machen !!
08.09.2012
Taki hat geschrieben:
Kann man da Seine Fehrien verbringen um die Aussterbende Spezies der Baumkronen Aktivisten zu Unterstützen
07.09.2012
Anne95 hat geschrieben:
Wenn ich näher dran wohnen würde, hätte ich schon längst meine Sachen gepackt :-)
Super Aktion!!
07.09.2012
Carinaa hat geschrieben:
Coole Idee :D
07.09.2012
Jayfeather hat geschrieben:
echt toll, dass es menschen gibt die sich so für die natur einsetzen! Leider auch für mich etwas weit...
07.09.2012
Puma hat geschrieben:
ist leider zu weit weg.sonst wär ich bestimmt hingegangen.hoffe aber,dass man den braunkohletagebau da verhindern bzw. beim wald verhindern kann.
07.09.2012
Chrissi96 hat geschrieben:
das wusste ich bis jetzt noch nicht ixch wohne direkt da am Wald :o wie läuft das denn?.....einfach da hingehen oder wie?
07.09.2012
LSternus hat geschrieben:
Das kann doch wohl nicht wahr sein! So viel zu Thema voRWEggehen!
Ich hoffe die Baumhäuser werden nicht von der Polizei geräumt.
07.09.2012
Carina hat geschrieben:
Ich denke wirklich darüber nach, mal ein Wochenende lang dahin zu fahren. Falls Ihr auch Lust dazu habt, meldet Euch bitte bei mir - vielleicht kann man sich ja zusammen tun! :)
07.09.2012
Franzi hat geschrieben:
Wow, wie mutig! Das finde ich echt bewundernswert von diesen Menschen, ich hoffe wirklich dass es hilft! Auf jeden Fall werden so viele Leute zum Nachdenken angeregt!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
420 Kilometer auf dem Longboard für den guten Zweck!
420 Kilometer auf dem Longb...
Wir, das sind Marcel, Jennifer und ich (Pascal), haben es tatsächlich geschafft. Aus e... weiter lesen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört!
Unsere Stimmen für Europas...
Es gibt Grund zu jubeln! Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört! Dank ... weiter lesen
Die graue Lady feiert Geburtstag
Die graue Lady feiert Gebur...
Es gibt nur wenige, die sich über eine große Geburtstagstorte bestehend aus Reis, Ob... weiter lesen
[WWF-Aktion Heidelberg] Lebendiger Neckar, 19.06.2016
[WWF-Aktion Heidelberg] Leb...
Am vergangenen Sonntag beteiligten sich die WWF-Jugend Mitglieder aus Heidelberg und Umgebung am... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil