Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Umweltschutz? - Unterschreib´ ich sofort!


von Lisa18
10.08.2015
4
2
100 P

Ohne große Pause geht es gleich in die nächste Runde unserer Petitions-Reihe. Und auch diesemal heißt es: unterschreiben, untreschrieben, unterschreiben :D Also vorauf wartet ihr noch...

Glyphosat- erbgutschädigend und wahrscheinlich krebserregend!

Auf das Ergebnis kam die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im März diesen Jahres. Glyphosat ist das am häufigsten eingesetzte Pflanzengift der Welt und allein in Deutschland werden jährlich rund 6000 Tonnen versprüht! Das Gift wurde bereits im Urin vom Menschen und in der Muttermilch nachgewiesen. Keine Frage, dass Zeug muss weg! Zum Glück läuft die Zulassung Ende 2015 aus. Um eine erneute Genehmigung zu vermeiden, müssen wir jetzt Druck machen! Bedeutet: unterschreibt!

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/keine-neuzulassung-von-glyphosat.html

 

Schluss mit lebenden Schlüssel- und Handyanhängern!

Da zieht es einem doch die Pantoffeln aus! In China fangen Händler Schildkröten, Fische und kleine Amphibien, um sie in Plastikbeutel zu stecken und als Schlüssel- oder Handyanhänger zu verkaufen! Angeblich soll das Glück bringen. Mal im Ernst, ich bezweifle ganz stark, dass es Glück bringt lebende Anhänger an seinem Handy oder Schlüsselbund zu haben! Bitte, bitte unterschreibt die Petition, damit diese Tierquälerei aufhört!

http://www.thepetitionsite.com/de-de/608/554/710/put-a-stop-to-live-animals-in-keychains-and-mobile-phone-trinkets-in-china-/?cid=fb_LG_AdsAnimalKeychains&src=facebook_ads&campaign=sign_608554710&z00m=22812837

 

 Shell raus aus der Arktis!

 © Kevin Schafer / WWF-Canon

Die Unversehrtheit der Arktis muss bewahrt bleiben! Nicht nur für die dort lebenden Tiere, wie Eisbären, Narwale und Co. ist das bestehen der eisigen Welt lebensnotwendig, sondern auch für uns Menschen! Wenn wir ernsthaft den Anstieg der globalen Temperaturen auf unter 2°C begrenzen wollen, muss das Öl in der Arktis bleiben! Das Risiko eines Ölunfalls ist viel zu hoch und der Nordpol viel zu kostbar, als ihn auf´s Spiel zu setzen! Deswegen fordert: Shell raus aus der Arktis!

https://www.greenpeace.de/schuetzt-die-arktis?BannerID=160711115080502#machmit

 

Käfigmast abschaffen!

© www.tierschutzbilder.de

Eng, enger, am engsten! Die Fläche von einem Din-A4-Blatt und fünf EC-Karten steht einem Kaninchen an Raum zur Verfügung. In mehrstöckig übereinandergestapelten Metallkäfigen mit Gitterböden müssen die Tiere ihr Dasein fristen. Nach gerade einmal 84 bis 90 Tagen (2,5-3 Monate) haben sie ihr erforderliches Endmastgewicht von 3kg erreicht und werden zum Schlachter gebracht. Aufgrund der artwidrigen Haltungsbedingungen erleiden die Tiere schwerwiegende Erkrankungen und Störungen! Bitte helft mit, dass diese Tierquälerei ein Ende findet!

 

 

https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/kaninchen-kaefigmast

 

Plantagen sind keine Wälder!

Definition der UN-Welternährungsorganisation FAO auf Wälder: Reine Baumbedeckung! Kurz um: keine Artenvielfalt, sondern sterlie Kiefern- und Eukalyptusplantagen werden als Wald angesehen. Dabei bedeuten solche Anpflanzungen Wald- und Artenverlust in hohem Maße! Wird zerstörtes Grasland, geraubtes und umgepflügtes Land von Kleinbauern in industrielle Baummonokulturen umgewandelt, nennt die FAO dieses Vorgehen Aufforstung! Absolut grotesk! Lasst uns gemeinsam der UNO klarmachen, dass Wälder mehr sind, als nur aneinandergereihte Bäume!

https://www.regenwald.org/aktion/1013/sag-der-uno-plantagen-sind-kein-wald?mtu=101865262&t=1081

 

Bildquellen:

https://www.flickr.com/photos/bayerag/4077628237/in/photolist-7djUP8-7doLES-mse8HY-pX387N-pX2cks-fgMi2e-94H97u-94E42r-94E2hn-7djUKz-uvtirQ-94Hb3L-94E2L6-7doSVL-7doSUQ-eoEfck-94Eck8-94Eai6-buMrNW-dRqcQx-dRqcDp-dRvKWq-dRqcht-dRvKyQ-dRqbVR-dRqbLe-qciSrq-eo6zRu-94EcXZ-94E9Rt-94EbJ8-94HfiC-94HePE-94H61w-7dk1XV-7dk1WF-7dk1VP-94H8Jm-q97rGm-fSeP2R-6YHGqZ-ovZk6q-94H7B3-94Hd9N-94HcoL-94E7Fr-94HaAL-94H9Vo-a3mQCh-dRvNsL

http://www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/arktis/oelbohrungen-arktis/

http://albert-schweitzer-stiftung.de/massentierhaltung/kaninchen

https://www.regenwald.org/aktion/1013/sag-der-uno-plantagen-sind-kein-wald?mtu=101865262&t=1081

http://www.thepetitionsite.com/de-de/608/554/710/put-a-stop-to-live-animals-in-keychains-and-mobile-phone-trinkets-in-china-/?cid=fb_LG_AdsAnimalKeychains&src=facebook_ads&campaign=sign_608554710&z00m=22812837

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.08.2015
GreenLulu hat geschrieben:
Danke für die Petitionen. Es sind echt wichtige Themen und ich habe einige schon unterschrieben. Die Aktion mit den Putzlappen (Aktion von Greenpeace gegen die Ölbohrung von Shell in der Arktis) unterstützen wir auch aktiv in der Youthinkgreen-Gruppe an unserer Schule.
11.08.2015
Lisa18 hat geschrieben:
@BlueLikeTheSky: Sehr gut, dass du noch einmal auf den Putzlappen hingewiesen hast! :) Hab auch schon mitgemacht ;D
11.08.2015
BlueLikeTheSky hat geschrieben:
Klasse Artikel! :) Ich wusste gar nicht, dass die Genehmigung für Glyphosat Ende 2015 abläuft, dann hat die Petition ja eine gute Chance! Sofort unterschrieben ;)

Gegen Shells Ölbohrungen kann man auch einen Online-Putzlappen designen:

https://www.savethearctic.org/de/rags/

Dauert nur 1 Minute :D
11.08.2015
Buchenblatt hat geschrieben:
Super Sammlung an Petitionen. Besonders die lebendigen Schildkröten in den Schlüsselanhängern haben mich geschockt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so etwas überhaupt noch gibt. Das unterschreib ich sofort!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Kindern Natur nahe bringen
Kindern Natur nahe bringen
Heute habe ich mich für einen sozialen Tag (von der Schule aus) auf den Weg in meinen ehe... weiter lesen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
Von Stech- und Steineichen - Bäume pflanzen in Spanien
Von Stech- und Steineichen ...
Es riecht nach frischer Erde. Die Sonne scheint und wärmt meine kalten Hände. Ich l&a... weiter lesen
Wir gegen TTIP- Die Demo in Köln
Wir gegen TTIP- Die Demo in...
Sieben Städte- sieben riesige Demos. Und wir waren in Köln mittendrin. Bereits um... weiter lesen
SDW-Jugendworkshop
SDW-Jugendworkshop "Wald.Wi...
Im Hainich, in Thüringen fand vom 07. bis 09. Oktober 2016 der von der Schutzgemeinschaft D... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil