Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Einmal lächeln bitte... für die Gewinneridee!


von Marcel
26.04.2013
10
0
100 P

Die Jury hat entschieden! :) ...In den letzten Wochen tobte ein neuer Ideensturm durch die Community. Ihr habt großartige Ideen vorgeschlagen, wie die WWF Jugend die große Sommeraktion des WWF unterstützen kann.

Diese Sommeraktion wird "Pandas on Tour" sein, eine Tour des WWF durch über 20 Städte in Deutschland. Überall werden wir mit WWF-Mitarbeitern, Informationen und einen tollen Programm in die Innenstädte kommen und die Menschen für den Naturschutz begeistern. Warum diese Riesenaktion? Weil der WWF Deutschland dieses Jahr 50 Jahre alt wird und sich zum Ziel gesetzt hat, noch mehr Menschen für die gute Sache zu gewinnen. Und wir werden etwas ganz Besonderes zu diesen Veranstaltungen mitbringen: 1600 Pappmaché-Pandas! Sie symbolisieren die Anzahl der Pandas, die es dank des WWF noch in freier Wildbahn gibt. Und sie werden ein gewaltiger Hingucker sein!

Damit möglichst viele Besucher kommen und den WWF kennen lernen wollen, brauchen wir eure Unterstützung! Denn die WWF Jugend hat immer tolle Ideen und kann uns auf jeden Fall helfen, die Zahl der Besucher zu erhöhen. Genau das war die Aufgabe des letzten Ideensturms: Bringt die Passanten dazu, zur WWF-Aktion in ihrer jeweiligen Stadt zu kommen. Nachdem ihr in der Community geniale Vorschläge vorgestellt habt, gab's die große Abstimmung, und ihr habt eure Top3 gewählt. Aus diesen Top3 hat heute der WWF die Gewinneridee ausgewählt.

Und dabei haben wir uns letztlich an das gehalten, was auch das Votum der Community ist...Die Gewinneridee, die Aktion, die wir mit euch verwirklichen werden ist... *Trommelwirbel*... :)

"Einmal lächeln bitte" von Uli!

Danke an euch alle, die mitgemacht haben. Silke vom WWF-Kampagnenteam organisiert die "Pandas on Tour", sie hatte den Ideensturm ins Leben gerufen und sagt nun: Die Entscheidung war auch diesmal nicht leicht. Alle drei Ideen haben uns sehr gut gefallen! Die zweite Idee, "Finds raus" von Sina, hat Silke sehr an eine frühere Kampagne des MOMA erinnert. Das Museum of Modern Art hatte einmal eine ähnliche Idee in Berlin umgesetzt, und die ganze Stadt sprach davon, dass das MOMA nach Berlin kommen werde... Silke fand diese Kampagne extrem gut und hätte eine ähnliche Idee so gerne auch mit "Finds raus" verwirklicht. Allerdings war unsere Befürchtung, dass es logistisch doch ein Stück zu groß für uns ist, in allen Städten mehrere Plakate zu hängen, und an allen diesen Plakaten jeweils jeden Tag jemand von euch zu haben, der das Plakat verändert. Auch wenn die WWF Jugend schon sehr stark ist, erschien uns diese Aufgabe doch wohl ein bisschen zu heavy.

Auch die Idee mit den Glückskeksen von Ronja hat uns richtig super gefallen und ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Silke hätte auch diese Idee liebend gerne umgesetzt. Allerdings ist es wahrscheinlich vor dem Hintergrund der Lebensmittelbestimmungen schwierig, in der Öffentlichkeit eigene Kekse mit Zetteln darin zu verteilen - leider. Wir hätten diese Kekse also von einem Süßwarenhersteller fabrizieren lassen müssen - und dann wäre der Anteil dessen, was die WWF Jugend selbst machen kann, außer die Kekse zu verteilen doch sehr gering gewesen.

"Einmal lächeln bitte" verbindet auf wunderbare Weise das, was bei "Pandas on Tour" im Mittelpunkt steht, mit Tätigkeiten, die von WWF Jugend Gruppen super umgesetzt werden können. Ihr könnt die Hinweisschilder gestalten, ihr könnt die Leute vor Ort ansprechen und auch selbst die Fotos von den Leuten schießen. Silke würde das sehr gerne mit euch machen, denn ein professioneller Fotograf könnte das zwar auch erledigen - aber selbst die Fotos zu machen macht doch viel mehr Spaß. ;)

Mit Blick auf unsere Jubiläums-Reihe "Haste mal Bambus" und unserem Redaktionspanda, der ja auch gerne Polaroidfotos macht, hatte Silke die Idee, dass ihr von den Menschen tatsächlich Polaroids aufnehmen könntet. Denn Fotos direkt online zu stellen ist zwar immer super, aber mittlerweile auch schon fast nichts Besonderes mehr. Aber ein Foto in der Hand zu halten und es direkt als Andenken an den Tag beim WWF mit nach Hause nehmen zu können ist hingegen fast schon wieder ungewöhnlich - und wird sicher sehr beliebt sein.

Silke wird nun mit Uli die Idee weiterentwickeln, und die beiden werden euch alle natürlich sehr gerne mit ins Boot holen. Jeder, der Lust hat, soll gerne mitplanen und mitentwickeln. Und wenn es dann losgeht, dann brauchen wir so viele Helfer wie möglich in allen Städten, damit "Einmal lächeln bitte" wirklich ein Erfolg wird! :)

"Hey, das ist ja voll bambus mit der Fotoaktion!", findet auch unser Redaktionspanda! :) Und vor lauter Vorfreude hat er auch gleich ein Test-Polaroid von Silke gemacht:

"Vielen Dank euch allen, die uns bei Pandas on Tour unterstützen wollen! Wir freuen uns riesig auf euch und eure Aktion! Der WWF und die WWF Jugend, gemeinsam werden wir die Tour zu einem tollen Erfolg machen und die Menschen begeistern", sagt Silke. Bleibt dran - schon bald wird es weitere Infos zur Kampagne geben. ;)

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.07.2013
Chamaeleonmuetze hat geschrieben:
Das ist echt ne gute Sache ;)
22.05.2013
JeYoNe hat geschrieben:
stimmt
29.04.2013
lolfs hat geschrieben:
Hehe, ich finde die Idee, das Shooting mit Polaroids zu machen einfach klasse. Ist schon seltsam, dass Polaroidfotos mittlerweile wieder etwas besonderes sind.
28.04.2013
AlinaSky hat geschrieben:
Glückwunsch! ;) Wirklich tolle Idee. Wird bestimmt ein voller Erfolg. *auch ein Foto haben wollen*
27.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
27.04.2013
Ronja96 hat geschrieben:
Auch von mir ganz liebe Glückwünsche an Uli. Ich freu mich auch schon richtig auf "Pandas on Tour" =) Ich bin sicher, dass das ein Erfolg wird. =)
27.04.2013
midori hat geschrieben:
Ich danke euch! :o) Hab mich auch sehr gefreut. Auch wenn ich gern mal Pandakekse probiert hätte! ;o)
27.04.2013
Cookie hat geschrieben:
Von mir auch ganz liebe Glückwünsche an Uli! :) Die Idee ist wirklich genial und ich bin sicher, dass sie jede Menge Leute anziehen wird, vor allem, wenn man ihnen dann auch gleich noch ein echtes Foto in die Hand drücken kann. Und nach jeder Menge Spaß für die WWF Jugend klingt das auch... :)
27.04.2013
Anne95 hat geschrieben:
Meinen Glückwunsch an Uli, die Idee fand ich auch am besten! :-)
26.04.2013
Nugua hat geschrieben:
Super, die Idee von Uli ist wirklich toll und Polaroid-Fotos zu machen, ist echt was besonderes :) Das wird mit Sicherheit ein Erfolg, ganz bestimmt!!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört!
Unsere Stimmen für Europas...
Es gibt Grund zu jubeln! Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört! Dank ... weiter lesen
Sensation: Weltgrößtes Meeresschutzgebiet vor der Antarktis ausgerufen
Sensation: Weltgrößtes Me...
Es ist eine wirklich bahnbrechende Entscheidung, die im australischen Hobart getroffen wurde! ... weiter lesen
"Haste mal Bambus?" (164) -...
Was der Unterschied zwischen Hashtag, Naschbag und Naschsack ist, warum Giraffen manchmal in si... weiter lesen
Potsdamer Umweltfest 2016 - wir sind dabei!
Potsdamer Umweltfest 2016 -...
Wir sind Teil des 7. Potsdamer Umweltfestes! WANN?  Am 18.09.2016 von 11-17 Uhr WO... weiter lesen
#ClimateDiploDay – dein Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay – dein B...
Die Einigung auf einen neuen weltweiten Klimavertrag in Paris im Dezember 2015 war ein historis... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil