Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
Anpacken für unser Klima!


von Marcel
16.06.2009
9
0
100 P

"Anpacken für unser Land." Das ist der Wahlkampf-Slogan der SPD. Wie aber kriegen wir viele neue Jobs? Durch mehr Klimaschutz! Und wie bewahren wir uns und die restliche Welt vor unvollstellbaren Kosten, die der ungebremste Klimawandel verursachen würde? Auch durch Klimaschutz. Zukunftsorientierte Politik setzt also auf Erneuerbare Energien.

altDas haben wir der SPD am Sonntag gleich mal verklickert. Bei einer Aktion beim großen SPD-Parteitag in Berlin machten WWF-Aktivisten klar, dass die SPD mehr für unser Klima tun muss, wenn sie etwas für unser Land machen will. Und die WWF Jugend war natürlich auch dabei. Hümmet und Philipp haben mit uns Flyer an die Deligierten verteilt, Protestschilder hochgehalten und unser Kampagnen-Team bei der "Würfel"-Aktion unterstützt.

"Anpacken für unser Land bedeutet Anpacken für unser Klima" - Unter Anspielung auf den SPD-Wahlkampfslogan „packten“ WWF-Bauarbeiter gleich an Ort und Stelle an und bauten einen knallroten SPD-Würfel in ein WWF-Klimaschutzpaket um. Und auch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel packte mit an - auch wenn die SPD klimapolitisch immer noch nicht ganz auf der Höhe ist.

 

Hier also die gute Nachricht: Das hartnäckige Nachfragen des WWF und Aktion wie diese haben gefruchtet. Sigmar Gabriel kündigte also an, dass die SPD das ins Wahlprogramm aufnimmt, was wir schon so lange fordern: dass nämlich der Treibhausgasausstoß bis 2050 um 80 bis 95 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden soll. Prima!

altDa gibt es jedoch noch einen Haken an der Sache: Gabriels Versprechen steht im krassen Widerspruch zu der SPD-Kohlepolitik. Die Sozialdemokraten wollen nämlich in Deutschland unbefristet Kohlekraftwerke mit traditioneller Technik errichten. Unserer Einschätzung nach ist es dann nicht möglich, das für 2050 gesteckte Ziel zu erreichen.

Gelohnt hat sich auch, dass Hümmet, Philipp und die anderen WWF'ler so fleißig Infomaterial an die SPD-Politiker verteilten. Darin wurden sie aufgefordert, ein Klimaschutzgesetz zu unterstützen. Mit so einem Gesetz wäre dann die Reduktion von Treibhausgasen um mindestens 95 Prozent bis 2050 gegenüber 1990 gesetzlich geregelt und verbindlich festgeschrieben. Da müssen wir hin! Das sahen glücklicherweise auch viele hochrangige SPD-Mitglieder so, die dem WWF durch Unterschriften ihre Unterstützung zusicherten - darunter die Staatssekretäre im Bundesumweltministerium Michael Müller und Astrid Klug sowie Ralf Stegner, Landesvorsitzender der SPD in Schleswig-Holstein. Das war ein richtiger Erfolg!

Der WWF wird sich natürlich auch die anderen Parteien vorknöpfen und sie auf die Notwendigkeit eines konsequenten Klimaschutzes aufmerksam machen. Und vor allem müssen wir alle dafür kämpfen, dass Kopenhagen kein Flop wird, sondern ein Klimaschutzprotokoll für unsere Zukunft.

Danke an alle, die beim SPD-Event mitgemacht haben!

 

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.06.2009
hummi hat geschrieben:
danach is gut ... montag hab ich nachmittags schulsport.. also fällts leider komplett aus für mich :( sry "!
22.06.2009
Mandy hat geschrieben:
@hummi Neee, Schule geht vor ;o) Danach vielleicht? Wir sind sicher bis etwa 14.00 Uhr vor Ort.
18.06.2009
hummi hat geschrieben:
ahhh... sry.. muss zur schule.. sonst wär ich gern dabei !
Falls ihr keinen findet würd ich ne ausnahme machen aber wirklich nur im notfall :S !
18.06.2009
Mandy hat geschrieben:
Wer mag, kann uns am Montag, den 29.6. in Berlin am bcc (Berliner Congress Center, Alexanderplatz) ab 9.00 Uhr bei einer ähnlichen Aktion unterstützen. Diesmal fordern wir die CDU/CSU auf, den Klimaschutz anzupacken. Weitere Infos folgen Anfang nächster Woche oder fragt mich direkt!

@MasinoR Wohnst Du in Berlin?
17.06.2009
Flora212 hat geschrieben:
Applaus an alle Helfer ....
16.06.2009
Marcel hat geschrieben:
@ Janine: Ja, Gabriel hat beim Würfeldrehen mitgemacht. Und nicht nur er - eine ganze Reihe bedeutender SPD-Mitglieder haben es im gleich gemacht. Eine Fotostrecke ist auch schon auf flickr zu sehen: http://tinyurl.com/kshbxu

@ MasinoR: Cool, das freut uns. Wir sagen dir bescheid, wenn's wieder was 'anzupacken' gibt. ;)

@ Hummi: Nochmal vielen Dank für deine tolle Hilfe, Hümmet. Viele Grüße nach Berlin!     
16.06.2009
MasinoR hat geschrieben:
also bie der nächsten aktion in meiner nähe würde ich sehr gerne teilnehem :)
16.06.2009
Janine hat geschrieben:
Boah, die Würfelaktion ist ja so cool! Hab ich das richtig gesehen, dass Gabriel auch mithilft?
Ich finde es super, dass die SPD sich (wenn auch noch nicht im perfekten Maße) agieren will. Ich frag mich nur, wie sie die 95% Hürde schaffen wollen, wenn sie an Kohlekraftwerken festhalten wollen.
Aber immerhin ist es ein Schritt in eine grüne Zukunft!
Ein Lob an alle Helfer! Sehr tolle Aktion!
16.06.2009
hummi hat geschrieben:
Da ich erst neu in der WWF Jugend dabei bin,bin ich froh das ich gleich an einer tollen Aktion teilnehmen konnte !
Anpacken für unser Klima !!! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
"Haste mal Bambus?" (170) -...
Welches Tier eine Ganzkörperglatze trägt, wieso neuerdings Pakete fliegen und Blumen ... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
"Haste mal Bambus?" (157) -...
Warum die Ostseetour durch Pokémons und Elche gefährdet ist, warum Fledermäuse... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
420 Kilometer auf dem Longboard für den guten Zweck!
420 Kilometer auf dem Longb...
Wir, das sind Marcel, Jennifer und ich (Pascal), haben es tatsächlich geschafft. Aus e... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil