Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
Neue Ideen zur Energiespeicherung - Willkommen in der grünen Zukunft


von laura-therese
03.04.2014
3
0
24 P

 Wir haben ein skurriles Problem in der Energiewende: Es gibt genug Strom für alle, aber er kommt einfach nicht an. An Nord- und Ostsee drehen sich die Windräder und müssen doch nachfinanziert werden, weil keine Kabel vorhanden sind, um den Strom in den Süden unseres Landes zu bringen. 

Bei der Weiterleitung von Wärme sieht es noch schlechter aus. An Müllverbrennungsanlagen zum Beispiel ensteht viel Wärme, die aber oft nicht direkt vor Ort genutzt werden kann und einfach an die Athmosphäre abgegeben wird. Das ist nicht besonders gut für unser Klima, aber auch nicht für den Geldbeutel des Besitzers der Verbrennungsanlage. Denn auch Wärme bedeutet Energie, und mit Energie kann man weiter arbeiten und Geld verdienen, wenn man sie transportieren kann.

Genau hier hat sich in Hamm nun eine Lösung gefunden. Die Forscher des ZAE Bayern und Ingenieure der Müllverbrennungsanlage Hamm stellten einen mobilen Speicher der Öffentlicheit vor.

Mit diesem lässt sich Wärme via Lastwagen von einer Müllverbrennungsanlage zu einer stark wärmebedürftigen Industrie, der Kunststoffverarbeitung, bringen. 

Es wird ein thermochemischer Speicher auf Zeolith-Wasser-Basis genutzt,  der Stahlzylinder mit über acht Metern Länge und zweieinhalb Meter Durchmesser kann bei hohen Temperaturen beladen werden und ist auch für eine lange Nutzung konzipiert. 

Das System rechnet sich zwar nur bei hoher Auslastung, kann dann aber Strom in Form von Wärme liefer, der preislich konkurrenzfähig ist. 

Wenn man nun bedenkt, dass dies der erste Einsatz einer solchen Technik ist, rechne ich damit, dass die Nutzung noch effektiver wird. Ganz nach dem Motto "Postwachstum", das nutzen was an Wärme vorhanden ist, anstatt klimaschädlich neue Wärme zu produzieren, nutzt die Stadt Hamm diese Technik nun. 

Wer sich mehr für das Thema interessiert: - See more at: http://www.bine.info/index.php?id=39&no_cache=1&typ=30&artikel=2541&cHash=e143c277171ed2a775374611c10f8269#sthash.RGdudo0p.dpuf

 

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.04.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Ich finde die Idee gut, die Wärme der Müllverbrennungsanlage zu benutzen anstatt sie in die Atmosphäre freu zu lassen, allerdings stehe ich dem Transport etwas kritisch gegenüber, denn dadurch wird die Umwelt wieder belastet, da die Laster CO² produzieren. Am Schlausten wäre es natürlich direkt in der Nähe die Energie zu nutzen, aber wie schon gesagt, die Idee ist auf alle fälle ein Anfang!
03.04.2014
Louis0102 hat geschrieben:
Ich finde das gar nicht gut dass die ganze wärme in die Atmosphäre entlassen wird. Da wäre diese Idee eine echt gute lösung.
03.04.2014
Leatrice hat geschrieben:
Nun, das klingt ja mal wirklich interessant. Wäre ja an sich eine ganz nette Sache.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Sie treten dem Klimawandel cool entgegen
Sie treten dem Klimawandel ...
Wo auch immer ihr gerade eure Zeit verbringt, in der Schule, in der Uni oder schon im Büro,... weiter lesen
Forschungsgruppe Gebäude – unsere Ergebnisse
Forschungsgruppe Gebäude ...
Wer kennt das nicht: man sitzt im Sommer beispielsweise in der Schule oder in einem anderen Geb&... weiter lesen
Der 2. Block in Berlin
Der 2. Block in Berlin
Nachdem wir spannende Forschungstage an unseren jeweiligen Partneruniversitäten verbracht h... weiter lesen
Selbstverpflichtungen: was ist geblieben?
Selbstverpflichtungen: was ...
In der Community haben bereits mehrere 2°Campus Teilnehmer über ihre Selbstverpflichtun... weiter lesen
Alles dreht sich ums Rad - beim 2. Block in Münster: Mobilität 2016
Alles dreht sich ums Rad - ...
Münster ist eine Fahrradstadt. Überall gibt es Radwege und Fahrradständer und e... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil