Ideen für den Klimaschutz:


Du bist


gefragt!


© Arnold Morascher / WWF

Forschen für den Klimaschutz!

Auf geht’s in die dritte Runde! 2014 engagieren sich erneut 20 Jugendliche aus ganz Deutschland für den Klimaschutz. Als junge Forscherinnen und Forscher wollen sie dazu beitragen, die globale Erderwärmung auf maximal zwei Grad Celsius zu beschränken. Das große Ziel: 95 Prozent weniger Treibhausgasemissionen bis 2050! Kein leichtes Unterfangen, denn immerhin versuchen sie, eine Antwort auf vier große Fragen zu finden:

? Wie erzeugen wir in Zukunft unsere Energie?

? Wie bewegen wir uns in Zukunft fort?

? Wie werden wir in Zukunft wohnen?

? Wie werden wir uns in Zukunft ernähren?

Ob ihnen das gelingt? Schaut vorbei!

Die Bewerbungsphase für den 2°Campus 2015
beginnt am 16. September 2014.

Einladung zur 2°Campus Abschlussveranstaltung
am 06. Oktober 2014!

Nicht nur Klimahelden gucken, sondern selber Klimaheld sein? 20 Klimatipps für Zuhause, für Unterwegs und für den Einkauf findest Du hier. Oder bist Du sogar schon Klimaheld? Finde es heraus mit dem WWF CO2 Rechner!

© Arnold Morascher / WWF
© Arnold Morascher / WWF

Programm

Der 2°Campus bietet dir viele Möglichkeiten: Hintergrundwissen zum Klimawandel, direkter Kontakt mit Wissenschaftlern und Universitäten, Entwicklung einer Forschungsfrage, Erhebung eigener Daten, Präsentation der Ergebnisse und unheimlich viel Spaß.

Was wir während des 2°Campus' 2014 vorhaben

Die Rolle der erneuerbaren Energien © WWF
© WWF

Klimaschutz bis 2050 – die Hintergründe

Der WWF hat die Studie „Modell Deutschland – Klimaschutz bis 2050“ erstellt und verfolgt darin den Ansatz, vom Ziel her zu denken. Was müssen wir bis 2050 erreicht haben, um die globale Erwärmung auf maximal 2 Grad Celsius zu beschränken?

Hier erfährst du mehr!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2°Campus 2013 © Arnold Morascher / WWF
© Arnold Morascher / WWF

Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2014

Was motiviert andere Jugendliche beim 2°Campus mitzumachen? Hier stellen sich die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor, die in vier Teams zu den Themen Ernährung, Mobilität, Wohnen und Energie forschen.

Zu den Portraits

Jugendliche forschen beim 2°Campus © Arnold Morascher
© Arnold Morascher

Forschungsergebnisse 2013

Sieben Monate lang forschten und diskutierten die Jugendlichen zu der Frage, welche technischen Innovationen und welche Verhaltensänderungen einen Beitrag zur Reduktion der Treibhausgase leisten.

Hier geht's zu den Ergebnissen!

Hast du noch Fragen?

© Arnold Morascher / WWF

Birgit Eichmann
Tel. +49 (30) 311777-434
E-Mail: birgit.eichmann@wwf.de

© Arnold Morascher / WWF

Ivonne Drößler
Tel. +49 (30) 311777-438
E-Mail: ivonne.droessler@wwf.de

Mitglied des Monats
teaser_91.png


Neueste Ideenstürmer
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
midori
Ulrike Leupold
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
anni95
Andrea Steuer
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
bebasta
Bettina Stadler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen