Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Berlin! Alle Infos nochmal auf einen Blick


von MarcelB
23.03.2011
8
0
100 P

 Liebe WWF'ler aus Berlin!

toll, dass Ihr alle beim WWF Earth Hour Event am Samstagabend mithelfen wollt. Hier kommen nun endlich auch aktuelle Infos für Euch, damit Ihr wisst, was auf Euch zu kommt und wo Ihr wann sein solltet.

Um 14:00 Uhr treffen wir uns alle an der Weltzeit-Uhr am Alexanderplatz, dort werdet ihr uns an einer WWF Fahne erkennen. Anschließend lernen wir uns ein wenig kennen und schauen wie wir uns in Zukunft organisieren werden/wollen! Frühzeitig werden wir weiterziehen und uns pünktlich um 17:30 mit den anderen am Brandenburger Tor treffen. 

Hier die Infos von Timm, dem Campagnenleiter:


· Ab ca. 18 Uhr werden wir a) mit dem Aufstellen der Kerzen und b) der Information von Passanten mit Flyern beginnen.
· Ab ca. 19.30 Uhr werden mit dem Anzünden eines großen Teils der Kerzen beginnen. Je nachdem, wie viele wir sind, auch etwas später, damit rechtzeitig bis 20.30 Uhr die meisten Kerzen brennen und die Presse ein schönes Fotomotiv hat.
· Gegen 20.25 Uhr wird die eigentliche Veranstaltung beginnen mit kurzen Reden unseres WWF-Vorstand Eberhard Brandes und der Berliner Umweltsenatorin Frau Katrin Lompscher.
· Angesichts der schrecklichen Ereignisse in Japan werden wir vor dem Licht Ausschalten eine Schweigeminute für die Opfer abhalten, die Herr Brandes ankündigen wird. Bitte achtet ein wenig darauf, dass dann in Eurem Umfeld alle Leute still sind und dies wirklich ein würdiger Moment des Gedenkens wird. Grundsätzlich werden wir die Veranstaltung aufgrund der Ereignisse in Japan auch deutlich ruhiger als im vergangenen Jahr gestalten und zum Beispiel keinen lauten Countdown bis zum Moment des Ausschaltens machen.
· Ab 20.30 Uhr werden die restlichen Kerzen anzünden. Zudem haben wir große Lampions, die zusammen den Satz „Klimaschutz jetzt“ bilden. Für ein Foto mit diesen Lampions werden wir eine Gruppe bilden, die dieses Fotomotiv stellt. Weitere Details dazu vor Ort. Für die Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr sind in diesem Jahr ansonsten keine Aktivitäten geplant. Wie gesagt, wollen wir die Veranstaltung in diesem Jahr eher ruhig im Stile einer Mahnwache abhalten.
· Bis 21.30 Uhr wird das Licht des Brandenburger Tors ausgeschaltet sein und so lange dauert unsere Veranstaltung offiziell. Danach können die Kerzen an Passanten verschenkt werden. Alle anderen werden wir ausmachen und wieder einpacken. Je nachdem, wie viele wird sind, wird das zusammenräumen und einpacken bis ca. 22 Uhr /22.30 Uhr dauern. Dann ist Schluss.

Da das Event mit vielen Zeitpuffern geplant ist, kann es sein, dass zwischendrin mal nicht so viel zu tun ist. In diesem Fall bitte ich um Verständnis und Geduld.

Bitte bringt auch wetterfeste Kleidung mit. Derzeit sind die Aussichten gut, aber man kann ja nie wissen. Auch warme Sachen können nicht schaden. Beim langen Rumstehen an der frischen Luft kann es durchaus kalt werden. Und vielleicht schadet auch eine heiße Kanne Tee und ein bisschen Verpflegung nicht. Schließlich sind wir einige Stunden auf dem Platz. Es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit, sich zwischendrin mal was zum Essen zu besorgen.

Mitbringen müsst Ihr ansonsten nichts, mit T-Shirts werdet Ihr ausgestattet und Feuerzeuge haben wir hoffentlich auch genug. Was Ihr mitbringen könnt, ist eine Kamera. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns danach Eure besten Bilder zur Verfügung stellt. Bitte schickt die an e.foto@wwf.de bis 28.3.2011

PS: Alle die Interesse haben, sich mit uns vorher zu Treffen, würde ich bitten Anne oder mich zu kontaktieren oder einfach hier kurz zu kommentieren, damit wir einen kleinen Überblick über das gewinnen können was auf uns zukommt und auf wen wir eventuell ein paar Minuten warten sollten! :)

--> Thema Demo: Gerne, lasst uns aber trotzdem bei diesem Termin am Alex bleiben, die Demo fängt um 12:00 an und endet offiziell um 14:00 Uhr - sollte also kein Problem sein. Wir warten aber noch gerne auf euch!! Sagt also einfach bescheid, wenn ihr kommt aber vorher bei der Demo mitdabei seid.

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
27.03.2011
MarcelB hat geschrieben:
ja aber na klar, warst du denn da? :P
26.03.2011
wildcitty hat geschrieben:
hallo hab ganz kurzfristig erfahren das ich heute keinen auftritt habe kann ich dann einfach kommen und mitmachen?
25.03.2011
anni95 hat geschrieben:
JuHuuu bis morgen, Leute! Wie gesagt, kann erst gegen 18Uhr (hoffentlich wird's nicht später), weil ich ein Handballspiel habe, aber ich bin auf jeden Fall voll dabei, sobald ich kann. Das wird super!
25.03.2011
sternchen1 hat geschrieben:
also ich werde auch kommen und kann bis zum schluss bleiben. wenn ihr ne fahne dabeihabt, solltet ihr ja zu finden seien.
ich freu mich schon auf morgen.
25.03.2011
MarcelB hat geschrieben:
Spitze!
25.03.2011
Basti2211 hat geschrieben:
Ich denke, dass ich bis zum Schluss bleiben kann, da meine Zugverbindung einwandfrei fährt.
25.03.2011
MarcelB hat geschrieben:
aber na klar, wir freuen uns über jede/n! :)
25.03.2011
Keksaufrolln hat geschrieben:
Hey ich würde gerne vorbeikommen, müsste aber um 20.30/40 wieder los..würde das auch in Ordnung gehen? :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"20.000 Bilder - 20.000 Spe...
Je weiter die Zeit voranschreitet, umso nervöser werde ich: Drei Wochen vor der Aktion habe... weiter lesen
SDW-Jugendworkshop
SDW-Jugendworkshop "Wald.Wi...
Im Hainich, in Thüringen fand vom 07. bis 09. Oktober 2016 der von der Schutzgemeinschaft D... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
In neun Tagen ist es endlich soweit! Die große TTIP-Demo in sieben Städten Deutschla... weiter lesen
TTIP-und CETA-Demonstration Frankfurt
TTIP-und CETA-Demonstration...
7 Städte, 7 Demonstrationen, ein Ziel: TTIP und CETA stoppen! Eine dieser Städte, u... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil