Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Anti-Atom Demo am 12. März


von DoroC
17.02.2011
16
0
42 P

Am 12. März (Samstag) wird eine riesige Menschenkette gegen Atomkraft von Stuttgart bis Neckarwestheim - 45 km! - organisiert, die Planungen laufen in vollem Gange! Das Ganze wird eine gigantische Demo gegen die Atomkraft.

Wieso gerade in Baden-Württemberg? Dort stehen zwei der ältesten und gefährlichsten Atommeiler Deutschlands: Philippsburg I und Neckarwestheim I. Außerdem werden die 4 (!) AKW aus Baden-Württemberg mit Neckarwestheim II als letztes vom Netz gehen, später noch als die anderen Bundesländer.
Hauptbeweggrund sind aber die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, die 2 Wochen später stattfinden werden. Die Demo ist also auch als Protest gegen den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Mappus und die Landesregierung geplant, die maßgeblich an der Verlängerung der AKW beteiligt waren, Atomstrom generell befürworten und unterstützen und auch in Zukunft versuchen werden, die Atom-Energie-Politik voranzutreiben. Insofern soll also ein eindeutiges Zeichen gegen die Landesregierung gesetzt werden.
(Alle wichtigen Infos gibt's auf der offiziellen Homepage und .ausgestrahlt)

Schön und gut. Aber wie komm ich dahin? Für alle aus NRW werden die Grünen Busse organisieren - Hier geht's zur Anmeldung und Infos (ihr müsst natürlich nicht Mitglied sein, um da mitfahren zu können;) ), alle anderen finden mit Sicherheit in der Mitfahrbörse etwas Passendes, ansonsten werden auch Sonderzüge von .ausgestrahlt organisiert, die sind aber etwas teurer - Infos Sonderzüge

So, ich hoffe ihr erscheint da möglichst zahlreich - ATOMGEGNER AN DIE MACHT ;)

Weiterempfehlen

Kommentare (14)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
12.03.2011
gelöschter User hat geschrieben:
es war total genial... 60.000 Menschen...
Hoffentlich hat es auch was gebracht, es war auf jeden Fall eine super Stimmung und danach ging es weiter nach Stuttgart und da waren auch mega viele dabei
12.03.2011
gelöschter User hat geschrieben:
ich komme auf jeden Fall heute...
und ich hoffe es kommen noch viele mehr =)
27.02.2011
umwelterfinder hat geschrieben:
ist das nochmal?
würde da gerne mal mitmachen
21.02.2011
DoroC hat geschrieben:
@Marco/Lea: Hab ich ja geschrieben ;) (letzter Absatz), aus NRW fahren Busse von den Grünen. Man kann sich bis Ende Februar anmelden, wo genau die langfahren, entscheidet sich dann je nachdem, wo die meisten Leute herkommen. Da können alle mitfahren, unabgängig davon, ob ihr bei den Grünen Mitglied seid oder nicht.
21.02.2011
Lea hat geschrieben:
bündnis90/die grünen stellen busse nach stuttgart, ich weiß zwar nicht genau, ob auch andere mitfahren können, aber ausprobieren kann man es ja mal....das jetzt an alle die weiter weg wohnen =)
21.02.2011
LarissaKlemme hat geschrieben:
Ich hoffe das die medien das mitbekommen sodass jeder etwas davon erfährt.
leider kann ich nicht dabei sein, weil es zu weit weg ist. ich wünsche den teilnehmern aber viel Erfolg!
20.02.2011
DoroC hat geschrieben:
@StrongBad: Das wird ein riesiges Ding, keine Sorge, 45 km kriegen wir hin. Im September waren etwa 100.000 Menschen in Berlin ;)
20.02.2011
WWFHanna hat geschrieben:
Ich finde es eine sehr gute Idee! ;D
Und ich hoffe,dass es etwas bringt...
20.02.2011
Janine hat geschrieben:
@StrongBad: Demos sind doch nicht unsinnig! Das ist doch eine Ausdrucksweise, die viel Aufsehen erregen kann und den "Großen" zeigt was die "Kleinen" denken. Und so kann man Einfluss nehmen. Wenn man einfach den Mund hält erreicht man gar nichts und muss sich mit dem abfinden, was man vorgesetzt bekommt. Wenn du aber nicht alles mit dir machen lassen willst, solltest du für deine Ideale einstehen.
20.02.2011
StrongBad hat geschrieben:
naja, was soll ich sagen, den ein oder andren unsinnigen bericht muss ich dann doch nochmal kommentieren :D:D
19.02.2011
StrongBad hat geschrieben:
wisst ihr wie lange 45 km sind?
rechnet mal durch:

Spannweite Mensch (ausgestreckte Arme): ~1,70m

45000m / 1,70m = 26.470 Menschen

geschätzter weise wird das also nicht funktionieren^^
aber ich freu mich wenn ihr 1km weit kommt :)
19.02.2011
Viveka hat geschrieben:
ich hoffe doch, dass es davon berichte geben wird!
Meine Eltern erlauben mirs nicht, Stuttgart sei angeblich zu weit weg...
Also, ich warte auf eure Berichte (;
19.02.2011
Pago hat geschrieben:
Na hophop, stellen wir mal ne Gruppe auf, wer ist dabei?!
18.02.2011
Fee hat geschrieben:
Ich würde so gerne da mitmachen!
Aber Stuttgart ist wirklich viel zu weit. Das würden meine Eltern 100%-ig nicht erlauben. :/
Hoffentlich wird es davon dann genug Berichte geben! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
Der Jugendpolitiktag in Köln
Der Jugendpolitiktag in Köln
Dringlich. Nachhaltig. Notwendig.- Du, deine Umwelt und gutes Leben?! Das war das Motto des Jug... weiter lesen
420 Km für den guten Zweck! Das war unsere Longboardtour 2016
420 Km für den guten Zweck...
Samstag, 23.7.2016 - 18:50 Uhr in Sellin. Die Straßen sind voll. Es geht bergauf. Wir er... weiter lesen
Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört!
Unsere Stimmen für Europas...
Es gibt Grund zu jubeln! Unsere Stimmen für Europas Naturschutz wurden gehört! Dank ... weiter lesen
Die graue Lady feiert Geburtstag
Die graue Lady feiert Gebur...
Es gibt nur wenige, die sich über eine große Geburtstagstorte bestehend aus Reis, Ob... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil