WWF
„Gib mir Fünf!“ (44) - Immer wieder einen Falter wert: Tolle Serien


von JohannesB
04.02.2015
1
0
100 P

Warst Du schon mal in den Sundarbans? Nein?? Echt nicht??? Okay, ich auch nicht. Und Fabi auch nicht. Aber im Rahmen der Reihe „Die letzten Naturparadiese der Erde“ hat er uns die größten Mangrovenwälder der Erde vorgestellt, genauso wie viele andere bezaubernde Orte mit grandioser Natur. Fabi reist sehr gerne, aber klar, „leider kann man nicht alle Regionen auf der Erde besuchen.“ Um Abhilfe für sich und die Community zu schaffen, machte er sich an die Naturparadiese-Reihe. Die Berichte der Reihe orientieren sich am gleichnamigen Buch des WWF.

Eine Reise am heimischen PC: Die Reihe "Die letzten Naturparadiese der Erde"

Dass man in schöner Regelmäßigkeit was von Fabi liest, liegt auch daran, dass er auch bei den „Opfern des Klimawandels“ einer der Aktivposten ist. Für unseren „Mr. Serie“ ist „Artenschutz … das Thema, das mich persönlich am meisten beschäftigt. Der Klimaschutz hingegen ist die zentrale Aufgabe des Naturschutzes in den nächsten Jahrzehnten. In den Opfern des Klimawandels geht es um beide Themen. Ich schätze die eigene Faszination und die Wichtigkeit des Themas lassen mich da „dranbleiben“.“

Und „Mr. Serie“ bleibt aktiv. In den nächsten Wochen dürfen wir einen Bericht über das Weddell-Meer erwarten und auch vom afrikanischen Kontinent kommen bald Informationen und Fotos. Und noch was hat mir Fabi verraten: Er plant eine neue Reihe. Wir dürfen also gespannt sein :)

Montage sind nicht sonderlich beliebt. Sie beenden mit schöner Regelmäßigkeit viel zu kurze Wochenenden und lassen einen unausgeschlafen und schlecht gelaunt in die Arbeitswoche starten. Gegen Müdigkeit und schlechte Laune gibt es aber ein Rezept: Jeden Montag erscheint hier in der Community „Haste mal Bambus“. Darin schildern Uli und Marcel, wie der Panda ihren Arbeitsalltag durcheinander bringt und was sich aktuell so beim WWF und in der WWF Jugend so tut. Uli fasst die Intention der Serie mit drei Punkten zusammen: Aktionen zusammenfassen, auf tolle Berichte aufmerksam machen und der Community einen Einblick beim WWF geben. Daraus entstand ein originelles Format mit großer Fangemeinde. Die Dialoge zwischen Uli bzw. Marcel und dem Panda sind mittlerweile legendär, was gerade auch am ganz besonderen Charme des pelzigen Kollegen liegt: „Wir haben lange am Charakter des Pandas gefeilt! Marcel hat sogar ein mehrseitiges Konzept für die Reihe geschrieben.“ blickt Uli auf die sorgfältigen Vorbereitungen für die Reihe zurück

Vor dem Start waren Uli und Marcel gespannt, wie die Reihe ankommen wird. „Natürlich haben wir darauf gehofft, dass die Community die Idee freudestrahlend aufnehmen würde, aber ganz sicher waren wir uns auch nicht. Das war schließlich das erste Format dieser Art.“ erinnert sich Uli. Heute, nach mittlerweile 86 Folgen, kann man die Frage nach der Resonanz klar beantworten. Der Panda kommt an, und wie!

Wer sich schon mal gefragt hat, woher die beiden immer neue skurrile Fakten und Videos haben, dem verrät Uli immerhin, dass das Bambus-Duo teils selbst auf die Fundstücke stößt, manchmal aber auch von Usern Tipps bekommen, die dann gerne aufgenommen werden.

Aber manchmal, gibt Uli zu, gibt es bei einer schon so lange laufenden Reihe mit bald 100 Artikeln auch mal einen Durchhänger. Gerade wenn viel los und wenig Zeit ist. Da kommt es vor, dass die Community Moderatorin vor dem PC sitzt und einfach keinen passenden Einstieg in die neue Folge findet. Deshalb war es „auch mal ganz schön, sich für kurze Zeit von dem tierischen Stress zu erholen!“ meint Uli schmunzelnd zur Pause die die Serie zwischendurch eingelegt hat. Als der Panda dann sein Comeback feierte, freute sich die ganze Community. Und auch Uli gibt zu, dass ihr der wöchentliche Spaß mit dem tierischen Kollegen irgendwie schon gefehlt hat. Zum Glück ist er längst wieder da!

Wer einen neuen Laptop oder eine Waschmaschine kauft informiert sich oft erstmal über Erfahrungsberichte. Und über Tests, wie die der Stiftung Warentest. Schließlich kauft keiner gerne Schrottprodukte die nichts taugen. Hier in der WWF Jugend haben wir auch zwei, die verschiedenste Dinge genau unter die Lupe nehmen und ihre Erkenntnisse dann mit uns teilen. Paulina und Vince haben mit „AUSGETESTET!“einen Nerv in der Community getroffen.

Screenshot aus einem Ausgetestet!-Video

So mussten sich schon Collegeblöcke, Fleischersatzartikel und Wildpflanzen dem kritischen Urteil der beiden Hamburger stellen. Bei aller gebotenen Tester-Seriosität kommt eine Menge Spaß in den Videos rüber, so überrascht auch nicht, was Vince sagt: „Ausgetestet-Folgen zu produzieren macht immer sehr viel Spaß, weil einfach so viel passiert, was zum Großteil auch unvorhergesehen ist! Wir denken auch immer, wenn uns die Produktion so viel Spaß macht, könnte es auch den Zuschauern Spaß machen.“ Dass er mit dieser Vermutung nicht ganz falsch liegt, zeigt die rege Resonanz, die die Berichte finden.

Als ich bei Vince mal nachgefragt habe, wie’s denn mit neuen Folgen aussieht wurde aus der Antwort ein Aufruf: „Momentan haben wir überhaupt keine Pläne mehr und würden uns über jede Anregung aus der Community freuen! Denn Lust hätten wir schon, auch noch weitere Folgen zu produzieren!“

Na, wenn das mal kein Angebot ist. Also: Was wollt ihr ausgetestet haben?

Überhaupt freuen sich alle Serien-Autoren immer über Euer Feedback und Eure Anregungen! Gemeinsam mit Euch werden unsere tollen Serien noch besser :)

Dieser Bericht, den ihr jetzt so fleißig bis hierhin gelesen habt, ist übrigens auch Teil einer Reihe. Schon zum 44. Mal stellen wir Euch immer mittwochs Highlights aus der WWF Jugend vor. Letzte Woche war’s besonders amüsant, da hat Anne die lustigsten Artikel der Community zusammengesucht.

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
07.02.2015
vince hat geschrieben:
Hey Johannes, super Bericht! Jetzt natürlich nicht nur weil AUSGETESTET drin vor kommt xD aber wir haben uns na klar drüber gefreut :)

Und ja, Haste Mal Bambus ist mal sowas von nötig in der Community! Wie gut, dass die Pause auch nur eine Pause geblieben ist!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen