Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Themenwochen die zweite - dieses Mal: Eure Fragen zum Thema Wohnen


von clarawest
02.03.2012
5
0
28 P

Liebe Community,

Die 2°Campus-Themenwochen gehen heute in die zweite Runde!

Dieses Woche geht es um das Thema Wohnen - hier steht Euch der WWF-Wohnen-Experte Tobias Krug für Eure Fragen zur Verfügung!

Ab jetzt könnt ihr - bis Montag 12 Uhr - hier im in der Community (unter diesem Text) Eure Fragen posten. Nächsten Freitag gibt's dann die Antworten von Tobias in einer Videobotschaft.

2005 entfielen ca. 10% der Treibhausgasemissionen auf den Sektor der privaten Haushalte. Im Sektor Wohnen verbrauchen wir mit Abstand am meisten Energie für das Heizen. Zentrale Stellschraube zur Reduzierung des Energieverbrauchs - und somit auch der schädlichen Treibhausgasemissionen - ist daher die Minderung des Raumwärmebedarfs. Dabei geht es zum einen um den Gebäudebestand (Modell D: alle Gebäude mit Baujahr vor 2005- das sind über 80% der Gebäude, um die es geht) und den Neubausektor (alle Gebäude, die zwischen 2005 und 2050 neu errichtet werden). Es wird darum gehen, massiv die Energieeffizienz (Dämmung, Fenster etc.) zu erhöhen und natürlich auch hier - erneuerbare Energien effizienter zu nutzen!

Also, Feuer frei zum Posten - wir sind gespannt auf Eure Fragen zu diesem Thema!

Euer
2-Grad-Campus-Team


In Kürze gehen die Themenwochen weiter mit:

ab dem 9.3.: Tanja Dräger, WWF-Expertin Thema Ernährung
ab dem 16.3.: Viviane Raddatz, WWF-Expertin Thema Mobilität

 

Weitere Infos und Beiträge zur den vier Themen findet Ihr unter: www.2-grad-campus.de
 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.03.2012
clarawest hat geschrieben:
Liebe Community,

es ist soweit - die Antworten sind da - Die Videobotschaft und weitere Tipps und Hinweise findet ihr ab jetzt hier:

http://www.wwf-jugend.de/community/artikel/die-antworten-auf-eure-fragen-videobotschaft-von-tobias-krug-wwf-experte-zum-thema-wohnen;3645

Vielen Dank für Eure spannenden Fragen - heute geht es dann auch gleich weiter mit dem nächsten Fragaufruf zum Thema Ernährung (findet ihr auf der Startseite).

Euer 2°Campus-Team
04.03.2012
HannaS hat geschrieben:
Wie sieht es denn im öffentlichen Sektor aus? Zum Beispiel große Büros, Einkaufszentren, Flughäfen etc... Welchen Anteil machen die am Energieverbrauch aus? Gibt es schon Konzepte, diese mit gutem Beispiel vorangehen zu lassen, was Dämmung etc. betrifft?
04.03.2012
regentag hat geschrieben:
Sind Fußbodenheizungen besser als herkömmliche Heizkörper?
Viele Leute, die ich kenne, haben mit Dämmung schlechte Erfahrungen gemacht. Gibt es Unterschiede zwischen den Dämmmethoden und wie effizient sind sie?
03.03.2012
ZeroRin hat geschrieben:
1. Sind Gebäude aus Stroh wirklich besser als Gebäude aus Lehm, Holz, Stein, etc. ?
Oder gibt es bessere Möglichkeiten?

2. Wir haben ein Haus (altes Fachwerkhaus - Denkmalschutz). Im Winter heizen wir manchmal abends mit einem Karmin. Dafür sind die Heizungen dann aus. Eigentlich ist das ja nicht so gut, oder? Oder ist eine Heizung schlimmer? (Nicht die Kosten)

3. Bringt es was, wenn ich alleine in meinem Zimmer weniger heize, aber dafür meine Eltern normal heizen und meine Geschwister ihre Heizungen immer auf volle Pulle haben?

4. Sind Heizungen mit Zeitschaltuhren bzw. Heizungen, die sich je nach Zimmertemperatur an oder ausstellen, gut?
03.03.2012
MarcelB hat geschrieben:
1. Muss man im Winter wirklich mit Pulli und Jacke in der Wohnung rumsitzen um Energie und Heizkosten zu sparen? Wie baut man solche Vorurteile ab?
2. Wer finanziert die ganzen neuen technischen Innovation im Bereich "wohnen"? Kommen sie nicht immer auf den Verbraucher zurück? (Subventionen holt sich der Staat über Steuern; Genossenschaften über höhere Mieten - Ich finde, solange das genau so bleibt, hat der Normalbürger kein Interesse daran umweltfreundlich zu leben).
3. Wie wird das wohnen der Zukunft für den normalen Stadtbürger aussehen? Nicht jeder kann sich ein eigenes Haus leisten und dort auf Photovoltaik, Erdwärme und co. vertrauen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
In neun Tagen ist es endlich soweit! Die große TTIP-Demo in sieben Städten Deutschla... weiter lesen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
420 Km für den guten Zweck! Das war unsere Longboardtour 2016
420 Km für den guten Zweck...
Samstag, 23.7.2016 - 18:50 Uhr in Sellin. Die Straßen sind voll. Es geht bergauf. Wir er... weiter lesen
SDW-Jugendworkshop
SDW-Jugendworkshop "Wald.Wi...
Im Hainich, in Thüringen fand vom 07. bis 09. Oktober 2016 der von der Schutzgemeinschaft D... weiter lesen
TTIP-Demo in sieben Städten! Seid dabei!
TTIP-Demo in sieben Städte...
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlic... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil