Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Mitmachen! Stunde der Wintervögel 2014!


von midori
03.01.2014
11
0
100 P

Die Zählaktion des NABU ist schon lange Tradition. Zweimal jährlich ruft der Umweltverschutzverband zur Bestandszählung unserer heimischen Vögel auf. Auch an diesem Wochenende ist es wieder soweit. Vom 03. bis 06.Januar sollen alle Vögel im Garten, Park und am Futterhäuschen gezählt werden.

Dabei lassen sich zur 'Stunde der Wintervögel' nicht nur Piepmätze aus unseren Gefilden beobachten, sondern auch Wintergäste, die aus dem kalten Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen.

Im vergangenen Jahr haben fast 93.000 Vogelfreunde an der Aktion teilgenommen. Dabei konnten 2,7 Millionen Vögel gezählt werden. Die Kohlmeise hat dabei den ersten Platz erobert, kurz vor dem Haussperling. Mehr als 170 verschiedene Arten wurden gemeldet.

Auch ihr könnt den NABU unterstützen und fleißig mitzählen! Wie das geht? Es ist ganz einfach.

1. Suche Dir einen Platz, von wo aus Du gut die gefiederten Gesellen beobachten kannst.
Dabei notierst Du die höchste Anzahl der Vögel, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu sehen waren. Für die typischsten Arten kannst Du die NABU Zählhilfe verwenden. Falls Du Dir nicht sicher bist, um welche Art es sich handelt, dann kannst Du es mit Hilfe des NABU Online Vogelführers auf Basis verschiedener Faktoren wie Schnabel und Gefieder herausfinden.

2. Deine Zählung kannst Du bis zum 14.Januar entweder per Onlineformular, per Post oder per Telefon (0800-1157115 am 04. und 05.Januar von 10 bis 18 Uhr) melden.

Während und nach der Aktion werden die Ergebnisse auf der Website des NABU veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert. Auf einer großen Deutschlandkarte kann man genau nachverfolgen, wo welcher Vogel gesichtet wurde.

Und für alle, die noch etwas Ansporn brauchen - es gibt tolle Gewinne zu ergattern! ;o)
Also viel Vergnügen beim Zählen! :o)

********************************

Seidenschwanz: © O. Klose / NABU
Buntspecht: © C. König / NABU
Feldsperling: © F. Derer / NABU
Bergfink: © F. Derer / NABU

Weiterempfehlen

Kommentare (11)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.01.2014
LSternus hat geschrieben:
Ich hab dieses Jahr auch mit gemacht. ;)
05.01.2014
Lena97 hat geschrieben:
Ich habe es mir heute mit Zettel, Stift, Bestimmungsbuch und Fernglas vor dem Fenster gemtlich gemacht und die Vögel im Garten gezählt. Am Anfang kamen erst mal keine, aber später habe ich richtig mitgefiebert, als ein Buntspecht sich eine Haselnuss geschnappt hat und sie aufklopfen wollte, dann aber von einer Krähe weggescheucht wurde. Die Krähe ist nämlihc so klug, zu warten bis der Specht die Nuss aufgebrochen hat und dann verscheucht sie den Specht und holt sich die Nuss. Besonders schön fand ich die Distelfinken, die aber leider die Meisen davon abgehalten haben, auch zu dem Futtersilo zu kommen.
04.01.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Ich mach auch mit. Mal sehen, wie viele Vögel bei uns im Garten sind =)
03.01.2014
Taki hat geschrieben:
Da mache ich mit
03.01.2014
gelöschter User hat geschrieben:
Hey das hatte ich morgen eh vor :)
Schön, dass der WWF sich nicht zu schade ist, auch mal auf Aktionen von anderen Umweltorganisationen hinzuweisen :)
03.01.2014
Bjarnemika hat geschrieben:
Mach ich gerne mit :-)
Aber seit Dezember kommt kein Vogel mehr zu uns obwohl wir maisenknödel Vogelhäuser usw. Hier haben :(
Sonst waren sie jedes Jahr hier :( Hiiiilfeeeeeee
03.01.2014
midori hat geschrieben:
@Niiura

Dann ist das ja die beste Gelegenheit, um es zu üben! ;o) Du brauchst nur einmalig eine Stunde zählen :o)
03.01.2014
Niiura hat geschrieben:
cool, mal sehen, ob ich mitmache..traue mir nicht zu die vögel auseinanderzu halten =D wobei vor meinem fenster ja eigentlich immer nur tauben und meisen sind.

zählt man denn an jedem tag? also am gleichen ort jeden tag ne stunde, oder reicht es, wenn man einmalig ne stunde zählt?
03.01.2014
RichardParker hat geschrieben:
Cool, ich nehme auf jeden Fall teil! Das finde ich richtig spannend! :D
03.01.2014
Julianne hat geschrieben:
@midori: Ich wollte auch einen Artikel über "Stunde der Wintervögel" schreiben, na ja da bist du mir wohl zuvorgekommen. ;)
Ich werde wahrscheinlich auch dran teilnehmen! :)
03.01.2014
Monamona hat geschrieben:
Ach ja, Wintervögelzählen... Ich kann es echt jedem empfehlen, es hat mir immer total Spaß gemacht, auch wenn ich immer gefroren habe :) Hoffentlich finde ich dieses Jahr auch wieder eine Stunde Zeit!

Übrigens: Danke, dass du auf den Termin hingewiesen hast, ich hätte es sonst dieses Jahr komplett verpasst :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
[WWF-Aktion Heidelberg] Lebendiger Neckar, 19.06.2016
[WWF-Aktion Heidelberg] Leb...
Am vergangenen Sonntag beteiligten sich die WWF-Jugend Mitglieder aus Heidelberg und Umgebung am... weiter lesen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
An alle in und um Berlin: Kommt zum Jugendblock bei der TTIP-Demo!
An alle in und um Berlin: K...
Die WWF Jugend ist Teil des Jugendbündnisses bei der TTIP-Demo in Berlin. Gemeinsam mit d... weiter lesen
420 Kilometer auf dem Longboard für den guten Zweck!
420 Kilometer auf dem Longb...
Wir, das sind Marcel, Jennifer und ich (Pascal), haben es tatsächlich geschafft. Aus e... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil