Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Benni 2015 im Selbstversuch - Tag X3+4 (12.+13.08.09)


von DerBenni
13.08.2009
0
0
22 P

Hallo, da bin ich wieder.

Der Bericht muss huete für zwei Tage herhalten. Gestern bin ich erst ziemlich spät nach Hause gekommen und hab' mich dann halb 11 doch zum ersten mal diese Woche zeitiger für's Bett entschieden. Ich hatte die ersten drei Tage der Woche zwar nur jeweils 6h Schule, aber irgendwie hatten die's nach den ganzen Ferien ganz schön in sich.

Gestern kam nicht viel Langeweile auf. Nach der Schule bin ich mit meiner Familie einkaufen gefahren. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass wir das Auto genommen haben. Obwohl wir evtl. den Bus hätten nehmen können. Der braucht allerdings für die 20km gut 45 Minuten, kommt nur halbstündlich und außerdem war's ein Großeinkauf.

Deswegen bitte ich das zu entschuldigen. Den ÖPNV zu nehmen, das geht in der Stadt auch um einiges einfacher. (Dafür haben wir im Auto auf der Rückfahrt "NPD-Wahlplakate-Zählen" gespielt. Man stell sich vor: Auf geschätzten maximal 20km - wenn nicht weniger - gab es geschlagene 124 Plakate. Bei uns ist am 30.08. ja Landtagswahl. Das ist schon krass!)

Dann, wieder daheim, setzte sich mein kleiner Bruder irgendwann vor den Fernseher. Ich hing auf meinem Schreibtischstuhl in meinem Zimmer. Alle Türen offen. Und da kam dann dieses "Mmmhh mmh mmh mhm mmh..." - ihr wisst, was ich meine. Nein?? xD

Hab's grade nochmal gesucht. Von Marit Larsen "If a Song could get me you". Ich weiß jetzt nicht, ob das jemand komisch findet oder ob mir das peinlich sein sollte, dass ich das Lied ziemlich cool finde^^ Weiß nicht. Fakt war dann allerdings für den gesamten Abend gestern, dass ich nur noch diese Lied vor mich hinsang.

Also - das was ich konnte...

Also - den Refrain...

Zur Hälfte :)

Das ist wohl wirklich meiner Unterversorgung mit akkustischen Beschallungmaterialien zu schulden.

 

Heute hatte ich dann unglaubliche 9h!!! Das brauch' ich echt nicht allzu oft. Das Grande Finale (die letzten 2h) bestand zum Glück nur aus Sport, sprich Handball.

Ja, und jetzt geht's auch gleich weiter zu Basketball im Verein. Dürfte heute nicht soo schwer sein, den Rest des Tages zu überstehn. Hasuaufgaben warten schließlich ebenfalls noch^^

 

So - denn bis morgen.

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Sommer, See und Sonnenschein - Sommertreffen der WWF Jugend NRW
Sommer, See und Sonnenschei...
Die Sonne gab ihr Bestes und der See funkelte im Sonnenschein. Eine leichte Brise wehte ab und z... weiter lesen
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
Aufruf: TTIP-Demo in Köln
In neun Tagen ist es endlich soweit! Die große TTIP-Demo in sieben Städten Deutschla... weiter lesen
Die graue Lady feiert Geburtstag
Die graue Lady feiert Gebur...
Es gibt nur wenige, die sich über eine große Geburtstagstorte bestehend aus Reis, Ob... weiter lesen
Panda Baby läuft in Kölner Zoo frei rum
Panda Baby läuft in Kölne...
An dieser Stelle möchte ich noch unseren kleinsten Mitstreiter einmal lobend erwähnen.... weiter lesen
Wir gegen TTIP- Die Demo in Köln
Wir gegen TTIP- Die Demo in...
Sieben Städte- sieben riesige Demos. Und wir waren in Köln mittendrin. Bereits um... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil