Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Unterschriftenaktion für den Regenwald! Mach mit!


von Marcel
18.03.2010
27
0
100 P

Pro Stunde werden 88 Fußballfelder Wald zerstört. Regenwälder sind die Heimat unglaublich vieler Tier- und Pflanzenarten und sind außerdem sehr wichtig für den Schutz unseres Klimas. Das Holz geht in die Papiermühlen und auf der ehemaligen Urwaldfläche entstehen zum Beispiel Plantagen für die Herstellung von Papier und Palmöl.

altDer WWF hat im letzten Jahr Kinder- und Jugendbücher testen lassen, um festzustellen, welche Hölzer tatsächlich in den Buchpapieren verwendet werden. Dabei haben wir herausgefunden, dass in vielen Büchern das Papier zum Teil Holzarten aus tropischen Regenwäldern enthält.

Regenwald retten leicht gemacht: Buchverlage könnten ganz einfach verhindern, dass ihre Bücher zur Zerstörung der Regenwälder beitragen. Dafür sollten sie für die Produktion ihrer Bücher Recyclingpapier verwenden. Oder zumindest auf FSC-zertifiziertes Papier umsteigen.

Mach mit bei der WWF Unterschriftenaktion "Kein Kahlschlag für meine Bücher!"

Gib uns hier deine Stimme und zeig den deutschen Buchverlagen, dass das Papier deiner Bücher nicht aus Regenwald hergestellt werden soll!

Auf dieser Seite findest du auch die Unterschriftenliste zum Ausdrucken. Leg sie in deiner Schule aus oder sammel aktiv in deinem Freundes- und Bekanntenkreis. Volle Listen bitte bis zum 14. Mai 2010 an den WWF schicken:

WWF Deutschland
Waldkampagne
Christian Beuter
Rebstöckerstraße 55
60326 Frankfurt 

Weiterempfehlen

Kommentare (27)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.05.2010
Asti hat geschrieben:
Ich finde diese Aktion wirklich Klasse!! Und habe mich natürlich auch direkt eingetragen und den Link per Verteiler verschickt! Super Idee!!
24.04.2010
Artemis777 hat geschrieben:
Die Aktion ist echt klasse! =) Habe auch schon unterzeichnet und den Link gleich an ein paar Freunde, Familienmitglieder und Bekannte geschickt...
@Julchen96: Super, dass Du so viele in deiner Schule überzeugen konntest! :) :) :)
23.04.2010
Marcel hat geschrieben:
@globetrotter14: Nein, die persönlichen Infos bei unserer Unterschriftenaktion werden für nichts anderes verwendet. Wer auf der Unterschriftenliste unterschreibt, bekommt keine Werbung zugeschickt und übernimmt auch kein Abo. Es reicht die Postleitzahl oder die Stadt neben dem Namen. Und wer seine Stimme online abgibt, kann freiwillig entscheiden, ob er weitere Informationen vom WWF erhalten möchte oder nicht.
12.04.2010
globetrotter14 hat geschrieben:
Bekommen diejenigen, die unterschreiben, auch Werbung oder Briefe zugeschickt??
Muss die ganze Adresse genau angegeben werden?

:-)
10.04.2010
Juliaaa hat geschrieben:
....Ich bin in meiner Schule durch jede Klasse gegangen und hab die listen rumgeben lassen ;) keine große sache...
09.04.2010
Marcel hat geschrieben:
Wow! Julchen, wie hast Du das geschafft?! Super! Vielen Dank an Dich und an alle, die bisher mitgemacht haben! Weiter so!
09.04.2010
Juliaaa hat geschrieben:
Ich hab 236 Unterschriften gesammelt :))
03.04.2010
globetrotter14 hat geschrieben:
ich bin dabei!
01.04.2010
Juliaaa hat geschrieben:
Ich gebs nach den Ferien in allen Klassen rum (natürlich frag ich vorher den Rektor, aber der wird das best. unterstützen!)
31.03.2010
Winterfuchs hat geschrieben:
ich mache auch mit! solche kleinen aktion sind schon sehr wichtig!
28.03.2010
LarissaKlemme hat geschrieben:
tolle aktion! da kann jeder mitmachen! ich bin auch dabei :)
22.03.2010
Bela hat geschrieben:
bin auch dabei !
21.03.2010
isabella hat geschrieben:
klasse aktion...hab mich schon eingetragen...
21.03.2010
LeniKalte hat geschrieben:
tolle aktion! habe direkt teilgenommen... werde den link ein wenig rumschicken :)
21.03.2010
Loba hat geschrieben:
Wird gerade ausgedruckt und kommt gleich am Dienstag mit in die AG ;)
20.03.2010
DancinqWolf hat geschrieben:
so, ausgedruckt, unterschrieben, und gleich nach den osterferien werde ich es in der schule aushängen
20.03.2010
Bienenkoenigin hat geschrieben:
Jedesmal wenn ich wieder lese und mir vorstelle wie viele Bäume in einer Minute abgeholzt werden, wird mir ganz anders...
ich hab keine ahnung wie viele Unterschriefen ich schon für Regenwälder abgegeben habe... aber die kommt auf jeden Fall noch dazu ;) VIll. find ich auch noch ein paar Leute, die das unterschreiben ;)
19.03.2010
Bohnenstange hat geschrieben:
na das Unterschiebt man doch gerne =)
Jup gleich mal die Liste herumreichen lassen ;)
19.03.2010
stini hat geschrieben:
ich würde ne liste ind er schule rumgeben..müssen alle ihre vollständige adresse angeben..ich glaub das stört n paar???
19.03.2010
Anni09 hat geschrieben:
Ich hab meine Stimme gestern abgeschickt. Das mit den Listen zum Ausdrucken ist ne super Idee. Das mach ich auch ! hihi :)
18.03.2010
micah hat geschrieben:
dann werd ich mich mal gleich ans ausdrucken machen;) genau darum gings mir nämlich, dass ich zB meine oma niemals überzeugt bekomme, ins internet zu gehen, aber das ganze auf papier unterschreibt sie bestimmt.
18.03.2010
Marcel hat geschrieben:
Ihr könnt auf jeden Fall so viele Unterschriftenlisten verteilen und rumgeben, wie ihr meint, dass ihr Unterschriften bekommen könnt. Je mehr Leute der Sache zustimmen, desto besser. Wenn ihr zusätzlich Infomaterial zu einem bestimmten WWF-Thema braucht, könnt ihr Euch gerne an den WWF-Infoservice wenden - Email und Telefonnummer unter https://www.wwf.de/kontakt/ Beachtet aber bitte, dass nicht alles, was man auf der Straße machen kann, erlaubt ist. Zum Beispiel Unterschriften in oder vor der Uni oder Schule sammeln dürfte kein Problem sein. Aber ein Infostand oder eine Aktion auf der Straße ist genehmigungspflichtig. Da muss man sich dann bei der jeweiligen Stadt nach den genauen Richtlinien erkundigen.
18.03.2010
midori hat geschrieben:
@Kate: Danke, dass Du auch gleich für mich mit gefragt hast. Wollt ich nämlich alles genauso wissen! :D ;)
18.03.2010
KatevomDorf hat geschrieben:
kann ich auch mehrere dieser listen ausdrucken und mich im namen der WWF auf die straße/ in die Uni stellen und unterschrifen sammeln?
ist grad so ne idee, die mir spontan gekommen ist, und ja ned jeder hier in der community ist bwz ja auch nicht viele, die das auch interessieren würde tagtäglich auf www.wwf.de gehen, wäre das meines erachtens zwar meine hypermoderne methode, jedoch wirksam. und wenn ich schon bei dem thema bin: bekommt man vom wwf evtl info matreial und plakate ect um auf sich aufmerksam machen zu können?
18.03.2010
Marcel hat geschrieben:
@micah: Wenn Du auf Papier unterschreiben möchtest, frag deine Familie und Freunde auf jeden Fall auch, ob sie nicht gleich mit unterschreiben wollen. Auf der oben angegebenen Website gibt es auch die Liste zum Ausdrucken - hier drauf dann bitte alle 'Offline-Unterschriften' sammeln. Vielen Dank im voraus.
18.03.2010
micah hat geschrieben:
Kann man auch irgendwie auf Papier unterschreiebn und euch das per Post schicken?
18.03.2010
Marcel hat geschrieben:
Danke Bitzer, super, dass du mitmachst! Die Aktion startet heute pünktlich zum Beginn der Besuchertage bei der Leipziger Buchmesse, und läuft noch mehrere Wochen. Wir werden noch einige Aktionen starten, u.a. einen Comicwettbewerb. Im April, quasi als Halbzeitstand, und natürlich kurz vor der Abgabe der Unterschriften werden wir durchgeben, wie viele Unterschriften reingekommen sind. Wenn du den Newsletter bestellt hast oder regelmäßig in der Community vorbeischaust, wirst Du diese News garantiert nicht verpassen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"Haste mal Bambus" (166) - ...
Warum Kraken im kleinen Finger mehr Grips haben als so mancher Handyentwickler, wie Katzen auf ... weiter lesen
Rote Liste: Auch der Mensch ist bedroht
Rote Liste: Auch der Mensch...
Die Liste der Todeskandidaten wird immer länger. Die neueste Version der Internationalen ... weiter lesen
Unsere Longboardtour ist gestartet!
Unsere Longboardtour ist ge...
3...2...1 und los geht’s mit der #OstseeTour! Pascal, Jennifer und ich fahren von Berlin... weiter lesen
"Haste mal Bambus?" (164) -...
Was der Unterschied zwischen Hashtag, Naschbag und Naschsack ist, warum Giraffen manchmal in si... weiter lesen
#NatureAlert: die Gewinnerbeiträge sind da!
#NatureAlert: die Gewinnerb...
Wie kann man der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks möglichst eindringlich mitteilen... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil