WWF
"Gib mir Fünf!" (6) Wie wir über 60.000 Bäume auf Sumatra pflanzten


von Marcel
07.05.2014
10
0
100 P

Die Bäume, die die WWF Jugend 2010 auf Sumatra gepflanzt hatte, sind inzwischen rund drei Meter hoch. Sie kommen inzwischen ohne den Schutz von WWF-Gärtnern aus und behaupten sich alleine gegen Schlingpflanzen und wuchernde Gräser. Während du diese Zeilen liest, entsteht also auf der indonesischen Insel ein Stück neuer Wald - und damit Heimat für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Mit insgesamt 63.780 (!) Bäumen, die es ohne die WWF Jugend nicht geben würde.

Die Aktion, von der wir euch hier erzählen, gehört zweifelsohne zu einer der größten und internationalsten, die die WWF Jugend in ihren ersten 5 Jahren auf die Beine gestellt hat. Das Projekt trug den schönen Titel "Forest Friends" und sorgte nicht nur für neuen Wald, sondern es führte auch junge Menschen aus zwei vollkommen unterschiedlichen Ländern zusammen: Jugendliche aus Deutschland und aus Indonesien.

Vor ziemlich genau vier Jahren, am 03. Mai 2010, startete die Kampagne in dieser Community - und zwar (das war völlig neu und ungewohnt!) in englischer Sprache. Denn "Forest Friends" sollte ja in der ganzen Welt verfolgt werden können! Dreh- und Angelpunkt der Kampagne waren drei Blogs. Doch das waren keine gewöhnlichen Blogs, wie man sie häufig im Internet findet. Sondern jeder der drei Blogs war eine Teamblog, eine Art offener Online-Briefwechsel zwischen je einem Jugendlichen in Deutschland und einem anderen Jugendlichen im weit entfernten, tropischen Indonesien.

Was hat das jetzt mit den 63.780 Bäumen zu tun? Ganz einfach: die drei Blogs standen im Wettstreit miteinander. Jeder konnte in der Community oder via Facebook Fan eines bestimmten Blogs werden. Und für jeden Fan kamen 10 neue Bäume hinzu auf den Aufforstungsplan, die wir im Frühjahr 2011 pflanzen wollten. Somit hatten die drei Teams gleich zwei Ziele: Denn das Team mit den meisten Fans gewann eine gemeinsame Reise nach Sumatra, um dort die ersten Setzlinge in den Boden zu stecken. Aber auch für alle beteiligten Teams war es schon deshalb toll, Fans zu sammeln, weil dadurch die Zahl der Bäume weiter anstieg!

Drei Monate lang bloggten die Teams täglich über ihr Leben, über Wälder, über den WWF, über Vulkanausbrüche, Fair Trade, verrückte Tiere, Klimaschutz, seltsame Bräuche in ihren Ländern... und tausende Menschen sowohl in Deutschland wie auch in Indonesien (wo der WWF Indonesien kräftig Werbung für die Blogs machte) verfolgten die Gespräche von Lena und Rima, Mia und Gerrit, Yangki und Hanna.

6378 Menschen wurden Fan und transportiereten somit das Projekt und unsere Botschaften weiter an ihre Freunde in Facebook. Und somit standen am Schluss zwei Gewinner fest: Lena und Rima, die die meisten Fans gesammelt hatten, sowie der Wald auf Sumatra, der nun 160 Hektar größer werden konnte.

Verrückt und so schön: Auch nach der Entscheidung bloggten alle Teams immer weiter, mobilisierten die Community und begeisterten uns immer wieder mit Neuigkeiten aus ihrem Leben oder verblüffenden Fakten. Sie schickten sich gegenseitig Geschenke, filmten, wie sie die Geschenke öffneten und sich freuten, und sie versuchten sich sogar in der jeweiligen Heimatsprache des anderen!

Wirklich - alle drei Blogs sind wundervolle Kunstwerke geworden, mit persönlichen Gedanken, gemalten Bildern, berührenden Videos, lustigen Fotos... so dass man sich beim Lesen regelrecht darin verlieren kann! Hier geht's zu den Blogs von...

Lena und Rima

Mia und Gerrit

Yangki und Hanna

Dann wurde es ernst... Der WWF Indonesien bereitete alles für die Pflanzung vor. Lena konnte anreisen! Am 25. März 2011 verflogen bei Lena die Nebenwirkungen der letzten Impfung, dafür kam wohl immer mehr Aufregung hinzu: "Good Evening Rima & Forest-Friends around the globe! I had my last injection 12 hours ago, I finished packing 1 hour ago ( that has been really, really hard work:): Now, I'm very well prepared for the journey to Indonesia starting tomorrow! I'm looking forward to everything except from the moscitos! I'm going to report about my expierences in Indonesia, the rainforest & the 63.780 WWF Jugend trees= your trees(!) in Tesso Nilo on the hompage of the WWF Jugend. See you all & see you Rima!!! Your Lena (who is hoping that she will be able to sleep- she's a bit nervous:)"

Und schließlich der magische Augenblick: Rima und Lena treffen sich zum ersten Mal in Indonesien!

Rima schrieb im "Forest Friends"-Blog: "Hello Forest Friends. Yesterday is the happiest day of Forest Friend Program for me, because Lena and Germany team came to Indonesia. We have so many things to do in Tesso Nilo National Park: planting trees, meet the baby elephant, trekking the tiger trail, and other interesting things. Yesterday, I and Lena also met Mia and Yangki, another forest friend participants. We shared so many stories, and we had a dinner together. It's so exciting...! I hope we can see each other next time, and share more experience of ours. We'll be miss you, Mia and Yangki :)"

Tatsächlich waren die gemeinsamen Tage das reinste Abenteuer für Lena und Rima. Wer kann schon von sich behaupten, wilde Tigerspuren zu finden oder auf einem Elefanten durch den Wald zu reiten?

Die WWF-Gärtner bereiteten pro Hektar etwa 400 Setzlinge vor. Dabei wurden verschiedene Baumarten gepflanzt - vor allem lokale, feuerresistente Bäume, Futterpflanzen und Tropenholzarten. Die Setzlinge wurden im Gebiet Tesso Nilo gepflanzt. Das liegt mitten auf der Insel Sumatra. Auch Tiger leben dort und werden hoffentlich in ferner Zukunft auch durch unseren Forest-Friends-Wald streifen...

Die Pflanzaktion war echt anstrengend für die beiden. Lena schrieb am Abend in die Community: "Der Schweiß läuft ununterbrochen; als Schutz vor der Sonne tragen wir überdimensionale Hüte. Zum Glück nehmen uns die richtigen Arbeiter viel Arbeit ab, aber nun haben wir eine gute Vorstellung von der Anstrengung, die für die Wiederaufforstung nötig ist. Um einen Hektar Regenwald wieder aufzuforsten, braucht man viele Monate; um einen Hektar abzuholzen ungefähr nur 7 Tage!" In den Folgewochen haben WWF-Mitarbeiter alle 63.780 Bäume gepflanzt.

Lena hat jeden Tag einen spannenden Artikel hochgeladen - wer ihre Reise nachverfolgen will, findet hier ihre Fotoberichte:

Tag 1 - das erste Treffen

Tag 2 - waghalsige Reise in den Regenwald

Tag 3 - die Baumpflanzung

Tag 4 - unterwegs mit Elefanten

Tag 5 - faszinierende Menschen

Tag 6 - Mila, die Tigerfrau

Tag 7 - unser gemeinsamer Erfolg

Und schließlich gab es tatsächlich ein Wiedersehen! Rima machte sich auf den Weg nach Brandenburg, und Lena schrieb voller Vorfreude diese letzten Zeilen in den Blog: "So much happend during the last year! Forest-Friends started in May 2010 - about 3 month later the 6 Forest-Friends were really happy about the final result: 63.780 new trees for Tesso Nilo in Indonesia!! In March 2011 I went to Indonesia and we met and planted the first trees in Tesso Nilo. Amazing! Now, there're only 3 weeks left until you're arriving in Berlin- can't wait:)"

Der WWF organiserte wundervolle Tage in der Uckermark, wo nun Rima auch die fantastische Natur in Deutschland erleben konnte. Und so festigte sich eine Freundschaft zwischen den beiden, über die Grenzen ihrer weit entfernten Heimatländer hinaus.

"Forest Friends" hat gezeigt, was die WWF Jugend alles erreichen kann! Wir können die Welt verändern - vor unserer Haustür, sowie auch am anderen Ende der Welt!

Hier geht's zur 5. Folge von "Gib mir Fünf!": Zerschmetterling und Co. - die kreativsten Community-Namen!

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.05.2014
Zerschmetterling hat geschrieben:
Das (!) war wirklich mal eine geniale, großartige Idee und es freut mich zu hören, dass es "unseren" Bäumchen so gut geht.
Schließlich bin ich damals auch Fan und Forest Friend geworden. :))
08.05.2014
vince hat geschrieben:
Gute Aktion! Toll, dass auch nachdem die Gewinner feststanden, die Blogs noch weitergeschrieben wurden!
08.05.2014
FranziL hat geschrieben:
Geniale Geschichte! Unglaublich, dass das tatsächlich passiert ist ;D Und total schade, dass ich diese Aktion verpasst habe, weil ich noch nicht hier war...
08.05.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Wirklich klasse das Projekt! Ich finde es super, wie viele Bäume gepflanzt wurden.
08.05.2014
Morgentau hat geschrieben:
Wow, das war ja eine geniale Aktion! :D
Schade, dass ich damals noch nicht hier war!
08.05.2014
Johannisbeere1502 hat geschrieben:
Das ist ja eine suuuuuper Aktion gewesen! Unglaublich, wie viel alle beteiligten erreicht haben! :)
07.05.2014
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Oh, das war so eine schöne Kampagne! Es macht viel Spaß, das wieder alles in Erinnerung zu rufen!
07.05.2014
Marielle hat geschrieben:
Oh jaaa :) das Forest Friends Projekt war eines meiner Lieblingsprojekte :) es ist gestartet nachdem ich in die Community gekommen bin und ich hab es aktiv mitverfolgt. Ich war damals "Fan" von Yangki und Hanna.
07.05.2014
Jayfeather hat geschrieben:
Echt toll, dass ein Blog so viel verändern kann.
Tolle Arbeit!!
07.05.2014
RichardParker hat geschrieben:
Wow, einfach nur toll!! Ich bin mega stolz auf diese Arbeit! Und ein RIESEN Lob an all die Forest Friends, einfach unglaublich, was ihr da geleistet habt :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen