Durchstarten für unsere Erde!


Uuuund


Action!


© Peter Jelinek / WWF
1600 Pandas - Ein ganz persönliches Review


von RichardParker
07.11.2013
2
0
100 P
Tags: Pandas

Hallo liebe Community!

Ja die Panda Road Show ist längst vorbei, dass wissen wir auch, aber trotzdem dachten meine Gruppe, "Gemeinsam stark für die Natur", und ich uns, dass wir nochmal einen ganz persönlichen Review geben...und los!!

Hallo, ich bin RichardParker und war bei der Panda Road Show am 1.10.2013 in München dabei. Und was soll ich sagen das war meine erste Aktion mit der WWF Jugend und ich war begeistert!!! Als ich die vielen Menschen mit den vielen Pandas gesehen habe...genial! Es gibt sie also doch noch, die Menschen, die sich interessieren und denen die Umwelt genauso am Herzen liegt wie uns! Für mich war dieser Tag eine ganz neue und vor allem schöne Erfahrung und die 1600 Pandas, ein voller Erfolg!

Jetzt geb ich das Wort einfach mal an Lisa18, die auch begeistert berichtet:

Ich war am Samstag den 12.10. in Hamburg bei dem Finale der Panda Road Show. Ich war total gespannt, wie es dort werden wird, wen ich alles treffe und was ich für eine Aufgabe bekommen würde. Schließlich war es mein erstes WWF Treffen. Nach einer viel zu langen Zugfahrt kam ich endlich in Hamburg an. Kaum das ich den U-Bahnhof verlassen hatte, kam mir auch schon der wunderbare typisch norddeutsche Regen entgegen. So hatte ich es mir zwar nicht vorgestellt, aber ich ließ mich dadurch nicht entmutigen und ging zielstrebig auf die Pandahütte zu. Nach einer kurzen, aber sehr freundlichen Begrüßung ging es auch schon gleich an die Arbeit, denn die Pandas mussten trotzdem irgendwie aus der Hütte raus, damit die Leute auch in die Hütte rein konnten um sich die Informationen, die rund um den WWF und seine Projekte ausgestellt waren, ansehen konnten. Wir stellten so viele Pandas, wie nur möglich unter die Planen nach draußen. Die Anderen wurden im Kino verstaut und übereinander gestapelt in der ganzen Hütte verteilt. Nach und nach kamen immer mehr Helfer und der WWF Jugendstand konnte eröffnet werden. Trotz des miesen Wetters war die Stimmung gut und die ersten Interessenten kamen auch schon um die Pandas in den Regalen (draußen) und die ,die "schwimmen" mussten, zu fotografieren. Kaum war ein Panda für eine Mindestspende von 50Euro erworben, kam auch schon der Nächste mit seinem Auserwählten. Der Strom hörte gar nicht mehr auf, dafür aber der Regen, der Erbarmen mit den Pandas hatte und am Mittag endlich weiterzog. Nun konnten auch die Übrigen ins Freie und der Effekt war deutlich zu sehen. Immer mehr Menschen kamen um sich einen von den 1600 Pandas auszusuchen oder um sich mit ihnen fotografieren zu lassen, wie es zuvor auch unser Stargast (ich weiß leider den Namen nicht mehr) getan hatte. Es machte wahnsinnig viel Spaß den Kleinen dabei zuzusehen, wie sie mit den Pandas spielten. Nach einer Weile ließen wir uns anstecken und bauten eine lange Pandakette um die Hütte. Natürlich wurden wir auch viel gefragt, warum wir das machen und was der Zweck ist. Häufig wurde auch einfach gefragt:" Kann man die Pandas auch kaufen?" Jedesmal antworteten wir mit einem freudigen: "Ja" und erklärten auch gleich für wie viel (das war oft dann nämlich die nächste Frage). Leider schreckten einige anfangs etwas zurück wegen des Preises, aber als wir ihnen erklärten, dass alle Pandas Unikate sind, also eigenhändig angemalt wurden und gerademal die Produktionskosten damit gedeckt wurden und als wir dann auch noch damit kamen, für was das Geld genutzt werden würde, waren die Meisten doch begeistert und nahmen welche mit. Einige kauften gleich mehrere, was uns besonders freute. Ich lernte an diesem Tag viele nette Leute kennen und wir tauschten auch unsere Benutzernamen von der Community aus, damit wir auch weiterhin im Kontakt miteinander bleiben konnten. Ich werde diesen Tag nie vergessen und ich freue mich auch schon auf die nächste Aktion!

Und nun übernimmt vince das Wort:

Ich fand die Aktion sehr gut, ist gut angekommen bei den Leuten die vorbeikamen, massig Pandas wurden verkauft und wir beim Infostand hatten viel zu tun, weil sich wirklich viele Leute auf einmal für die Pandas und die Arbeit des WWF interessiert haben. Trotz des anfangs schlechten Wetters ein voller Erfolg. Außerdem hab ich ein paar getroffen, die man sonst nur aus der Community kennt... z.B. MarcelB, midori oder Anni95. war auch mal ganz witzig.

 

So, an dieser Stelle haben wir noch ein kleines Video für euch, das wir aus eigenem Bildmaterial zusammengestellt haben. Mein besonder Dank geht an vince und Lisa18, dieses Artikel möglich gemacht haben! Und danke vince für das klasse Video!!

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
09.11.2013
Carinaa hat geschrieben:
Schöner Bericht, nächstes mal bin ich bei sowas auch dabei :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
TTIP-Demo in sieben Städten! Seid dabei!
TTIP-Demo in sieben Städte...
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlic... weiter lesen
TTIP und CETA stoppen! - Demo in Leipzig
TTIP und CETA stoppen! - De...
TTIP und CETA stoppen!! Unter diesem Motto fanden am Samstag den 17.9. in 7 Städten... weiter lesen
"20.000 Bilder - 20.000 Spe...
Je weiter die Zeit voranschreitet, umso nervöser werde ich: Drei Wochen vor der Aktion habe... weiter lesen
#ClimateDiploDay - Das war unser Beitrag zur Klimadiplomatie
#ClimateDiploDay - Das war ...
Unter dem Motto "Klimadiplomatie der Zukunft" trafen sich am vergangenen Dienstag rund dreizehn ... weiter lesen
Unsere Longboardtour gegen die Wilderei!
Unsere Longboardtour gegen ...
Pascal und ich starten in genau einer Woche, am 16.07.2016, unsere Longboardtour für den ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil