Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Spendenaktion für den WWF


von Doglover
24.12.2013
10
0
36 P
Tags: Spenden, Schule

Am Donnerstag Abend, dem 19. Dezember 2013, fand die Weihnachtsfeier meiner Schule in Berlin statt. Jetzt fragt Ihr Euch sicher: "Was hat das mit dem WWF zu tun?"

Bereits vor einigen Tagen konntet Ihr dazu etwas in Marcels Bericht "Sammelaktionen der WWF Jugend: Jede Spende hilft" lesen.

Ich möchte Euch nun noch einmal genauer berichten, wie alles abgelaufen ist.

Wie immer hat jede Klasse auf der Weihnachtsfeier ihren eigenen Stand, bei dem verschiedene Sachen angboten werden können. Das kann sowohl Essen und Trinken sein, als auch Dosenwerfen, Glücksspiele, selbstgebastelte Weihnachtssterne und vieles mehr. Je kreativer, umso besser. Das dabei eingenommene Geld kommt dann in die Klassenkasse.

Die 10p (meine Klasse) konnte sich lange nicht entscheiden, was verkauft werden soll. Die Diskussionen zogen sich bis zur Woche unmittelbar vor der Weihnachtsfeier hin...Doch dann kam DIE IDEE!

Wir würden spenden.

 

Denn was hatten WIR von dem  Geld? Letztes Jahr war für jeden von uns ein Eisbecher auf der Klassenfahrt drin. Lecker! Aber was war das im Gegensatz dazu, was die gleiche Summe an Geld ausrichten konnte, wenn es wirklich gebraucht wurde? Wie glücklich war man nach einem gegessenen Eisbecher im Gegensatz dazu, wie glücklich man war, etwas in der Welt verändert zu haben... sie ein kleines Stückchen besser gemacht zu haben?

 

Die nächste Frage, die sich uns stellte, war erst einmal, wohin die Spende gehen sollte. Wir sammelten Vorschläge und stimmten dann ab. Insgesamt standen mehr als 10 Menschenrechts-, Umwelt- und Hilfsorganisationen zur Auswahl. Nach einer Stichwahl gewann der WWF die Abstimmung haushoch :)

Wir wollten die Leute nicht einfach nur um Spenden bitten, sondern ihnen für ihr gutes Herz auch etwas zurückgeben. Also beschlossen wir Sandwiches und Punsch zu verkaufen, der gesamte Erlös sollte dem WWF zukommen. Mit den Kosten für alle Zutaten und Materialien, sowie mit der Zeit, in der die Klasse ihrem Standdienst in der Kälte nachging, hat auch jeder von uns seinen Beitrag dazu geleistet.

Als WWF-Jugend-Mitglied stellte ich mich zur Verfügung, das ganze ein bisschen zu organisieren und dafür zu sorgen, dass das gesammelte Geld am Ende beim WWF ankommt. Ich nervte Marcel mit ellenlangen Nachrichten, telefonierte rum und erstattete meiner Klasse regelmäßig Bericht.

Und dann kam der eigentliche Tag der Aktion: die Weihnachtsfeier:

Alles lief richtig gut, von den Leuten kamen fast ausschließlich positive Rückmeldungen und die Kasse füllte sich mehr und mehr. Am Ende blieb zwar eine Menge an Essen übrig, aber das verwerteten wir am nächsten Tag in der Klasse umweltgerecht als Frühstücksmahlzeit. Alles, was dann doch nicht mehr verdrückt werden konnte, wurde in der Kirche als Essensspende vorbeigebracht.

Insgesamt nahmen wir am Donnerstagabend 234,60€ ein. Ich runde jetzt nochmal auf 250€ auf und dann wird der gesamte Betrag an den WWF gespendet.

 

Ich hoffe, dass Euch die Aktion gefallen hat und sie Einige vielleicht auch weiter fortführen werden. Falls ja, möchte ich Euch den Tipp geben, rechtzeitig mit der Organisation anzufangen, denn da bei uns alles ein bisschen kurzfristig geplant wurde, artete es zumindestens bei mir am Ende ein wenig in Stress aus. Eigentlich sollten unserem Stand nämlich noch ein paar Flyer und Infomaterial beiliegen, um die Leute über das Spendenziel zu informieren, aber diese kamen leider nicht mehr rechtzeichtig an.

Ansonsten kann ich es nur jedem von Euch empfehlen, so eine Aktion durchzuführen denn:

 

Ist es nicht das schönste Weihnachtsgeschenk der Welt, unserer Umwelt etwas Gutes zu tun? Egal wie, es muss ja nicht unbedingt eine Spendenaktion sein. Lasst Eure Köpfe und Euer Herz glühen, werdet kreativ, es ist Weihnachten!


Ich für meinen Teil möchte nur sagen: Jeder noch so kleine Schritt, die Welt ein Stückchen besser zu machen, führt durch das Tor zu einer besseren Zukunft.

Besonderen Dank an Pirathayini, Josephine, Paul und Marcel, die mir sehr geholfen haben. Aber vielen Dank auch an meine ganze Klasse und all die lieben Leute, die gespendet haben.

Ich wünschen Euch allen Frohe Weihnachten

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
24.01.2014
Nina1505 hat geschrieben:
Coole Aktion, vielleicht mache ich das nächstes Jahr auch mir meiner Klasse :)
05.01.2014
Doglover hat geschrieben:
Danke für die lieben Kommentare :)
@Pascal: Ja, da hast Du ja schon drauf gewartet :D
31.12.2013
Lulu2000 hat geschrieben:
Eine wirklich coole Aktion
26.12.2013
JenniNightnight hat geschrieben:
Ja echt cooler Bericht und coole Aktion. Würde sowas auch gern mal machen. Aber allein macht es sich schlecht.
26.12.2013
Zweitagsfliege hat geschrieben:
Super Aktion!
Ich glaube bei uns geht ein Großteil des Geldes an die Schule...
26.12.2013
Kawaii hat geschrieben:
War ne Klasse Idee von dir und deiner Klasse!
26.12.2013
Wasserjunge hat geschrieben:
Hey schöner Bericht und tolle Aktion!! Echt super und ich glaub dein erster Bericht..? -Finde ich cool ! Endlich :D
:)
25.12.2013
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Tolle Aktion! Ist ja super, dass das so gut geklappt hat!
24.12.2013
Sonnenschein99 hat geschrieben:
Oh mann, das war wirklich eine super Aktion von dir/euch!
Ich würde sowas ja auch mal machen, aber meine Klasse ist bei solchen Sachen nicht wirklich motiviert...Meine klassenlehrerin auch nicht.=(
Zumal wir dieses Jahr keine Weihnachtsfeier hatten
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Du musst das Leben tanzen!
Du musst das Leben tanzen!
Pandastisch! Berlin wird wieder eine Silent Climate Parade erleben! Am 27. August zaubern wir ... weiter lesen
Potsdamer Umweltfest 2016 - wir sind dabei!
Potsdamer Umweltfest 2016 -...
Wir sind Teil des 7. Potsdamer Umweltfestes! WANN?  Am 18.09.2016 von 11-17 Uhr WO... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
Wir gegen TTIP- Die Demo in Köln
Wir gegen TTIP- Die Demo in...
Sieben Städte- sieben riesige Demos. Und wir waren in Köln mittendrin. Bereits um... weiter lesen
TTIP-und CETA-Demonstration Frankfurt
TTIP-und CETA-Demonstration...
7 Städte, 7 Demonstrationen, ein Ziel: TTIP und CETA stoppen! Eine dieser Städte, u... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil