Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Einsatz für die Vielfalt


von Anais
05.10.2014
8
0
100 P

Zum inzwischen 12. Mal findet die sogenannte Vertragsstaatenkonferenz zur Konvention über die biologische Vielfalt (CBD COP-12) statt. Hierfür werden Politiker, Delegierte und NGOs aus aller Welt in Pyeongchang (Südkorea) zusammen kommen, um Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt zu treffen. Die Konferenz geht vom 6. bis 17. Oktober 2014.


Mit dabei: Die Jugend. Ich und 5 weitere Jugendliche machen mit bei „Voice for BioDiv“, deutsche Jugenddelegation für biologische Vielfalt.

Wir wollen der biologischen Vielfalt eine Stimme geben und uns für ihren Erhalt einsetzten. Ohne sie hat das Leben auf unserem Planeten keine Chance. Es betrifft die Vielfalt der Ökosysteme, die Artenvielfalt, sowie die genetische Vielfalt. Biologische Diversität ist die Grundlage des Lebens auf unserem Planeten.


WissensWerte: Biodiversität


Seit August bereiten wir uns auf die Konferenz vor. Die Zeit ist wahnsinnig schnell vergangen. Ich mache gerade ein FÖJ beim WWF und habe meinen ersten Monat hinter mir. Gerade war ich noch auf der Silent Climate Parade in Berlin und mit einem Mal bin ich in Korea.


Auf der CBD COP 12 werden folgende Themen Schwerpunkt sein:
Evaluierung des Strategischen Plans (2010-2020) zur Halbzeit
Verabschiedung des ABS-Protokolls (ein Protokoll, das den Zugang zu genetischen Ressourcen sowie deren Vorteilsausgleich reguliert, was besonders für indigene Völker und Entwicklungsländer von großer Bedeutung ist)
Ressourcenmobilisation (d.h. die Bereitstellung von Geldern)
Marine Biodiversität (Vielfalt der Meere)


Die Themen sind sehr umfangreich, daher werden wir uns auf Marine Biodiversität und Invasive Arten konzentrieren. Der Schutz der Meeresvielfalt könnte auf der diesjährigen COP eine große Rolle spielen. Wir wollen uns aber auch für Jugendpartizipation einsetzen und fordern Anerkennung und Akzeptanz auf UN Konferenzen. Es ist wichtig, dass sich die Jugend in den Prozessen einbringen kann, Gehör findet und vor allem ernst genommen wird. Wir wollen uns mit Jugendlichen weltweit vernetzen und nutzen hierfür das Global Youth Biodiversity Network (GYBN). Öffentlichkeitsarbeit wird während der CBD ebenfalls eine große Rolle für uns spielen. Wir wollen auf Folgen des Artensterbens aufzeigen und dazu anregen sich für den Schutz der Vielfalt einzusetzen.


Heute fand das erste Treffen mit GYBN statt. Insgesamt sind 36 Jugendliche aus der ganzen Welt mit dabei in Korea, um uns für den Schutz der biologischen Vielfalt einzusetzen. Wir haben uns intensiv über unsere Erwartungen und bisherigen Arbeitsschritte ausgetauscht und gemeinsam die letzten Vorkehrungen getroffen. Christine von Weizsäcker, NGO-Vertreterin für die CBD Alliance hat einen interessanten Vortrag über unsere Einflussmöglichkeiten während der COP gehalten hat und im Anschluss folgte eine Podiumsdiskussion mit Horst Korn von deutschen Delegation, Chantal Robichaud vom CBD Sekretariat und Malta Qwathekana von der Südafrikanischen Delegation. Diskutiert wurden die Möglichkeiten und Erwartungen aus Sicht des Sekretariats und Delegierten.

Morgen geht’s dann los. Es findet die Eröffnungsfeier der CBD COP 12 statt, auf der wir eine Intervention halten werden.
 

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.10.2014
Anais hat geschrieben:
@midori: Das glaube ich sofort. Es ist ja auch fast schon eine Herausforderung ihm nicht irgendwo zu begegnen. Dieses Mal war er auch wieder auf dem JuZuVi dabei :D
08.10.2014
midori hat geschrieben:
@Anais Ach, wie toll! :D Ich weiß gar nicht mehr so recht, wo wir uns kennengelernt haben. Ich glaube, beim Biovid Kongress in Osnabrück :o) Wir sind uns öfter über den Weg gelaufen ^^
07.10.2014
Anais hat geschrieben:
Danke euch allen :))
Es geht ja grade erst los, aber natürlich möchte ich euch auf dem Laufenden halten, also folgt in Kürze mehr. Ich bin schon sehr gespannt wie sich die COP entwickelt ;-)

@midori: Haha, na klar ist er das - er ist doch überall mit dabei :D
Woher kennt ihr euch denn? :))
06.10.2014
Cookie hat geschrieben:
Tolle Sache Anais! Ich wünsch dir ganz viel Spaß und bin sehr gespannt, was du erleben wirst! :)
06.10.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Klingt cool, viel Spaß! :)
06.10.2014
Chillkroete hat geschrieben:
Viel Spaß! Danke für den Bericht :)
06.10.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für den interessanten Bericht! Viel Spaß und viel Erfolg!
06.10.2014
midori hat geschrieben:
Ist das im blauen Hemd Christian Schwarzer? :D :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
TTIP-und CETA-Demonstration Frankfurt
TTIP-und CETA-Demonstration...
7 Städte, 7 Demonstrationen, ein Ziel: TTIP und CETA stoppen! Eine dieser Städte, u... weiter lesen
Schülerprojekt: 600€ für den Regenwald
Schülerprojekt: 600€ fü...
Vier Schülerinnen der Luise-Büchner-Schule Freudenstadt haben sich im Rahmen eines Wi... weiter lesen
"20.000 Bilder - 20.000 Spe...
Je weiter die Zeit voranschreitet, umso nervöser werde ich: Drei Wochen vor der Aktion habe... weiter lesen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil