Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Einfach die Welt verändern Teil 3


von Cata
24.08.2013
0
0
100 P

Hier sind eure Aktionen 21 bis 30! :)

Aktion 21: Mach das Licht aus, wenn du gehst
Das wisst Ihr wahrscheinlich alle selber. Trotzdem gibt es noch genug Menschen, die das Licht einfach brennen lassen, oder wer arbeitet schon nachts in den Bürohäusern dieser Welt?
Durch solche Aktionen wie die Earth Hour können wir helfen die Menschen dieser Welt darauf aufmerksam zu machen, dass das unnötig ist. Schließlich ist das nicht nur umweltfreundlich sondern auch geldsparend!

Aktion 22: Mach ein Testament das Gutes tut
Das klingt erstmal komisch. Wieso sollte ich schon ein Testament schreiben. Ich bin doch noch lange nicht so weit, dass ich sterbe. Darum geht es auch gar nicht. Sondern, dass man darüber nachdenkt, wie man mit seinen Mittel seine Mitmenschen glücklich machen kann.
Wie zum Beispiel ein wohlhabender Anwalt aus Toronto 1926 sein 400.000 Dollar teures Anwesen der Frau vermachte die in den letzten 10 Jahren nach seinem Tod die meisten Kinder bekommen hatte.
Durch das Testament kann man nach seinem Tod vieles verändern und verbessern und den ein oder anderen überraschen. Das musst du noch nicht jetzt machen, aber Behalte den Gedanken im Kinderkopf, etwas Gutes tun zu können!

Aktion 23: Esst öfter gemeinsam
Studien beweisen, dass Kinder die gemeinsam mit ihren Eltern essen weniger Ängste und Stress haben. Außerdem essen die Menschen in Gesellschaft weniger und achten besser darauf wann sie wirklich satt sind. Sie essen nicht mehr als nötig.
Außerdem hat man nur mit anderen Spaß beim Essen, denn man erzählt sich dabei ja auch das ein oder andere.
Ich weiß die eigene Familie ist nicht immer das Angenehmste aber sie ist ehrlich und mit ihr kann man am besten lachen.

Aktion 24: Wirf den Kaugummi in die Tonne
Jährlich geben die deutschen Kommunen 900 Millionen Euro für das Abkratzen von Kaugummis aus.
Wenn sie dies nicht tun würden, würden wir relativ schnell in einem Knöchelhohen Kaugummisumpf auf den Straßen leben.
Stell dir mal vor, was man mit 900 Millionen Euro alles machen könnte!
z.B. 5 Krankenhäuser bauen
oder 20000 Lehrer einstellen
oder die Energiewende vorantreiben
Also halte beim nächsten Mal Ausschau nach dem nächsten Mülleimer.

Aktion 25: Recycle deine Bücher
Damit ist jetzt nicht gemeint, dass du aus ihnen Klopapier machen sollst! Sondern…
Bücher sind oft unser Wegbegleiter. Ob auf einer langweiligen Zugfahrt oder in schweren Zeiten. Also was hälst du davon diese Geschichten weiterzugeben an vielleicht ganz fremde Menschen. Verschenke sie an deine Stadtbibliothek oder melde sie bei einem Buchtauschring an. Oder lass einfach mal eins auf einer Parkbank liegen. Es wird sich immer jemand finden, der sich darüber freut.

Aktion 26: Spende Blut
Ja ich weiß, ich mag Sie auch nicht, die Blutabnahme beim Arzt. Aber so eine Blutspende kann Leben retten. Außerdem gibt es nur 4 Nebenwirkungen:
1. Leichte Euphorie
2. Stolz geschwellte Brust
3. Breites Grinsen
4. Man hat jemanden gerettet
Also worauf wartest du noch!! Infos dazu findest du unter:
www.drk.de/blutspendedienst
www.blut.at
www.blutspende.ch


Aktion 27: Biete deinen Platz an
Letzte Woche war ich auf der Einschulungsveranstaltung meiner Cousine. Natürlich waren dort viele aufgeregte Eltern und Großeltern und Kinder. Ich hatte mich mit meiner Mutter in eine der hinteren Reihen gesetzt als 2 ältere Damen herein kamen und sich an den Rand stellten. Die meisten Stühle waren bereits besetzt, oft von sehr kleinen Kindern, die auch locker auf dem Schoß der Eltern hätten sitzen können. Also sind meine Mutter und ich für die zwei Damen aufgestanden. Wir haben dafür ein nettes Lächeln und ein Dankeschön bekommen. Das ist eine nette Begegnung.
Es war auch gar nicht so anstrengend zu stehen die halbe Stunde lang. Außerdem verbraucht man mehr Kalorien wenn man steht und hat einen besseren Überblick.
Sei deinen Mitmenschen ein Vorbild und stehe für andere auf. Ob im Bus oder bei solch einer Veranstaltung. Ob für ältere Menschen oder für eine Mutter mit einem Kind. Zeig ihnen, dass du an sie denkst!

Aktion 28: Nutze dein Tag
Dazu kann ich nur ein tolles Zitat von Mahatma Gandhi bringen:
„Be the change you want to see in the world“ oder auf Deutsch, „Sei die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“
Pack es selbst an! Fang an die Welt zu verändern und warte nicht auf die anderen. Jeder kleine Schritt in die richtige Richtung bringt oft ganz viel ins Rollen. Also setze deine Idee in die Tat um und nutze deinen Tag!

Aktion 29: Recycle deinen Computer
Oft hat man nicht nur einen zu Hause stehen! Ich glaube das steht für alle technischen Geräte. Auch wenn sie noch funktionieren hat man mehrere davon.
Also fang an und recycle sie. Schick sie an den Hersteller zurück oder bring sie zum Recycling Hof.
Alte Rechner kannst du zum Beispiel auch an www.schulaktiv.de spenden. Diese Seite prüft deinen Computer und findet dann eine Schule die ihn gebrauchen kann und sich vielleicht keinen eigenen leisten kann. So kannst du damit noch etwas Gutes tun!

Aktion 30: Backe für Freunde
Wer freut sich nicht über etwas Selbstgebackenes. Ob es der Kuchen für den Geburtstag ist oder einfach mal so zum Kaffeetrinken ein paar Muffins. Besser als wenn du kein Geschenk dabei hast und jeder freut sich bestimmt darüber!!
Außerdem macht backen auch für dich Spaß. Vielleicht kannst du dir ja ganz kreative Sachen einfallen lassen um den Umweltschutz dabei nicht zu vergessen. Z.B. WWF Muffins:)

So Ihr Lieben,
jetzt habt ihr wieder 10 Tipps zum Ausprobieren!
Viel Spaß dabei!
Eure Cata

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Der Artenschutztag im Duisburger Zoo 2016
Der Artenschutztag im Duisb...
Memory, Masken, Wind und heiße Temperaturen! Das war der Artenschutztag im Duisburger Zoo... weiter lesen
Wir gegen TTIP- Die Demo in Köln
Wir gegen TTIP- Die Demo in...
Sieben Städte- sieben riesige Demos. Und wir waren in Köln mittendrin. Bereits um... weiter lesen
Von Stech- und Steineichen - Bäume pflanzen in Spanien
Von Stech- und Steineichen ...
Es riecht nach frischer Erde. Die Sonne scheint und wärmt meine kalten Hände. Ich l&a... weiter lesen
610 Euro Spenden für 420 Kilometer mit dem Longboard!
610 Euro Spenden für 420 K...
34 Spender haben unser Vorhaben, 420 Euro Spenden für 420 Kilometer zurückgelegte ... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil