Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
KLIMAWELLE Bonn 2010 (German Version)


von Gerry
07.06.2010
15
0
71 P

Die WWF Jugend traf sich am 05.06.2010 zur Klimawelle in Bonn. In Bonn findet eine der Zwischenkonferenzen statt, bevor es dann zur COP nach Mexiko geht. Viele Naturschutzorganisation & Tierschutzorganisationen (aber auch andere) trafen sich folglich und demonstrierten - wir gehörten dazu.

 Morgens um 7:30 nahmen Clara und ich die Bahn in Dortmund Richtung Hauptbahnhof, von HBF ging es dann nach Oberhausen, um dort umzusteigen Richtung Dinslaken. Dort haben wir Maide und einen anderen WWF Jugendler getroffen.

Von Dinslaken aus ging es dann nach Bonn - alles zusammen etwa vier Stunden Fahrt. Das einzige was wir wussten, war "Kaiserplatz". Nach kurzer Zeit haben wir diesen auch gefunden - ein schöner Brunnen und hunderte von Fahrrädern.

 

alt

 

alt

 

Dort habe ich dann Janine angerufen, die mit Laura uns dann abholen kam. Wir gingen zu Fuß zu dem Büro, bei dem wir Tim mit den ganzen Holzhänden treffen wollten. Er erwartete uns schon mit einem Lächeln. jeder schnappte sich ein paar Hände - insgesamt 40.

 

alt

alt

 

Wir brachten sie zurück zum Kaiserplatz, an dem mittlerweile schon mehr Menschen sich getroffen haben. Dort haben wir die Flagge an zwei Holzstäbe befestigt und wer wollte, hat sich die WWF Leibchen übergezogen.

 

alt

 

Der Platz füllte sich schnell - man sprach von über 1500 Menschen. WWF, Greenpeace, Robin Wood, Bund, die Grünen, etc - alle waren am 05.06.2010 in Bonn, um zu demonstrieren.

 

alt

 

Wunderschön waren auch die großen Puppen, etwa doppelt so hoch wie ein Mensch. Diese marschierten dann am Anfang der Demo. Aber fast genauso schön war unsere Pandaverkleidung, die Janine trug.

 

alt

alt

alt

 

Um etwa halb zwei ging es dann los, wir waren mittlerweile etwa 20 von der WWF Jugend. Jeder nahm sich zwei Hände, zwei nahmen die Flagge und es ging los. Wir waren relativ in der Mitte der Demo. Die Atmosphäre war atemberaubend.

 

alt

 

Dreimal sollten sich alle Beteiligten auf den Boden setzen, dann eine Laolowelle machen (passend zum Namen "Klimawelle") und anschließend dann loslaufen - was sich als ziemlich schwer entpuppte wegen des wirklich sehr sehr warmen Wetters und der strahlenden Sonne.

Nach kurzer Zeit hat der WWF sich verdoppelt. Viele Menschen wollten unsere tollen Holzhände auch tragen. Das war wirklich toll!

 

alt

alt

 

Auf der ganzen Strecke waren raffinierte Veränderungen in den Werbungen an den Wänden eingebaut worden.

 

alt

 

Als wir dann endlich wieder am Platz ankamen, sprangen erstmal ein paar in den Brunnen, um sich abzukühlen, denn wirklich jedem war die Hitze anzumerken.

Wir trennten uns voneinander. Ich reiste mit Maide, Clara und der andere WWF Jugendler noch nach Köln, um ein Eis bei dem schönen Wetter am Rhein zu genießen.

Von dort aus ging es dann zurück nach Hause - ein echt gelungener Tag. :)


Liebe Grüße aus Dortmund, Gerrit


Bilder von Gerrit Köchling

 

Weiterempfehlen

Kommentare (15)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
15.06.2010
isabella hat geschrieben:
och ich wäre soooo gerne dabei gewesen...hört sich anch spaß an den ihr da hattet:-)
14.06.2010
MonaR hat geschrieben:
coole Aktion, hät auch gern mitgemacht! :( nächstes mal halt dann. :)
Das Pandakostüm sieht übrigens echt super aus! ;)
09.06.2010
nera8 hat geschrieben:
Yeah, meine auch =D. Allerdings sah sie vor der Demo noch etwas sauberer aus =( Ich werde mir nächstes Mal eine schönere einpacken. Und das Holz lagert überings fein in unserem Gartenhäuschen, also wenn für die nächste Aktion nochmal was gebraucht wird, könnte ich es wieder mitbringen!
08.06.2010
Carina hat geschrieben:
stimmt, haben die nicht nach der demo gesagt es wären 1600 gewesen?
auf jeden fall ein super bericht :).
PS: die hand hängt jetzt bei mir an der wand xD
08.06.2010
nera8 hat geschrieben:
Gerrits Video ist besser! Und es waren mehr als 1000, aber immerhin haben sie unseren coolen Panda gefilmt ;D
08.06.2010
Timm hat geschrieben:
Hi Gerrit, Janine und alle anderen: Hier ist der Bericht vom WDR zu sehen: Einmal auch Janine als Panda fett im Bild:)

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2010/06/05/lokalzeit-bonn-demo-klimakonferenz.xml

Aber das Video von Gerrit ist natürlich 10 mal besser!
08.06.2010
Gerry hat geschrieben:
Ja ich habe seinen richtigen Namen vergessen. :(
07.06.2010
Maide hat geschrieben:
Der "andere WWF-Jugendler" war übrigens Rincewind ;)
07.06.2010
Juna hat geschrieben:
Ich kann nera8 nur zustimmen. Der Bericht ist toll und an Janine: Respekt!!! Ich weiß nicht ob ich das so durchgehalten hätte, mir war so schon zu warm :D Ich hoffe, ich bekomm meine Terminplanung geregelt, sodass ich zum nächsten Treffen kommen kann, momentan sieht es leider sehr schwarz aus :(
07.06.2010
nera8 hat geschrieben:
Danke für den Bericht! Die Bilder sind echt super geworden und es hat echt viel Spaß gemacht =). Es war zwar total heiß, aber ich werde beim nächsten Mal bestimmt wieder dabei sein ;).
Und noch mal Respekt an Janine, ich hatte schon Angst du kriegst einen Hitzschlag in dem Kostüm, aber du hast bis zu Schluss durchgehalten =D.
07.06.2010
Jennynx hat geschrieben:
Ich wäre so gern dabei gewesen...es war bestimmt toll..
07.06.2010
Anni09 hat geschrieben:
Super Aktion. Wenn ich dabei gewesen wäre, hätte ich den Panda auch streicheln müssen, denn das Kostüm sieht wirklich knuffig aus ;-) hehe

Ich bin beim nächsten mal auch dabei.
07.06.2010
Timm hat geschrieben:
Vielen Dank für den Bericht und die tollen Fotos, Gerrit! Es hat mir echt Spaß gemacht, mit einer so motivierten Klimaschützertruppe zu demonstrieren! Vor allem Respekt vor Janine, die in den zwei Stunden nicht einmal das Kostüm abnahm und danach schweißgebadet war. Der Panda lüftet jetzt bei mir zu Hause durch und vermisst Euch schon;)
07.06.2010
Janine hat geschrieben:
Schöne Bilder! Da bekommt man einen guten Eindruck! Mertschi! :)
Ich fand es sehr schön! Es hat viel Spaß gemacht, auch wenn ich nicht allzuviel mitbekommen habe, weil die Sicht im Pandakostüm ziemlich beschränkt war. Aber schön war es trotzdem. Vor allem die kleinen Kinder, die den Panda streicheln wollten, haben mich sehr verzückt weil die so knuffig waren! :D
Ihr seid übrigens beide verrückt, Gerrit und Uli! Vor acht Uhr morgens einen Bericht schreiben/kommentieren!!? ;)
Die Lockenfrau, mit der ich gekommen bin, heißt übrigens Laura.
07.06.2010
midori hat geschrieben:
Das klingt, als hätte es trotz der Wärme sehr viel Spaß gemacht! Viele schöne Bilder :o) Hoffentlich hat die Aktion dazu beigetragen, dass sich die hohe Elite ein paar Gedanken macht. Zur nächsten Klimawelle bin ich auch dabei ;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Kindern Natur nahe bringen
Kindern Natur nahe bringen
Heute habe ich mich für einen sozialen Tag (von der Schule aus) auf den Weg in meinen ehe... weiter lesen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil