Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
Woran forschen wir eigentlich? (3)


von IndianSummer
22.05.2013
0
0
30 P

Dreht ihr die Heizung runter, wenn ihr euer Zimmer verlasst?
Schaltet ihr euren Computer wirklich immer aus oder bleibt er doch ziemlich oft im Energiesparmodus?
Gibt es vielleicht auch bei euch irgendwo undichte Fenster?


Das alles sind Dinge die wir schon gehört haben. Für einige ist es vielleicht gar keine Frage, dass der Computer ausgeschaltet wird, wenn er nicht mehr benutzt wird, aber in anderen Fällen läuft er Tag und Nacht.
Was wäre, wenn ich nun sagen, dass der Anteil an Treibhausgasemissionen des Gebäudesektors in Deutschland knapp über 30% liegt und dass wir diesen Anteil bis 2050 um 98% senken müssen?

98 Prozent, das ist eine ganzschöne Menge!
Genau aus diesem Grund forschen wir, die Gruppe „Wohnen“ daran wie wir dieses Ziel realisieren können. Im letzten Jahr ging es vor allem darum, Alt- und Neubau zu kombinieren (www.wwf-jugend.de/fileadmin/user_upload/wwf-jugend/Jugend/2GradCampus2011-12/2Campus_Poster_Wohnen_2012.pdf).
In diesem Jahr wollten wir uns vor allem dem großen Anteil der alten, bzw. der sanierungsbedürftigen Gebäude in Deutschland widmen.

Mit welchen Gebäuden, sollte man anfangen?
Wir entschlossen uns für die Schulen, da jedem von uns auf Anhieb mehrere Dinge einfielen die man an diesen verbessern könnte, z.B. Fenster und Türen. 

z.B. kaputte Fenster

Wir stellten uns verschiedenste Fragen, unter anderem wie man Emissionen reduzieren könnte. Wie wäre es also mit Wärmerückgewinnung, Grauwasserverwendung, Solarenergie und Geothermie? Ideen wie Bauvorschriften und Sanierungsprämien spukten in unseren Köpfen herum und noch so vieles mehr. All diese Ideen mussten wir erst einmal unter einen Hut bringen, bevor wir uns an die Maßnahmen machen konnten und auch an diesen fehlte es uns nicht zu knapp. Mülltrennung war da nur der Anfang der langen Liste ;)
Um unser Projekt wirklich anpacken zu können, brauchten wir natürlich diverse Informationen von unseren Schulen. Wir sammelten viele Fragen die wir unseren „Schulen“ stellen und bis zum nächsten Treffen beantworten haben müssen.

Zum Schluss stellte sich natürlich noch die Frage aller Fragen: „Was wird nun unsere Forschungsfrage?“
Nach einigem Überlegen hatten wir folgende Punkte:

·         -Schulen sollten bequem sein (und bequem meint nicht, dass man Sofas haben sollte ;) )

·         -Sie sollten außerdem klimafreundlich und

·         -Energieeffizient sein


Aus diesen Punkten folgte letztendlich diese Forschungsfrage:
„Wie kann man eine Schule klimafreundlich Sanieren, um die Energieeffizienz und die Behaglichkeit zu maximieren?“

Und an dieser Frage werden wir im Sommer weiterarbeiten.
Ich hoffe ich konnte euch ein kleinen Einblick in die Gruppe Wohnen und in unsere Pläne geben :)

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Weniger ist mehr: Klimafreundliche Verpackungen
Weniger ist mehr: Klimafreu...
Ob Schokolade, Orangensaft oder sogar Bio-Gurken: Beim Einkauf im Supermarkt kommt man an reichl... weiter lesen
Endlich wieder 2 Grad Campus! Die erste ENERGIE-geladene Woche in Münster
Endlich wieder 2 Grad Campu...
Nach vier langen Monaten ohne 2°Campus trafen sich die Energie- und die Mobilitätsgr... weiter lesen
Was bedeutet nachhaltiger Konsum?
Was bedeutet nachhaltiger K...
Die Bereitschaft bzw. die Möglichkeit zum nachhaltigen Konsum ist von vielen Faktoren abh... weiter lesen
Forschungsgruppe Gebäude – unsere Ergebnisse
Forschungsgruppe Gebäude ...
Wer kennt das nicht: man sitzt im Sommer beispielsweise in der Schule oder in einem anderen Geb&... weiter lesen
Energiewende: Ausbildung und Studium
Energiewende: Ausbildung un...
„ Arbeit ist ein großer Teil unseres Lebens . Ich wollte etwas tun, was ich sinnvol... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil