Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Einfach die Welt verändern Teil 2


von Cata
02.01.2013
8
0
100 P

Vor einigen Wochen habe ich einen Artikel mit den ersten 10 Aktionen geschrieben. Nur noch mal kurz zur Erklärung: Hierbei handelt es sich um insgesamt 50 Aktionen mit denen man durch geringen Aufwand die Welt ein klein bisschen besser machen kann.


Aktion 11: Sei gut zu Fuß. Und somit gut zu dir und der Umwelt
Einfach mal die Treppe anstatt die Rolltreppe nehmen tut nicht nur deinem Körper gut. Oder zum Bäcker an der Ecke mal zu Fuß anstatt mit dem Auto zu fahren. Du wirst merken dass es dir besser gehen wird. Und frische Luft ist eine Sache die dir gut tut und an der du die Schönheit der Welt entdecken wirst.

Aktion 12: Ein Fernseher auf Standby braucht immer noch viel Energie
Wenn das rote Lämpchen an deinen Elektrogeräten noch leuchtet kannst du sie zwar eine Sekunde schneller anstellen als normale, dafür verbrauchen sie aber auch die ganze Zeit Energie. Das geht nicht nur der Umwelt gegen den Strich sondern auch deinem Geldbeutel.

Aktion 13: Recycle dein Mobiltelefon
Allein in Europa werden 100 Millionen Handys im Jahr durch neue ersetzt. Das sind 20000 Tonnen Elektroschrott. Der landet größtenteils auf der Mülldeponie.
Aber auch dafür gibt es eine bessere Lösung. Schick dein Handy lieber an den Hersteller zurück oder bring es in den nächsten Handyshop. Die können das Handy recyclen und wenn du Glück hast bekommst du auch noch etwas Geld dafür.

Aktion 14: Verbringe Zeit mit einer anderen Generation
Zum Beispiel die Generation eurer Großeltern hat größtenteils den 2. Weltkrieg erlebt. Sie wissen coole Sachen die du noch nicht weißt. Unterhalte dich mit ihnen und du wirst viel erfahren.

Aktion 15: Werde Organspender
Nach deinem Tod kann dein Herz jemandem anderen das Leben retten. Jemand kann durch deine Augen wieder sehen oder wieder in den Alltag zurückkehren durch deine Leberspende.
Um das Tun zu können solltest du deinen nächsten Verwandten deinen Wunsch mitteilen. Dadurch sind sie im Fall eines Unfall/Todes nicht in der schwierigen Position sich entscheiden zu müssen. Außerdem kannst du dir einen Organspende Ausweis besorgen in dem du vermerken kannst ob und welche Organe du spenden möchtest.
Infos z.B. unter: www.organspende-kampagne.de oder www.sharelife.ch oder bei deinem Arzt.
Das gibt einem das Gefühl dass man sich von dieser Welt mit einem Geschenk verabschieden kann.

Aktion 16: Gib dein Kleingeld für einen guten Zweck
Jeder von uns kennt das Problem, dass Portmonee wird immer dicker und schwerer weil wir viel rotes Kleingeld sammeln und selten damit bezahlen. Fast in jedem Laden gibt es eine Dose bei der für gute Zwecke gesammelt wird. Tu dein kleines Geld da rein und erzähl diese Aktion weiter. Wenn jeder nur einen Cent pro Woche spendet kommt im Jahr allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz mal als 50 Millionen Euro zusammen.

Aktion 17: Versuchs mal ohne Fernseher
Zum Beispiel indem zu deine Zeit anders vertreibst: Hänge deine Bilder um, übe Cocktails zu machen, schreib ein Lied, geh in einem See schwimmen, bleib die ganze Nacht wach, färb dir die Haare, geh an die frische Luft und Entdecke die Welt. Genieß einfach mal deine Zeit ohne den Fernseher. Du wirst merken dir geht es gut dabei!!

Aktion 18: Sag etwas Nettes in einer anderen Sprache
Damit kannst du immer ein Lächeln auf andere Gesichter zaubern und man kommt ziemlich schnell ins Gespräch miteinander. Außerdem lernst nicht nur du dadurch etwas über eine andere Sprache.

Aktion 19: Lerne einen guten Witz
Lachen trainiert die Bauchmuskeln und senkt den Blutdruck und ist somit gesund. Lachen schützt uns sogar vor Infektionen in den Atemwegen, indem dadurch das Immunglobulin A im Speichel hergestellt wird. Also tust du damit nicht nur dir sondern auch anderen Menschen etwas Gutes!

Aktion 20: Finde heraus wofür du dein Geld gibst
Es gibt immer noch Firmen die mit Waffen handeln, die Umwelt verschmutzen oder die Menschenrechte missachten. Versuch doch mal rauszufinden was das Unternehmen bei dem du immer deine Kleidung kaufst so hinter dem Namen stehen hat. Oft wird man überrascht und weiß nun auch wo man lieber Einkaufen gehen sollte.

Auch jetzt möchte ich wieder wissen wie es bei euch war mit dem Ausprobieren oder was eure Freunde von diesen Ideen gehalten. Viel Spaß beim Ausprobieren!


 

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
10.01.2013
gelöschter User hat geschrieben:
sehr inspirierend! - um die sozialität dazu noch zu fördern: blut- oder stammzellenspende sind keineswegs etwas, was schlecht wäre, bitte auch über so etwas mal nachdenken. http://www.dkms.de und das deutsche Rote Kreuz ist fast überall verteilt und nimmt in vielen Orten in verschiedenen Zeitabschnitten Blut ab, dort kann man sich ab 18 umsonst anmelden :)
07.01.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Jede große Veränderung fängt klein an :)
Man kann so viel bewegen wenn man an Kleinigkeiten denkt. Super Tips :)
04.01.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Ich find's gut das hier viele sachen aufgelistet werden die helfen die umwelt zu schützen aber dazu noch so simpel sind und durch die man nicht seinen ganzen alltag ändern muss . :p
04.01.2013
Felex hat geschrieben:
Auch das Thema Organspend wird angesprochen, finde ich super. In Deutschland kann man schon ab 16 Organspender werden und es dauert ihctmal 5min ;)
03.01.2013
Juliaaa hat geschrieben:
Naja, Haare farben ist jetzt nicht unbedingt die umweltfreundlichste Aktion :-D
Trotzdem süßer Bericht :-)
02.01.2013
LSternus hat geschrieben:
Super Bericht.
Ich seh grade da sind ein paar Sachendabei die ich mir zwar vorgenommen haben (nicht nur zum neuen Jahr), aber irgendwie nie zu komm (z.B. Organspendeausweis ausfüllen).
02.01.2013
weltenretterin16 hat geschrieben:
Ein toller "Bericht"!!! Die Tipps sind wirklich gut! Einige machen halbwegs umweltbewusste Menschen ja schon automatisch, aber die anderen sind mir auch noch nicht in den Sinn gekommen... Danke! :D Besonders das mit dem Lachen, daran werde ich jetzt bei jedem Lachflash denken ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Von Stech- und Steineichen - Bäume pflanzen in Spanien
Von Stech- und Steineichen ...
Es riecht nach frischer Erde. Die Sonne scheint und wärmt meine kalten Hände. Ich l&a... weiter lesen
TTIP-Demo in 7 Städten - Treffpunkte, Uhrzeiten, Aktionen
TTIP-Demo in 7 Städten - T...
Am Samstag, den 17. September, gehen wir auf die Straße - in sieben Städten gleichze... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
Panda Baby läuft in Kölner Zoo frei rum
Panda Baby läuft in Kölne...
An dieser Stelle möchte ich noch unseren kleinsten Mitstreiter einmal lobend erwähnen.... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil