Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
Was das 2°Limit im Innersten zusammenhält?


von Ivonne
29.03.2015
5
0
55 P

Die Geschehnisse der Earth Hour liegen kaum vierundzwanzig Stunden zurück, doch das nächste WWF Klimaereignis hat sich bereits angebahnt! Und das sogar im wahrsten Sinne des Wortes: Heute morgen wurden zwanzig Koffer zugeklappt, wurde zwanzig Mal tschüss gesagt und zwanzig Mal ausgemalt, wie es wohl sein würde als Teilnehmer*in des 2°Campus! Denn, nun habt ihr es fast erraten, heute startete der erste Block der diesjährigen und mittlerweile vierten Runde unserer Schülerakademie.

Newan, Fabian, Katharina, Marie, Lilith, Melanie, Sophie, Lena, Max, Kirsten, Finn,
Erik, Johanna, Johann, Rebecca, Felix, Luisa, Yves, Leonie und Pia haben sich
heut bereits als eingeschweißtes 2°Campus Team bewährt. Denn nach den ersten
Kennlernspielen, Vorträgen, Orgasachen und Pferderennen befanden sie sich
plötzlich in einem höchst reellen Spiel:

Sie würden als 2°Campus Gruppe zur COP 21 in Paris fahren, mit einer Rede im Gepäck, die die Welt ein für alle Male sicher auf das 2°Limit zusteuern würde. Doch dann machte ihr ausgerechnet die Bahn den ersten Strich durch die Rechnung. Sie durften nicht all ihr Gepäck mitnehmen.

Dann war Hochwasser und die Seine musste „zu Fuß“ überquert werden, mit nur sehr spärlichen Hilfsmitteln.

Komischerweise hatte das Empfangskomitee der COP auch noch die Anmeldedaten durcheinander gebracht.

Nicht zu schweigen von den naturwissenschaftlichen Authentizitätstests so kurz vor dem Ziel und alles immer mit sehr knapper Zeit. Am Ende galt obendrein die Ein-Wort-Politik im Plenumssaal: Jeder durfte tatsächlich nur 1 Wort sagen, wobei das Ganze trotzdem einen Sinn ergeben sollte.

Aber wisst ihr was? Die Rede war phänomenal! Leider wird sie für immer in den heiligen Hallen der COP verschlossen bleiben. Das wär ja auch zu schön, um wahr zu sein.

Aber den Rest, der morgen und übermorgen und überübermorgen noch bis Ostern hier passiert, das erfahrt ihr „live“ und aus erster Hand. Ohne Hürden und ohne Geheimnisse. Ganz so, wie wir es uns für die Klimapolitik im wahren Leben auch wünschen.

In diesem Sinne: auf ein neues 2°Campus Jahr! Freut euch auf unsere nächsten Beiträge. :-)

Bilder: Titel: Thermometer c: flickr_via cc_Shirley de Long; Rest: Antonia Koch/WWF

 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
01.04.2015
regentag hat geschrieben:
Ganz viel Spaß und spannende Erkenntnisse wünsche ich Euch! Bin gespannt auf die Forschungsfragen, die wir in diesem Jahr von euch beantwortet bekommen werden :)
31.03.2015
MirjamK hat geschrieben:
Hallo,
da werde ich ja fast schon traurig, nicht mehr mit dabei zu sein, wenn ich lese, wie toll euer Beginn beim 2°Campus ist. Ich wünsche euch noch sehr viel spaß miteinander! :)
30.03.2015
JuliusS hat geschrieben:
Super Start.freue mich ab morgen schon dabei zu sein. Hoffentlich wird das Wetter noch besser :)
30.03.2015
MarcelB hat geschrieben:
Toller kreativer Start für dieses Jahr, freu mich auf später! :)
30.03.2015
Jonas_Kittel hat geschrieben:
Wow.. Klingt nach einem super ersten Tag! Ich wünsche euch allen eine super spannende und informative erste 2°Campus Woche!
Hoffentlich ergeht es uns im Dezember nicht wie im Spiel.. Ich stelle mir das recht unangenehm vor, bei eisigen Temperaturen einen Fluss zu überqueren :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Schützt die Kreisläufe - euer Planet ist wunderschön!
Schützt die Kreisläufe - ...
Die Wissenschaftler des fremden Sterns blicken vom Mond durch ihre Teleskope auf die Erde. Ei... weiter lesen
Selbstverpflichtungen: was ist geblieben?
Selbstverpflichtungen: was ...
In der Community haben bereits mehrere 2°Campus Teilnehmer über ihre Selbstverpflichtun... weiter lesen
Forschungsgruppe Gebäude – unsere Ergebnisse
Forschungsgruppe Gebäude ...
Wer kennt das nicht: man sitzt im Sommer beispielsweise in der Schule oder in einem anderen Geb&... weiter lesen
Endlich wieder 2 Grad Campus! Die erste ENERGIE-geladene Woche in Münster
Endlich wieder 2 Grad Campu...
Nach vier langen Monaten ohne 2°Campus trafen sich die Energie- und die Mobilitätsgr... weiter lesen
Der 2. Block in Berlin
Der 2. Block in Berlin
Nachdem wir spannende Forschungstage an unseren jeweiligen Partneruniversitäten verbracht h... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil