Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Klima schützen, statt Kohle stützen!


von Anais
10.12.2014
6
0
100 P

Letzte Woche startete in Lima die COP 20 und am Mittwoch tagte das Kabinett, um einen Maßnahmenplan zu beschließen. Wir haben der Kälte getrotzt und für’s Klima demonstriert.

Mit vielen kleinen Einzelmaßnahmen will die Regierung tonnenweise CO2 einsparen und so ihr Klimaziel retten: Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel haben sich 2007 für mehr Klimaschutz und eine Treibhausgasemissionsminderungen von 40% bis 2020, im Vergleich zu 1990, ausgesprochen, doch statt kehrt zu machen, sind Deutschlands Emissionen in den letzten zwei Jahren sogar gestiegen. Bisher scheint es, statt der angestrebten 40%, auf 32 bis 35% hinaus zu laufen.

  © P. Jelinek


Das Kabinett hat getagt und beschloss ein Aktionsprogramm von Umweltministerin Barbara Hendricks und einen Energieeffizienzplan von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (beide SPD). Durch den Klimaplan würden laut Hendricks 62-82 Millionen Tonnen Kohlendioxid zusätzlich eingespart werden können.

Kern des Klimapakets seien Einsparungen von 25-30 Millionen Tonnen CO2 durch einen sparsameren Energieverbrauch, etwa die bessere Dämmung von Gebäuden. Mindestens 10% der Sanierungskosten sollen ab 2015 über 10 Jahre von der Steuerschuld abgezogen werden können, die Details müssen aber noch mit den Bundesländern ausgehandelt werden.

Zusätzliche Einsparungen von 22 Millionen Tonnen CO2 seien durch das Runterfahren von fossilen Kraftwerken geplant. Im Verkehrssektor sollen durch den Ausbau von Radwegen bis zu 10 Millionen Tonnen CO2 und bis zu 3,6 Millionen Tonnen in der Landwirtschaft durch strengere Dünge-Regelungen vermieden werden. Weitere 3 Millionen Tonnen CO2 sollen in die Abfallbranche bis zum Jahr 2020 eingespart werden.

  © P. Jelinek


Ich sehe den Aktionsplan eher skeptisch, da die Maßnahmen noch reichlich schwammig klingen - aber gerade deshalb finde ich es umso wichtiger, dass wir uns weiter für den Klimaschutz stark machen.

Quelle:
http://www.br.de/nachrichten/klimaschutz-kabinett-aktionsprogramm-100.html

 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.03.2015
luisa2412 hat geschrieben:
Schoene Aktion!
Ist es in allen Laendern dasselbe mit den Politikern? Das sie Sachen versprechen und daraus nichts wird? Ich denke schon! Und du hast Recht, genau deshalb ist es unsere Aufgabe etwas zu tun! :)
11.12.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Schöner Bericht! :)
Ich finde es traurig, dass auch in Deutschland jetzt noch die meisten Politiker das Blaue vom Himmel versprechen, und dann doch wieder nix draus wird! Hoffen wir aber das beste, aber ich bin in dieser Hinsicht echt eher skeptisch! :(
10.12.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für die Infos und die Zusammenfassung von dem Maßnahmeplan. Hoffen wir, das sie auch das halten, was sie versprechen und es nicht plötzlich heißt, ne das haben wir aber anders gesagt/vereinbart.
10.12.2014
Nick97 hat geschrieben:
guter beitrag. wenn man bedenkt dass selbst länder wie deutschland ihre ziele nicht erreichen ... traurig
10.12.2014
pusteblumenstaub hat geschrieben:
Toller Einsatz!
Ich bin auch noch eher skeptisch...
10.12.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für euren Einsatz, trotz der Kälte.
Ich bin auch schon sehr gespannt, ob es in den nächsten Jahren was wird mit den CO2- Einsparungen...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
In neun Tagen ist es endlich soweit! Die große TTIP-Demo in sieben Städten Deutschla... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört!
Unsere Stimmen für Europas...
Es gibt Grund zu jubeln! Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört! Dank ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil