Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Verhinderung der Rodung- Besetzung des Hambacher Forst


von Mimi93
23.09.2012
8
0
2 P

Der Hambacher Forst, in der Nähe von Köln, ein Stück Erde der Natur. Ein Wald mit Bäumen, Gräsern, Büschen und Tieren, wie die Natur sie geschaffen hat.

Doch diese schöne Idylle trügt, denn direkt neben diesem hinreißendem Wald herrscht Mondlandschaft, denn der Tagebau der RWE hat die gesamte umgebene Landschaft gerodet, um auf Kosten der Natur seinen Braunkohleabbau zu betreiben.

Und das Unausweichliche ist nicht mehr weit. Auch der Hambacher Forst wurde von der RWE  aufgekauft und steht kurz vor der Rodung. RWE will den Wald dem Erdboden gleich machen und dem Rest der tristen und kahlen Mondlandschaft anpassen.

Doch zum Glück gibt es Menschen, die ein Herz für diesen Wald haben und sich gegen die Pläne der Energieriesen stellen. Aktivisten aus ganz Europa haben sich im Hambacher Forst zusammengefunden und besetzen nun schon seit dem 14. April das Wäldchen. Mit der Zeit hat es sich schon ein wenig zu einem Dorf entwickelt. Die Waldretter haben sich Hütten aus Lehm gebaut und sind nun dabei ihr Lager für den Winter zu rüsten. Unterstützt werden sie dabei von dem Menschen aus den nahegelegenen Regionen, die die Aktivisten mit Essen und sonstigen nötigen Dingen ausstatten.

Natürlich können an solchen Orten, bei solch einer Aktion nie genug Menschen und Freiwillige mit einem Sinn für Gerechtigkeit und der Liebe zur Natur anwesend sein.

Bitte schaut vorbei, helft mit, unterstützt den Wald und sagt "Nein!" zur Rodung dieses Stückes Natur.  Es finden vom 28.9 bis 3.10 Aktionstage im Hambacher Forst statt, aber auch so kann jeder dem es wichtig ist, etwas zu tun, vorbei schauen, jeder ist willkommen und jede helfende Hand wird gebraucht.

Weitere Infos und auch Links für Spenden und  Ähnliches findet ihr unter:http://hambacherforst.blogsport.de/

 

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
26.09.2012
neongruenerengel hat geschrieben:
Schön das das Wäldchen besetzt wurde und noch ist !!! finde es schrecklich wenn sowas schönes gerodet werden soll nur damit man Kohle fördern kann; also echt wer braucht schon Kohlekraftwerke und somit die Kohle? Die können (finde ich) genauso ausgeschaltet werden wie die AKW´s.
25.09.2012
Carina hat geschrieben:
Ich hatte darüber auch schon einen Artikel geschrieben und hätte durchaus Lust, da mal für ein Wochenende hin zu fahren. Bisher habe ich aber noch niemanden gefunden, der mitkommen würde... Vielleicht ja jemand von euch? :)
24.09.2012
Martin98 hat geschrieben:
Da schließe ich mich an interessantes Thema ich warte gespannt auf den entschluss, ich hoffe nur das der hambacher Forst nicht abgeholzt wird.
23.09.2012
Schimon hat geschrieben:
das ist ein echt interessantes thema. in den kommenden wochen werde ich mein augenmerk immer wieder auf den hambacher forst richten. hab' dank :D
23.09.2012
LSternus hat geschrieben:
Desto mehr Aktivisten desto unwahrscheinlicher ist eine Räumung.
23.09.2012
Mimi93 hat geschrieben:
ja, das tut mir leid, ich muss noch dabei schreiben, dass es in der nähe von köln ist. ist mir auch gerade erst aufgefallen, tut mir leid. aber es ist super, dass du helfen wolltest. :) danke
23.09.2012
Meelyn hat geschrieben:
Habe gerade gesehen dass es doch nicht der Hambacher Wald bei uns in der Pfalz ist, sondern in NRW... dann ist es leider doch zu weit weg für mich :(
23.09.2012
Meelyn hat geschrieben:
Ich habe schon einmal darüber gelesen. Es ist schrecklich und nicht nachvollziehbar wie man diesen wunderschönen Wald zerstören kann. Aber umso besser finde ich es, dass es Menschen gibt, die sich für seine Rettung einsetzen. Ich wohne nicht weit weg und werde auf jeden Fall mal vorbei schauen und helfen wo es geht!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Wir gegen TTIP- Die Demo in Köln
Wir gegen TTIP- Die Demo in...
Sieben Städte- sieben riesige Demos. Und wir waren in Köln mittendrin. Bereits um... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
An alle in und um Berlin: Kommt zum Jugendblock bei der TTIP-Demo!
An alle in und um Berlin: K...
Die WWF Jugend ist Teil des Jugendbündnisses bei der TTIP-Demo in Berlin. Gemeinsam mit d... weiter lesen
Kindern Natur nahe bringen
Kindern Natur nahe bringen
Heute habe ich mich für einen sozialen Tag (von der Schule aus) auf den Weg in meinen ehe... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil