Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Umweltschutz? - Unterschreib ich sofort!


von FranziL
18.05.2015
3
8
100 P

Nachdem Lisa letzte Woche mit fünf Regenwaldpetitionen den Wiedereinstieg in die Berichtreihe "Umweltschutz? - Unterschreib ich sofort!" vollbracht hat, geht's diese Woche mit drei Petitionen zu verschiedenen Themen weiter.

Beginnen wir mit "Dolphins with the stars". Was für manche nach einer unterhaltsamen Fernsehsendung klingt, ist in Wirklichkeit pure Grausamkeit für die Delfine. Wie der Name der Show verrät, sollen dort Stars mit Delfinen schwimmen gehen. Das ganze geschieht nicht etwa im offenen Meer, nein, die Sendung wird seit dem 2. Mai in einem Delfinarium in Portugal aufgezeichnet. Während sich animal public mit einer Petition dagegen einsetzt, wollen auch 15 weitere Staaten eine solche Show auch bei sich im Fernsehen zeigen. Die unten stehende Petition geht direkt an den Programmdirektor von SIC - dem Fernsehsender, der die ganze "Attraktion" ausstrahlen möchte.

http://www.animal-public.de/stoppt-dolphins-with-the-stars/

 

Weiter geht's mit einer Petition gegen Monsanto - ein Name der dem ein oder anderen sicherlich noch etwas in Bezug auf gentechnisch veränderten Mais etwas sagt. Heute aber soll es darum nicht gehen, denn Monsanto hat noch ganz andere Dinge drauf. Da wäre zum Beispiel die Sache mit dem Glyphosat - einem nach neusten Erkenntnissen "wahrscheinlich krebserregenden" Pflanzengift. Monsanto verkauft jenes Gift unter dem Namen "RoundUp". "RoundUp" ist ein Kassenschlager, sodass wir Monsanto wohl kaum davon überzeugen könnten, es vom Markt zu nehmen. Deswegen richtet sich die Petition vom Campact auch an die EU-Kommission und nicht direkt an den Konzern. Erstere entscheidet nämlich über eine erneute Zulassung des Giftes für weitere zehn Jahre auf unseren Feldern.

https://www.campact.de/glyphosat/appell/teilnehmen/

 

Stell dir vor du hast gerade deinen erholsamen Afrikaurlaub hinter dich gebracht und fliegst nun wieder zurück nach Hause. Während du am Flughafen stehst fragst du dich, wer nun mit dir wieder zurück fliegen wird und ob du neben so netten Menschen sitzten wirst wie auf der Hinreise. Eine solche Situation ist einigen sicher bekannt und wenn man im Flugzeug sitzt denken viele sie könnten sehen, wer außer Ihnen noch alles mit an Board ist - nicht so bei Lufthansa! Die deutsche Fluggesellschaft transportiert neben Fluggästen auch tote Tiere. Gerade solche, die in Afrika Trophäenjägern zum Opfer gefallen sind und - vor allem in Asien - gehandelt werden. Allein mit diesem Transport unterstützt Lufthansa somit die Wilderei - ein Verbrechen, welches unbedingt gestoppt werden muss. Dafür setzt sich die folgende Petition von change.org ein, die Lufthansa direkt dazu auffordert, diesen zwielichtigen Transport einzustellen.

https://www.change.org/p/lufthansa-no-more-trophy-hunted-animals-on-board

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
20.05.2015
FranziL hat geschrieben:
@Squirrel: Das sind ja gute Nachichten, danke für die Neuigkeiten :)
19.05.2015
Squirrel hat geschrieben:
OMG! Dolphins with the stars ist mega krank. Ich war grad so entsetzt als ich diesen Trailer gesehen hab. Aber die Dreharbeiten wurden bereits eingestellt, wie ein update auf der Seite berichtet. Ausschlaggebend war die von animal public und dolphinaria free europe an die portugiesische Regierung herangetragene Kritik. Sehr gut, dass sich eine Regierung mal richtig entschieden hat, auch wenn ich immer noch nicht fassen kann, wie man überhaupt auf so eine Idee kommt.
18.05.2015
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Danke! Sofort unterschrieben! :-)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Von Stech- und Steineichen - Bäume pflanzen in Spanien
Von Stech- und Steineichen ...
Es riecht nach frischer Erde. Die Sonne scheint und wärmt meine kalten Hände. Ich l&a... weiter lesen
Panda Baby läuft in Kölner Zoo frei rum
Panda Baby läuft in Kölne...
An dieser Stelle möchte ich noch unseren kleinsten Mitstreiter einmal lobend erwähnen.... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn - Der ultimative Leitfaden Teil 2
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Europas größte Kommunikationskampagne rund um Abfallvermeidung und Wiederverwendung ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil