Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Präsentations- Bericht


von CampingGirl
26.01.2016
10
7
12 P

Liebe Weltretter :),

 

vor zwei/ drei Wochen habe ich aufgerufen um mir ein paar Fragen, für meine Präsentation über das Engagement von Kinder und Jugendlichen beim WWF, zu beantworten.

Danke für all die Antworten die ich in Form von Nachrichten oder Kommentaren bekommen habe. Eine Bitte von euch war es, dass ich nochmal einen kurzen Bericht über meine Präsentation dalasse und das werde ich jetzt auch tun.

Gestern war es dann soweit, wir haben unser Präsentation über das Engagement von Kinder und Jugendlichen beim WWF gehalten. Erst haben wir eigentlich aufgezeigt, dass in allen Studien zum Engagement von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Natur- und Umweltschutz hinten runterfällt und nicht wirklich jemand aktiv ist. Deshalb haben wir uns auch eigentlich mit dem Thema auseinandergesetzt und uns gefragt, was bewegt Kinder und Jugendliche dazu?

Doch erst einmal haben wir den WWF vorgestellt. Wir sind auf die Gründung, das Logo und die Marke, dem Leitbild, die Mitgliederzahlen und die Beteiligung und Erfolge vom WWF eingegangen. Bei der Gruppenarbeit sind wir nochmal genauer auf die Meilensteine des WWF eingegangen. Unsere Kommilitonen sollten kurz einen Meilenstein vom WWF, den wir aus dem Buch: WWF- Eine Biographie kopiert haben, zusammenfassen und im Anschluss vorstellen. Dazu haben wir uns das Breitmaulnashorn, den Tigerschutz, den Schutz vom Regenwald, den großen Panda und den Text zu den nachhaltigen Rohstoffen ausgesucht. Zu jeder Gruppe gab es dann noch verschiedene Werbebilder vom WWF. Zum Regenwald und zu den nachhaltigen Rohstoffen, haben wir noch kurze Clips von dem WWF YouTube-Kanal eingefügt.

Im zweiten Teil der Präsentation habe ich dann Lilu- Panda, Young Panda und die WWF Jugend vorgestellt. Mit geplanten und durchgeführten Aktionen, aktuellen Mitgliederzahlen, den Förderbeitrag und den Camps.

Im dritten Teil bin ich dann auf meine Fragen eingegangen, die ich euch hier gestellt habe. Im Vorfeld habe ich mir Besonderheiten und Häufig genannte Schlagwörter notiert. Meine Kommilitonen haben dann Zitate vorgelesen und ebenso auch gesagt, was auffällt bei den Aussagen. Ich habe davon berichtet, was mir bei den anderen Antworten von euch aufgefallen ist.

Zum Schluss haben wir mit allen noch ein Fazit erstellt, dieses beinhaltete eigentlich die Frage, was wir von Zuhause aus tun können um uns für den Klimaschutz stark zu machen und haben noch andere Projekte vorgestellt die unabhängig von dem WWF sind.

Unsere Dozentin war sehr begeistert von dem Thema und hat uns sehr gelobt. Wie sich später herausstellte spendet sie regelmäßig an den WWF, hat aber noch nichts von der Kinder- und Jugendarbeit gehört. Sie war sehr begeistert, dass wir so viel Informationen herausbekommen haben und mit solch einem Engagement die Präsentation vorbereitet haben.

Im weiteren Verlauf müssen wir noch eine kurze Ausarbeitung verfassen mit einem von uns gesetzten Schwerpunkt. Wir haben uns überlegt, dass wir die Motivation weiter untersuchen möchten und ggf. ein oder zwei Interviews mit einem Mitglied führen möchten um mehr im Detail aufzeigen zu können, welche Motivation dahintersteckt. Allerdings wissen wir da noch nichts Genaueres.

Ich würde mich natürlich freuen, dass, wenn es so weit ist, sich einer für das Interview bereit erklären würde. Es kann gerne einer sein, der mir schon geantwortet hat oder ein ganz anderer, der jetzt davon gelesen hat und dazu Lust hätte. Wer dazu Lust hätte meldet sich doch bitte einfach bei mir. Eine kurze Nachricht oder einfach in einem Kommentar, dann kann ich mir das Vormerken.

Nochmal ein herzliches Dankeschön und ganz liebe Grüße

Saskia

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.01.2016
Bjarne2000 hat geschrieben:
Falls noch gebraucht, würde ich auch gerne für das Interview zur Verfügung stehen ;)
29.01.2016
Peet hat geschrieben:
Ok, dann keine 'Mitstudenten' :D Aber ist ja auch weniger relevant. ;)

Danke für die Ergebnisse der Umfrage.
28.01.2016
CampingGirl hat geschrieben:
Hier aber jetzt das kleine Update zu den Auffälligkeiten:

3. Frage: Warum bist du (Förder-) Mitglied beim WWF geworden? Wer oder was hat dich dazu bewegt Mitglied zu werden?

Hierbei ist mir aufgefallen, dass alle einen aktiven Beitrag leisten möchten und dabei die Spende nicht ausreicht um etwas zu bewirken. Man möchte aktiv werden um etwas zu verändern, um etwas zu bewirken.

4. Frage: Warum engagierst du dich beim WWF?

Hier wurde oft die Vielfältigkeit von den Aktionen genannt, in die man sich ein bringen kann. Auch ist es wie eine große Familie und man schließt Freundschaften. Unterstützung, hervorragende Gemeinschaft, Tatendrang, die positive Einstellung, man möchte nicht zu sehen wie die Erde kaputtgeht, die Freundlichkeit, die Hilfsbereitschaft (Dies durfte ich hier auch kennenlernen)
28.01.2016
CampingGirl hat geschrieben:
Wir studieren in Gießen an der JLU :D.
28.01.2016
Peet hat geschrieben:
Wenn Ihr wen fürs Interview benötigt, meldet Euch. Ihr studiert an der HNE Eberswalde, oder? Dann sind wir sozusagen 'Mitstudenten'. ;)
27.01.2016
CampingGirl hat geschrieben:
Ich werde morgen ein Update hochladen mit den Auffälligkeiten :)
27.01.2016
Buchenblatt hat geschrieben:
Mich würde auch interessieren, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es bei den Antworten gab. Wenn du noch Leute für ein Interview brauchst, kannst du mir gerne eine Nachricht schicken.
27.01.2016
Cookie hat geschrieben:
Freut mich total, dass es so gut gelaufen ist! Klingt wirklich nach einer gelungenen Präsentation. :)

Was dir an unseren Antworten aufgefallen ist, würde mich auch interessieren. ;-)
27.01.2016
CampingGirl hat geschrieben:
Sehr gerne. Ich werde dann nochmal auf dich zu kommen. Dankeschön :) LG Saskia
26.01.2016
Sunlight hat geschrieben:
Super, das klingt richtig spannend! Schade, dass ich nicht in Eurem Seminar saß ;)

Bzgl. des Interviews kannst Du Dich ggf. gern an mich wenden, wenn Du magst!

LG Lisa :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"20.000 Bilder - 20.000 Spe...
Je weiter die Zeit voranschreitet, umso nervöser werde ich: Drei Wochen vor der Aktion habe... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
[WWF-Aktion Heidelberg] Lebendiger Neckar, 19.06.2016
[WWF-Aktion Heidelberg] Leb...
Am vergangenen Sonntag beteiligten sich die WWF-Jugend Mitglieder aus Heidelberg und Umgebung am... weiter lesen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
Von Stech- und Steineichen - Bäume pflanzen in Spanien
Von Stech- und Steineichen ...
Es riecht nach frischer Erde. Die Sonne scheint und wärmt meine kalten Hände. Ich l&a... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil