Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Memory und Tatzenabdrücke - Unsere Aktion im Zoo Halle


von MarcelB
02.06.2016
2
11
100 P

Unter dem Motto „Abenteuer Vielfalt – Einheimische Lebenswelten im Zoo“ hat der Zoo Halle ein Aktionswochenende organisiert. Und die WWF Jugend war natürlich mittendrin. Zwischen Reptilienhaus und Streichelzoo hatten wir neben netten Nachbarn einen perfekten Standort.

Franzi hatte jede Menge Infomaterial dabei. Heiß begehrt unter den Kids waren vor allem die Panda-Poster und die Young Panda-Magazine. Die Erwachsenen haben sich in erster Linie für die Arbeit und die Kampagnen des WWF interessiert.

Alle wollten bei uns Panda- und Tiermasken bemalen!

Neben Infomaterial wollten wir über Müllvermeidung aufklären und den Kindern so spielerisch den Naturschutz näher bringen. Dazu hatte Franzi ein sehr cooles Memory gebasteltet. Die Pärchen waren immer Beispiele für Plastikmüll und eine gute Plastik-Alternative zur Vermeidung. Auf dem einen Paar waren zum Beispiel Plastikflaschen und auf dem anderen Paar als Alternative die Glasflasche zu sehen. Andere Pärchen waren der Klassiker mit Plastiktüten und Beutel. Es gab aber auch kreativere Sachen die sich dem einen oder anderen nicht direkt erschlossen haben, wie der Zahnbürste oder dem Kugelschreiber.

In der Schale: Die WWF-Stempeltatzen

Ein weiteres Highlight war unser Stempelspiel. Auf viele Kinder wirkte er wie ein Magnet. Sofort wollten sie die Tiertatzen den Tieren zuordnen. Dabei fiel Einigen die Unterscheidung zwischen Wolf und Luchs schwer. Die Tatze konnte darin unterschieden werden, dass bei dem Abdruck des Wolfes die Krallen zu sehen sind, hingegen beim Luchs nicht. Der Luchs kann nämlich seine Krallen einziehen – was viele Kinder sehr erstaunt hat.

Die Tiger-Masken waren am beliebtesten. Raaaawr!!! 

Der Zoo Halle ist auch sehr aktiv im Artenschutz. So ist er zum Beispiel Zuchtbuchführer für die Zweifinger- und Hoffmannfaultiere. Mehr dazu könnt ihr hier lesen. 

Anne, Franzi und ich - auch bei gefühlten 30°C immer voll motiviert. Feuer und Flamme für die WWF Jugend eben! :)

Fotos © M. Brüssow

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.06.2016
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Hört sich nach einer super Aktion an! Toll, dass es immer wieder zu Kooperationen zwischen der WWF Jugend und Zoos kommt :-)
03.06.2016
FranziL hat geschrieben:
Dankeschön :) Es war schon echt ein cooler Tag! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
Youtube - Massenkonsum ist Standard
Youtube - Massenkonsum ist ...
Youtube. Ein viel und gern genutztes, soziales Netzwerk. Ich nehme mich da keineswegs aus, ich ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil