Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Teile dein Wissen!


von LuisaMarie
18.09.2011
5
0
0 P

Ich habe öfters schon nachgedacht, wie man vielleicht in kleinen, einfachen Schritten den Menschen in seinem Umfeld, Klima- und Umweltschutz nahebringen kann.
Dabei kam ich auf die Idee, dass man auch im normalen Schulalltag, schon viel erreichen könnte.
 

Zum Beispiel:
An vielen Schulen machen die Klassen in den Pausen einen Waffelstand auf, um Geld für ihre Klassenkasse zu verdienen.
Wieso sollte man keinen Infostand machen?
In meiner Schule hatten wir mal Infostände zur Berufsorientierung und besonders die 5-8 Klassen waren immer mit besonderem Interesse dabei.
Wieso also nicht mal als Thema Arten- und Klimaschutz nehmen?
Man muss nur den Direktor, oder die Direktorin fragen, ob man in den Pausen mal einen Infostand machen darf, ich wette das man sogar, wenn man gut ist, mal eine Stunde in den anderen Klassen das Thema vorstellen darf!
Ich persönlich habe dies in den nächsten Wochen vor zu machen.
Die Bilder und Videos, die ich machen will, werde ich auch hier reinstellen!
Wer weiß vielleicht teilt IHR demnächst euer Wissen mit euren Mitschülern!
 

Geschrieben von Luisa-Marie Heine

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.10.2011
LuisaMarie hat geschrieben:
Das mit dem Nistkästen hatte ich meinem Techniklehrer vor ca. 3 Monaten vorgeschlagen und der baut nun mit jeder 6. Klasse Vogelhäuser die im Park vor unserer Schule oder auf den grünen Flächen des Schulgeländes angebracht werden. Das ist eine sehr schöne Aktion.
19.09.2011
MarleneBerlin hat geschrieben:
Auf eurem Schulhof giebt es doch bestimmt ein Fleckchen, dass ihr bepflanzen könntet. Baumscheiben bepflanzen vor der Schule. Z.B. Maiglöckchen wuchern total wenn sie sich wohl fühlen. Im Winter könntet ihr den Wildvögeln ein grosses Futterhaus bauen und frisches Wasser immer hinstellen. Oder wenn Bäume da sind, dort Nistkästen aufhängen. Man kann so vieles machen was nichts kostet und die Tiere sind so dankbar.
19.09.2011
Lukas96 hat geschrieben:
Zeig tote tiere das kalppt voll gut oder kleine kinde rdie am berhungern sind weil durch den klimawandel die ernte schöecter wird
und sag den mitschüler genau das die an all dme schuld sind so habe ich es auch gemacht dann wollen die gleich viel mehr wiissen
#
18.09.2011
LuisaMarie hat geschrieben:
Mein Tipp dafür:
Schocktherapie!
Man muss oft was echt "krasses" zeigen damit manche verstehen, wie wichtig diese Themen sind.
18.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
So was ist immer gut! Ich probiere schon unter meinen Freunden dieses Thema nahzubringen, oft ohne Erfolg :(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
TTIP-Demo in sieben Städten! Seid dabei!
TTIP-Demo in sieben Städte...
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlic... weiter lesen
TTIP-und CETA-Demonstration Frankfurt
TTIP-und CETA-Demonstration...
7 Städte, 7 Demonstrationen, ein Ziel: TTIP und CETA stoppen! Eine dieser Städte, u... weiter lesen
Der Panda in Aktion für die Tiger - von wegen ich bin faul!
Der Panda in Aktion für di...
01.07.2016 Heute war wirklich ein pandastischer Tag. Um zu verhindern, dass nachher noch de... weiter lesen
Kindern Natur nahe bringen
Kindern Natur nahe bringen
Heute habe ich mich für einen sozialen Tag (von der Schule aus) auf den Weg in meinen ehe... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil