Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Kinderfahrräder aus Aludosen


von Laura619
03.09.2015
4
4
84 P

Hallo ihr Lieben!

 

Heute möchte ich euch auf eine Initiative des Drogeriemarktes dm und Unilever aufmerksam machen, die aus leeren Deodosen Kinderfahrräder für lokale soziale Einrichtungen entstehen lässt.

Die Initiative nennt sich "R'cycle" (abgeleitet aus dem englischen Verb to cycle=radfahren und dem Wort Recycling) und gelingt nur mit eurer Mithilfe!

 

Wie soll das Ganze überhaupt funktionieren ?

Hauptbestandteil von Deodosen ist Aluminium, ein Rohstoff, der sich energiesparend recyclen lässt. 

Seit August können Kunden leere Deo- und andere Aluminiumdosen in jedem dm-Markt zurückgeben. Der Kooperationspartner "TerraCycle" kümmert sich um den gesamten Recyclingprozess von der Abholung der Dosen bis hin zur Produktion der Kinderfahrräder.

 

Der Ablauf geht also in 6 Schritten vonstatten:

1. Dosen sammeln

Sammelt eure leeren Aludosen. Wie ihr feststellt, ob es sich bei einer Dose tatsächlich um Aluminium handelt: Haltet einen Magneten an eure Dose, er darf nicht an der Dose haften bleiben.

 

2. Die Recyclingstation

Bringt eure leeren Aludosen in die Recyclingstation in eurem dm-Markt. Anschließend werden die Boxen in die Nordeifelwerkstätten gebracht, dort sortiert und gebündelt.

 

3. Neue Energie

Ein Verwertungsfachbetrieb zerkleinert die Dosen und wandelt freigesetzte Restgase zu Strom und Wärme um. So entsteht neue Energie.

 

4. Trennung von Plastik und Alu

Schließlich werden die Dosenbestandteile gelöst, gereinigt und getrennt - aus den Deo-Verschlusskappen wird Plastikgranulat gewonnen, das weiter verwertet wird.

 

5. Schmelzen und Alurohre ziehen

Das Aluminium wird eingeschmolzen und anschließend zu Rohren weiterverarbeitet. Diese sind der Ausgangsstoff für die Fahrradproduktion.

 

6. Fahrräder herstellen

Die Fahrradmanufaktur "NICOLAI" verarbeitet die Rohre zu Fahrradrahmen. Für einen Aluminiumrahmen benötigt man 400 Dosen. Die handgeschweißten Kinderfahrräder sind am Ende 24 Zoll groß und natürlich TÜV-geprüft.

 

 

Also, fleissig sammeln, anstatt die Dosen wie sonst immer in den gelben Sack zu schmeißen :-) Fragt auch eure Eltern, Geschwister und Freunde, ob sie nicht bei der Aktion mitmachen wollen. 400 Dosen für ein einziges Fahrrad sind schließlich eine ganze Menge, und wir wollen so viele Kinder wie möglich mit einem Recycling-Rad erfreuen :-) !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.09.2015
Laura619 hat geschrieben:
Finde ich auch! Klar, gerne! :)
06.09.2015
thinkgreen26 hat geschrieben:
Super Aktion! Danke, dass du darauf aufmerksam machst! :)
03.09.2015
Laura619 hat geschrieben:
Dankeschön :)))
03.09.2015
OekoTiger hat geschrieben:
Klasse Bericht, wusste gar nicht das es sowas gibt. :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Unsere Naturschutzerfolge 2016
Unsere Naturschutzerfolge 2016
Naturschutzarbeit hört nie auf - und manchmal kann sie auch frustrieren. Antrieb für ... weiter lesen
420 Km für den guten Zweck! Das war unsere Longboardtour 2016
420 Km für den guten Zweck...
Samstag, 23.7.2016 - 18:50 Uhr in Sellin. Die Straßen sind voll. Es geht bergauf. Wir er... weiter lesen
Youtube - Massenkonsum ist Standard
Youtube - Massenkonsum ist ...
Youtube. Ein viel und gern genutztes, soziales Netzwerk. Ich nehme mich da keineswegs aus, ich ... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil