Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Stoppen wir die Braunkohleindustrie!


von Katzenlachen
26.05.2016
9
9
39 P

Hallo Liebe Aktivisten und Aktivistinnen !
Wieso sind wir alle hier ?
Wir wollen den Planeten retten! Wir kämpfen für die Zukunft der Erde, und all ihrer Bewohner, für unsere Zukunft. Wir machen einen kleinen Schritt nach dem anderen , und so werden wir auch vielleicht langsam ,aber sicher ans Ziel kommen.
Langsam aber sicher findet die Energiewende statt doch immer noch gibt es Braunkohlekraftwerke , die das Schicksal der Erde und unser aller Schicksal bedrohen.
Und dagegen müssen wir JETZT was unternehmen!
Am Samstag in Köln wird es eine Aktion gegen die Braunkohleindustrie geben, einen Umzug in der Innenstadt mit dem Thema „ Wir tragen die Erde zu grabe“ .
Es ist gemeint als symbolischer Akt der Aufmerksamkeit erregen soll, und alle teilnehmenden Aktivisten werden in schwarzer Trauerkleidung erscheinen und einen echten Sarg mit der Abbildung der Erde vor sich hertragen. Und so marschieren wir dann mit Plakaten und begleitet von Musik mitten durch das Kölner Stadtzentrum und durch den Alltag der shoppenden Menschen.
Klingt dramatisch? Nun, die Umweltschäden welche durch die Braunkohleförderung verursacht werden sind es auch! Also ,wenn du die Braunkohle Industrie stoppen willst und etwas bewegen möchtest, werde ein Teil dieser Aktion und komm an diesen Samstag um 16.00 Uhr zum Rudolfplatz in Köln! Es wäre sehr wünschenswert wenn wirklich alle Teilnehmer in schwarzer Kleidung erscheinen würden, denn so erreichen wir die maximale Eindruckskraft. Mache mit und hilf dabei die Menschen um uns herum Wachzurütteln!
Diese Aktion steht nicht bei den Terminen,denn sie wird nicht vom WWF organisiert, aber ist das wichtig? Ich sage nein, denn wir kämpfen für das gleiche Ziel, und keineswegs gegeneinander! Nur wenn WIR gemeinsam stark sind, werden wir es schaffen können! Also sind alle Privatpersonen , welche gegen die Braunkohleindustrie sind allerherzlichst dazu eingeladen mit uns zu demonstrieren. Jedoch wäre es erwünscht dass all als Privatpersonen und nicht Repräsentanten einer Organisation kommen würden.
Jeder einzelne zählt, und vielleicht bist gerade DU der oder die Person die den Stein ins Rollen bringt!

In der Hoffnung ein paar von euch am Samstag zu sehen
Anna

Ps. Diejenigen die Teilnehmen möchten , können mich gerne für weitere Infos anschreiben =D

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
29.05.2016
Katzenlachen hat geschrieben:
Die Fragezeichen waren ein Versehen meine tastatur spinnt
29.05.2016
Katzenlachen hat geschrieben:
Cool das du da warst Johannes! ????
29.05.2016
johannesS hat geschrieben:
Schöne Aktion !!!

Danke, dass Du uns hier darauf aufmerksam gemacht hast!
27.05.2016
Katzenlachen hat geschrieben:
Schön Johannes, ich freue mich darauf dich zu sehen! Ja ich bin bei der Greenpeace Jugend Köln, doch die haben nichts gegen Wwfler ????
26.05.2016
johannesS hat geschrieben:
Hey Anna,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort :D.

Komme sehr gerne vorbei. Und komme auch ganz in schwarz. Bist du auch bei der Greenpeace Jugend?

Ich war auch mal bei der Greenpeace Jugend und zumindest die Ortsgruppe Essen war dagegen, dass WWFler (WWF-Jugend) bei den Aktionen von Greenpeace mitmachen. Aber man muss sich ja nicht zu erkennen geben :P

Jap! Du hast recht,- wir setzen uns ja alle für die gleiche Sache ein! Danke für den Tipp :D.

Viele Grüße und freue mich, dich am Samstag zu sehen.
26.05.2016
Katzenlachen hat geschrieben:
Hey Johannes =D Ja es gibt tatsächlich eine Route für uns wir die halbe Innenstadt gesperrt , die Route lautet ;
----------------Rudolfplatz-Pfeilstraße-Ehrenstraße-Breite Straße-Gertrudenstraße-Wolfstraße-Überquerung der Richmodstraße-Am alten Posthof-Krebsgasse-Neue Lanngasse-Breite Straße-Überquerung der Tunisstraße-Minoritenstraße-Kolumbastraße-Herzogstraße-Schildergassse-Gürzenichstraße-Heumarkt-Unter Käster-Alter Markt-Bechergasse-Am Hof-Roncalliplatz-Domplatte---------------------
Ich würde schätzen dass die Aktion etwa zwei Stunden plus/minus dreißig Minuten dauern wird. Die Aktion wurde von der Greenpeace Jugend ins Leben gerufen, ich hoffe das schreckt euch jetzt nicht ab, aber wie gesagt wir haben alle das selbe Ziel und ich finde wir sollten uns nicht gegenseitig Steine in den Weg legen ...
26.05.2016
johannesS hat geschrieben:
Schön von dir zu hören Anna :D

Hört sich nach einer guten Idee an! Von wem wurde die Aktion ins Leben gerufen? Soll nur durch die Stadt gelaufen werden und gibt es eine feste Route?

Und die letzte Frage, wie lange dauert die Aktion :D ?
26.05.2016
Katzenlachen hat geschrieben:
Das wäre echt cool! Wir werden nicht ganz so viele sein wie es aussieht(etwa 30 Personen nur, höchstens) da brauchen wir alle die können =D
26.05.2016
Hannah2000 hat geschrieben:
Klingt nach einer coolen Aktion! Den Symbolcharakter mag ich. Wohne in Bonn, bin aber eigenlich nicht da am Wochenende aber werde trotzdem versuchen zu kommen
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
SDW-Jugendworkshop
SDW-Jugendworkshop "Wald.Wi...
Im Hainich, in Thüringen fand vom 07. bis 09. Oktober 2016 der von der Schutzgemeinschaft D... weiter lesen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
TTIP-Demo in sieben Städten! Seid dabei!
TTIP-Demo in sieben Städte...
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlic... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil