Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Gassigehen für Notfelle


von Jani
17.06.2009
0
0
11 P

An dem treuen Partner mit der kalten Schnauze ist für mich was Wahres dran. Seit ich denken kann, hab ich einen Hund an meiner Seite gehabt.

Aber irgendwann wird man groß und kommt nicht mehr schon mittags von der Schule heim. Zu wenig Zeit also für den eigenen Vierbeiner. Und dazu kommt, dass die Dogge in der Stadtwohnung oder der Jack Russel im Büro nicht artgerecht gehalten sind.

Also, was tun?

Man wird Gassigeher im nächstgelegenen Tierheim. Ich zumindest. Die Spielregeln sind einfach: Erstmal Mitglied werden, damit man auch versichert ist. Dann ein paar Probespaziergänge mit den alten zweibeinigen Hasen und sich von den Vierbeinern beschnuppern lassen. Ich garantier euch, schnell habt ihr einen der "Notfelle" ins Herz geschlossen. Wenn der das genauso sieht, habt ihr einen Patenhund.

Die Pfleger freuen sich über die Unterstützung und die Hunde auf jede Minute Auslauf, die sie kriegen können. Mit meinem Schützling Titus geh ich regelmäßig am Fluss baden. Ich weiß nicht, wer dabei mehr Spaß hat - wer nasser ist schon.

alt

Ach, und keine Angst vor der Vermittlung des lieb gewonnenen Schützlings. Die Freude über das neue Zuhause macht den Abschiedsschmerz allemal wett.

Also einfach mal auf den Seiten des nächstgelegenen Tierheims stöbern.

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Utopival – Eine Woche Utopien leben
Utopival – Eine Woche Uto...
Strahlende Menschen. Ein funkelnder See. Wunderschöne Natur. Zirpende Grillen. Schillernde... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
Unsere Longboardtour ist gestartet!
Unsere Longboardtour ist ge...
3...2...1 und los geht’s mit der #OstseeTour! Pascal, Jennifer und ich fahren von Berlin... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil