Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Panda und Co. - Let´s go!


von Lisa18
25.05.2015
3
9
100 P

Ihr wollt, dass unser geliebter Panda weiterhin in Freiheit leben kann? Der scharfsinnige Wolf in Deutschland wieder heimisch wird? Es dem wasserliebenden Sumatra-Tiger nicht so ergeht, wie seinen ausgestorbenen Verwandten? Der gefühlvolle Afrikanische Elefant nicht mehr Opfer seiner Stoßzähne wird?

Dann zeigt den Menschen auf der Straße, wie wichtig und schützenswert diese Lebewesen für unsere Welt sind!

Wie fragt ihr euch? Na,ganz einfach! Natürlich mit euren wunderschönen selbstkreierten Postkarten!

 

 

Diese vier sehen aber nicht nur super aus, sondern bergen auch ein kleines Geheimnis ;) Denn auf der Rückseite steht immer eine Begabung des Tieres, das vorne abgebildet ist.

Schließlich wissen die wenigsten, dass der Panda sich vor rund acht Millionen Jahren entschieden hat, Vegetarier zu sein. Der Wolf einen Blickwinkel von 250° hat und der Mensch gerade mal 180°. Der Sumatra-Tiger ein sehr guter Schwimmer ist und der afrikanische Elefant um seine toten Artgenossen trauert.

Mit diesem Wissen wollen wir die Menschen überzeugen, dass diese wundervollen Tiere ebenso schützenswert sind. Da sie genau wie wir Eigenschaften und Begabungen besitzen, die sie einzigartig machen!

Startet eine Aktion oder einen Infostand, wo ihr auf die bedrohten Tiere aufmerksam macht und spenden für die WWF-Projekte sammelt. Als Dank erhält der Spender eine Postkarte seiner Wahl, die ihn immer an seinen Einsatz für die bedrohten Tiere erinnern wird.

Und wie bekomme ich jetzt die Postkarten, fragt ihr euch? Ganz einfach - notiert es in eurem Aktionsformular, wenn ihr Materialien für euren Infostand oder eure Aktion beim WWF beantragt!

 

Tipp:

Kombiniert euren Infostand oder eure Aktion mit den Tierspuren. Schließlich ist der G7-Gipfel nicht unbedeutend für unsere bedrohten Tiere. Wer sich also nicht nur mit Geld, sondern sich auch aktiv am Schutz der einzigartigen Lebewesen beteiligen möchte, kann am 4. Juni nach München kommen und uns tatkräftig unterstützen!

 

Quellen:

http://www.wwf.de/fotostrecke/kleine-pandas-braucht-die-welt/gallery/image/page/5/

 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
26.05.2015
RichardParker hat geschrieben:
Wirklich eine tolle Idee :)
26.05.2015
Marcel hat geschrieben:
Supergut! Eine tolle Idee!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört!
Unsere Stimmen für Europas...
Es gibt Grund zu jubeln! Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört! Dank ... weiter lesen
Unsere Longboardtour ist gestartet!
Unsere Longboardtour ist ge...
3...2...1 und los geht’s mit der #OstseeTour! Pascal, Jennifer und ich fahren von Berlin... weiter lesen
SDW-Jugendworkshop
SDW-Jugendworkshop "Wald.Wi...
Im Hainich, in Thüringen fand vom 07. bis 09. Oktober 2016 der von der Schutzgemeinschaft D... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil